• Teoha
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 772
    geschrieben 1462053835000

    Imho letzteres.

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1087
    geschrieben 1462059195000

    reini1982:

    Hallo Leute,

    gibt es auch Ausflugtipps mit Kind (2 Jahre) oder sollte man sich auf einen reinen Badeurlaub konzentrieren?!

    thx, Reini

    Das kommt natürlich auf Euer Kind an. Habt Ihr eine Babytrage? Mietwagen?

    Wir waren bisher 2x mit unserer Tochter auf Kos: Beim ersten Mal war sie 1,5, beim zweiten Mal 2,5 Jahre alt. Wir haben diverse Ausflüge unternommen. Kos hat uns gut gefallen, inzwischen sind wir wegen der Schulferien leider nicht mehr so flexibel. Vielleicht wird's 2017 oder 2019 wieder was. ;-)

    Schaut Euch Plaka, den Pfauenwald an. Mit Babytrage sind auch Strandspaziergänge sehr schön. Wo wollt Ihr denn hin?

  • Usli00
    Dabei seit: 1435536000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1464088326000

    Hallo!

    Ich fliege Mitte Juni nach Kos und bin dort das erste Mal.

    Natürlich möchte ich deshalb auch einen oder zwei kleinere Ausflüge machen (da es ansonsten ein reiner Badeurlaub sein soll).

    Kann da jemand einen bestimmten Ausflug empfehlen?

    Und kann jemand was zu einer Sonnenuntergangstour sagen?

    Freue mich über interessante Vorschläge ;)

  • Kaetzchen2007
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 777
    geschrieben 1468662378000

    Da es bei uns auch ziemlich bald los geht, bin ich bereits fleißig am planen, was wir neben den Strandtagen so unternehmen könnten ;) Da ich selbst nur im Kleinkindalter mal auf Kos war und eher Kreta kenne, wollte ich hier mal fragen, was ihr zu unseren Planungen sagt, ob es "machbar" ist oder was sich eher lohnt. :-)

    Wir sind leider nur 10 Tage auf Kos (Tigaki) und möchten natürlich auch einfach unseren Strand genießen und haben jetzt erstmal nur 3 Tage für Ausflüge vorgesehen.

    Wir wollen uns auf jeden Fall etwas Fahrbares mieten und dachten dabei entweder an ein Quad oder einen Buggy. Da schonmal die erste Frage, sind mit diesen Fahrzeugen alle Strecken möglich? Oder lohnt sich eher ein Auto bei den Routen? Erstgenanntes fänden wir eigentlich cooler, weil mal was anderes.

    An Tag 1 möchten wir dann die Nachbarorte Marmari und Mastichari besuchen, einpaar Stunden an den Stränden dort verbringen, das Dorf Mastichari anschauen sowie die TamTam Bar. Auf dem Rückweg würden wir dann nach Zia fahren. Das Dorf anschauen, evtl. dort Abendessen und dann zurück nach Tigaki.

    An Tag 2 würden wir gerne in Richtung Kefalos. Da soll es ja einige tolle Strände geben. Hier weiß ich noch nicht so recht, zu welchem genau wir sollen (Paradise Beach, Sunny Beach, Camel Beach...) Habt ihr Tipps? Oder liegen die allle so nah beieinander, dass man sich von allen mal ein Bild machen kann? Daran anschließend würden wir noch nach Kardamena (lohnt sich das?) und zurück nach Tigaki. Oder könnte man das noch mit einem anderen Ziel verbinden?

    Generell würden wir natürlich überalll anhalten, wo wir zwischendurch was schönes sehen und sind mit unserem Fahrzeug dann ja sehr flexibel :D

    An Tag 3 würden wir gerne den Ausflug mit dem Schiff Eva machen. So etwas haben wir noch nie im Urlaub gemacht und die Fotos sehen sehr schön aus.

    Eine Überlegung wäre noch eine Tour nach Kalymnos oder die Fahrt nach Nissyros. Hier würde mich persönlich aber eher dieses hübsche Bergdorf reizen, als stundenlang einen Vulkan zu besichtigen :D   So schöne griechische Ortschaften reizen uns sowieso total, kleine Gassen mit urigen Tavernen mit richtig griechischer Gastfreundschaft und deren leckerem Essen. ♥ :p Lohnt sich da die Tour nach Nissyros? Wie lange sind da jeweils die Zeiten beim Vulkan und in dem Örtchen?

