• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17939
    geschrieben 1337684622000

    @Merlion

    Das ist doch Unsinn. Aber ich sehe, du hast noch immer nicht in die RTs geschaut. ;)

    Denn hättest du es getan, wäre dir aufgefallen, dass eben nicht jeder User hier Zia empfiehlt.  ;)

    Schreib dort doch ebenfalls eine Bewertung.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1337695507000

    Nun schreibe ich auch ein paar Worte zu diesem Thema und hoffe,

    dass der Thread anschliessend wieder mit hilfreichen Ausflug-Tipps

    angenehm weiterläuft!

    Es war im Jahr 2005 als wir das letzte von 3 Mal auf der Insel Kos waren,

    da kannte ich HolidayCheck noch nicht. 

    Die Kos-tipps die ich hier eingestellt habe sind also schon ziemlich alt,

    aber ich habe mir gedacht, die Orte , das Meer usw. sind ja sicher noch am gleichen Ort! ;)

    und Fahrrad fahren um die Insel kann man bestimmt auch immer noch ;)

    In Limnionas hatte es damals zwei Tavernen, eine ist nun geschlossen!? 

    Warum die Taverne geschlossen ist, weiss ich nicht??? 

    @ merlion

    Deine Beschuldigungen haben mich extrem getroffen!  :shock1: :? :disappointed:

    Deine Worte: Existenzen ruinieren! und  Ich finde es unverantwortlich solche Beiträge

    hier reinzustellen, wenn man selbst zu bequem ist in einem Restaurant die Speisekarte zu lesen. :shock: (Hier das Sprichwort vom Wald...)

    Im austeilen bist Du nicht zimperlich!

    Aber ich verstehe Dich, wenn man sich an einem Ort, Restaurant rundum wohl gefühlt hat, mag es einem besonders, wenn es dann von andern schlecht gemacht, kritisiert wird.

    @all

    Ich habe mir vorgenommen keine Tavernen-Tipps mehr zu schreiben.

    Wir waren letztes Jahr im Frühling auf einer Insel im Urlaub, es war alles

    Super, im gleichen Jahr im Herbst, in den gleichen Tavernen, war alles

    negativ, zum schlechten verändert! So schnell kann es gehen!

    Gruss von ALICE

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1337723468000

    "Auf diesem Niveau muss ich jetzt nicht weiter diskutieren."

    Musst du auch nicht. Aber du solltest akzeptieren, dass es andere Meinungen gibt als deine. Nicht mehr und nicht weniger.

    "Stellt hier weiter eure subjektiven Meinungen rein."

    Tun wir auch. Denn genau dafür sind Plattformen wie HC da.

    "Meine Tipps hole ich mir ab sofort woanders."

    Ist das ne Drohung? Sei doch nicht albern, nutze weiterhin HC, und akzeptiere einfach mal ein wenig Gegenwind.

    "Ihr könnt ja weiterhin Zia und andere Touri-Verkaufsdestinationen empfehlen."

    Dazu hat Kourion ja schon was geschrieben. Ich persönlich wüsste übrigens auch besseres, als Zia zu empfehlen.

  • chieurotina
    Dabei seit: 1336521600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1337931547000

    Eine Tag Kos

    Hallo,

    ich vermute, dass diese Frage schon x-mal gestellt wurde, aber ich konnte nichts finden, insofern hoffe ich, dass mir hier geholfen werden kann.

    Eine Freundin und ich fahren vom 25.06-02.07. nach Kos. Wir werden im Lagas Aegean Village sein, Nahe Kardamena. Nun sind wir eigentlich besonders sonnen- und badehungrig und möchten uns nur für einen Tag ein Auto mieten. Den Rest möchten wir brutzeln..

    Wer kann uns eine Route empfehlen? Was ist machbar an einem Tag?

    Uns interessieren historische Dinge nicht so sehr, eher landschafltiche Dinge.

    Kos wäre wegen der Markthalle ein Punkt, der in der Route enthalten sein sollte. Schön wäre auch ggf Zia, Kefalos, Plaka, und ggf einer von diesen schönen Stränden (da soll es doch so einen geben, der etwas abseits liegt, schön aber nicht zu übervölkert ist). Oder was gibt es noch so nettes, was man auf einer solchen eher kurzen Route machen/sehen könnte?

    Zia muss nicht sein, kenne ich schon, aber wenn nicht Zia, dann vielleicht ein anderer Ort, an dem man so eine herrliche Aussicht hat. Wenn das aber nur Zia bietet, auch ok.

    Ihr seht wohl, wir wissen nicht viel. Könnte man all diese Punkte an einem Tag (ca 10:00-16:00) erleben? Oder meint ihr, wir sollten uns auf ein oder 2 Dörfer konzentrieren?

    LG und vielen Dank!