    Kos Stadt werden wir uns sowieso anschauen. Entweder mit dem Bus hin oder mit dem Quad/Buggy, wenn es uns so gut gefällt und wir es länger mieten werden.

    Was sagt ihr zu unseren Ideen? Irgendwelche Verbesserungsvorschläge? :frowning:

  • Holly-man
    Dabei seit: 1440460800000
    Beiträge: 738
    geschrieben 1468676040000

    Kaetzchen2007:

    Generell würden wir natürlich überalll anhalten, wo wir zwischendurch was schönes sehen und sind mit unserem Fahrzeug dann ja sehr flexibel :D

    .....................................................................................................................................

    Das ist wohl das Beste, vor allem was die Strände betrifft.

    Du darfst Kos, vor allem wenn Du Kreta kennst, nicht überschätzen.

    Die Wege sind sehr kurz und Ihr seid ruckzuck von A nach B.

    Ich würde ggf. noch das Asklipion ins Programm nehmen (wenn Ihr Lust auf ein wenig Kultur habt) und wenn es zu heiß ist vielleicht noch den Pfauenwald. Der liegt in der Nähe des Flughafens und es macht bestimmt Laune mit dem Quad dort runter zu fahren

  • kalimera2010
    Dabei seit: 1278201600000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1468849258000

    @ kaetzchen 2007

    Meiner Meinung nach kannst du alle alle Ausflüge mit Buggy oder auch Quad machen...Bis auf Kos-Stadt,da würde ich eher zum öffentl. Bus raten,schon um  die Parkplatzsuche zu umgehen.

    Zu euren Ausflugsplanungen: TamTamBar unbedingt, das Bergdorf Zia ist zwar sehr touristisch,sollte man aber auch gesehen haben,das Asklipion find ich auch sehr sehenswert.Nissyros und Kalymnos hab ich beides schon gemacht,ich persönlich fand Nissyros mit dem Vulkan beeindruckender als Kalymnos.Kardamena lohnt sich meiner Meinung nach nicht.Zu den Stränden kann ich dir/ euch nicht wirklich was sagen,aber da Kos recht klein ist,sollte es kein Problem sein,alle anzuschauen.Ich wünsch euch einen wunderschönen Urlaub! Für uns gehts bald nach Kretra-Freu!!!!

  • Kaetzchen2007
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 777
    geschrieben 1469092150000

    Vielen Dank für eure Tipps! :kuesse: Dann bin ich ja beruhigt, dass man alle Strecken mit Quad oder Buggy zurücklegen kann.  Dann schauen wir mal, ob wir den Ausflug nach Nissyros noch machen werden oder ob wir bei zu starker Hitze dann doch eher am Strand bleiben :-)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17956
    geschrieben 1469096237000

    @Kaetzchen

    Nissyros hat mir sehr gut gefallen. Fand's toll.

    Kos Stadt ebenfalls.

    Zia / Kardamena nicht... was aber natürlich Geschmackssache ist.

    Die Halbinsel Kefalos - ja, gefiel mir. Aber wie der Strand hieß, an dem wir waren, weiß ich leider nicht mehr.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Kaetzchen2007
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 777
    geschrieben 1469200658000

    In Zia wollten wir auch eher am abend zum Abendessen einkehren und vielleicht etwas herumschlendern, mehr auch nicht.

    Nisyros spricht mich schon echt an, vor allem diese Bergdörfer. Bei tigakitours steht bei der Ausflugsbeschreibung, dass man erst den Vulkan besichtigt, dann ein Kloster und dann hat man freie zeit. Wie habt ihr diesen Ausflug gemacht? Auf eigene faust? So lange bräuchten wir keine vulkanbesichtigung und Kloster muss auch nicht stundenlang sein.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17956
    geschrieben 1469202300000

    @Kaetzchen

    Das Kloster fand ich nicht so prickelnd. Der Aufenthalt dort war eher kurz.

    Die Städtchen Nikia und Mandraki - echt hübsch. Und der Ausblick von Nikia nach unten auf die Kraterlandschaft ist schon beeindruckend.

    Nun ja, und der Krater + die unmittelbare Umgebung auch.

    War eine Tour über den RV gebucht: Kloster (in Mandraki), Krater, Nikia, Mandraki (jeweils mit Freizeit in Nikia und Madraki).

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!