    Tina

  • *mega*star*
    Dabei seit: 1299542400000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1338040852000

    HI chieurotina,

    also eine Inselrundfahrt auf Kos ist in einem Tag machbar. Kommt ganz darauf an was dich/euch interessiert und was ihr alles sehen wollt. Würde mir einfach max. 3-4 Orte raussuchen die ich besuchen möchte und danach meine Route planen. Die restlichen Stopps einfach spontan dem Zufall überlassen. Das sind oft die schönsten Erlebnisse.

    Kos-Stadt ist unbedingt einen Besuch wert. Könnt ihr aber auch von jedem Ort der Insel problemlos mit dem Bus erreichen. Busse fahren für ein paar Euros täglich im Stundentakt nach Kos-Stadt und wieder zurück. (Siehe auch als Reisetipp)

    Würde mir aber für die Inselrundfahrt 8-12 Stunden Zeit nehmen, sonst wird es ein gehetze.

  • kalimera2010
    Dabei seit: 1278201600000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1338326492000

    Also, Kos-Stadt ist auf jeden Fall ein Muss,sehe ich genauso.Obwohl ich da nicht wegen der Markthalle hinfahren würde...Aber rein schauen kann man natürlich.

    Dann fanden wir Old Pyli auch ganz schön,da gibt es auch einige nette Ausblicke.Die TAM-TAM-Bar ist meiner Meinung nach auf jeden Fall einen Besuch wert(war schon mehrere Male da ).Plaka hat mich gar nicht begeistert.Das Asklipeon ist auch einen Besuch wert,auch wenn Historisches nicht so euer Ding ist.Man hat von da einen fantastischen Blick nach Kos-Stadt und zur Türkei.Und wenn ihr sowieso in Kardamena seid,von dort fahren auch die Schiffe zur Nachbarinsel Nissiros.Und das lohnt sich auf alle Fälle!!!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17939
    geschrieben 1338330086000

    Ja, Kos-Stadt und die Vulkaninsel Nissyros - beide auf keinen Fall verpassen.  ;)

    Das Dorf Zia hat mir nicht gefallen, auch wenn man von dort aus einen schönen Ausblick hat. Aber OK, ist Geschmacksache.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Merlion27
    Dabei seit: 1151539200000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1338461121000

    Ein letztes Mal zur Klarstellung:

    Im genannten Fischrestaurant lagen die Preise für ein Hauptgericht bei 10 - 12 € mit hervorragender Qualität. Außer der Fisch des Tages und Hummer - die gingen nach Kilopreis - natürlich bedeutend teurer. Dies liegt im absoluten Durchschnitt auf Kos und ist wohl auch gegenüber Restaurantpreisen in D normal. Wer hier mit mir über subjektive Meinung diskutieren will ....

    Und zu Zia wollte ich berichten, dass auch am frühen Morgen (gegen 9.30 Uhr) schon viele Busse vorfuhren und Menschenmassen die Stände belagerten, somit keine besondere Stimmung trotz schöner Fernsicht aufkam. Ich habe schon die unterschiedlichen Tipps gelesen und weiß, dass sich hier die Geister scheiden.

  • peru1
    Dabei seit: 1243728000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1339085841000

    Zum Thema Ausflüge möchte ich euch nur kurz erzählen, dass Ende letzter Woche

    1-3.6.2012 in Kosstadt das Casa Romana und das Archäologische Museeum wegen irgendwelchen Arbeiten geschlossen hatte, das im Kastell noch Winterzeit herschte (Öffnungszeit 14.30) und auch das Kastell von Antimachia geschlossen war. Ach ja und die Ag. Paraskevi hat von 12-17 Uhr geschlossen (was mir allerdings bekannt war).

    Aber keine Sorge da die archäologischen Stätten in Kosstadt sonst immer öffentlich zugänglich sind, gab es noch genug zu sehen. Außerdem ist es mir noch ein Bedürfniss zu sagen, dass die Griechen (wenn man das überhaupt so verallgemeinern darf) freundlich wie immer waren.

  • hubear
    Dabei seit: 1178496000000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1339498669000

    Hallo zusammen, wir sind am Samstag von Kos zurückgekommen und ich kann nur empfehlen etwas fahrbares zu mieten und die Insel zu erkunden. Wir haben ein Quad für 20 Euro/ Tag gemietet und sind dann zuerst Richtung Kefalos gefahren. Es war wunderschön.

    Roller gibts schon für 15 Euro/ Tag und Autos ab 30 Euro/ Tag. Außerdem waren wir in Mastichari im Lido Water Park, das war bei unserer Hotelbuchung inklusive. Kostet ansonsten 17 Euro/ Person Eintritt. Wenn man mit Kindern auf Kos ist, empfehlenswert. Super tolles Wellenbad. Ansonsten waren wir natürlich in Kos Stadt und sind noch mit der Fähre von Mastichari nach Kalymnos gefahren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!