• veggi08
    Dabei seit: 1275350400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1276197547000

    Hallo,

    ich hoffe ich mache hier an der richtigen Stelle einen Thread auf. Aber ich bin mir noch sehr unsicher in welchen Währungen ich die Urlaubskasse in Kenia haben sollte. Knapp 100 Dollar habe ich jetzt für Visum und ein wenig Trinkgeld. Dann dachte ich Euros zum Tauschen mitzunehmen. Oder ist es günstiger sich vor Ort aus dem Automaten Geld zu ziehen? Sollte ich doch lieber viel mehr Dollar mitnehmen?

    Ich weiß einfach nicht, was ich  mit welcher Währung in unserem Urlaub zahlen soll. Zumal man ja so mit 3 verschiedenen Währungen rumläuft.

    Vielleicht könnt ihr mir ja mal erzählen, wie ihr es immer so macht.

    Vielen Dank schon mal und viele Grüße,

    Carmen

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1276198098000

    Jambo Carmen,

    Dollar für Visa, fürs Trinkgeld hatten wir immer 1 Dollarscheine dabei, denn mit Euro Münzen können die Leute wenig anfangen und fünf Euro als Schein ist zB für den Kofferträger etwas viel.

    Seit man mir in einer Safari Lodge mal Geld geklaut hat nehme ich wenig Bargeld mit und ziehe mir das Geld aus den Automaten, geht am Diani Beach eigendlich problemlos.

    Euro Bargeld wird in jedem Hotel problemlos getauscht, nur der Kurs wird wohl wesendlich schlechter sein, weil der Euro so abgesackt ist.

    Den besten Kurs hast Du mit der Karte am Automaten.

    Gruß Gabi 2001( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1276199137000

    Jambo :D ,

     

    aufgrund der Einbußen des Euros gegenüber des US-$ kann man sich die Tauscherei inzwischen sparen. Das Visa kostet nach wie vor entweder 25 US-$ oder 20 Euro. Wichtig auch bei den US-$ - sie dürfen nicht zu alt sein (also vom Prägedatum her).

     

    Geld kann man - wie schon geschrieben - am günstigsten vor Ort am Automaten holen. Wenn man kleinere Scheine für Trinkgeld benötigt (also in der Landeswährung KSH und nicht mit Euromünzen - eben aus den genannten Gründen) kann man sich größere Scheine problemlos in 100er oder 50er entweder in der Bank selber, sofern diese offen hat - oder beim Cashier wechseln lassen. Dies gilt auch für Münzen für das Matatu, also wenn man Münzen dafür benötigt.

     

    Rechnungen im Hotel kann man getrost mit Kreditkarte bezahlen. Auch in diversen Supermärkten ist die Bezahlung mit Kreditkarte möglich.

     

    Trinkgeld geben wir nur in der Landeswährung.

     

    Ein paar Euros Bargeld schaden für den Notfall nie. Es kann z.B. sein, dass der Bankautomat gerade mal wieder nicht mag ;)  .

     

    Viele Grüsse

    Chrissy

     

     

    CARPE DIEM
  • cheetah99
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1276201033000

    Hallo,

    wieso mit so viel verschiedenen Währungen rumlaufen?? Trinkgeld geben wir immer in KSH! Ist doch sonst genauso blödsinnig, als wenn eine deutsche Kellnerin Trinkgeld in Yen bekommt. Die würde ziemlich genervt gucken. Also was soll ein Kenianer mit Euro oder Dollar?? Die haben ein echtes Wechselproblem.

    Dollar maximal für das Visum, sonst Euro zum Wechseln in Landeswährung (Safe vorhanden??). Zahlen immer mit KSH, sonst wird man eh beschissen, denn dann wird "großzügig" gerechnet.

     

    Gruß

    cheetah99

    Liebe Grüße, cheetah99 ....................
  • veggi08
    Dabei seit: 1275350400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1276207058000

    Vielen Dank für eure Antworten.

    @cheeta 99

    Beim vielen rumlesen habe ich "gehört", dass viele Dinge auch in Kenia selber in Dollar bezahlt werden sollen. Als Beispiel der Eintritt in die Shimba Hills (wenn man dort mit einem Taxifahrer hinkommt), oder Getränke in manchen Lotgen.

    Ich kann es auch kaum glauben, dass ich nicht alles in Kenia mit deren Währung bezahlen kann.

    Also meine Dollarscheine sind alle nach 2000 gedruckt und ich habe sie schon passend mit Foto in meine Reisepässe gelegt. Visum soll man ja nur noch aussschließlich in Dollar und nicht mehr in Euro bezahlen können. (@ Chrissy)

    Ich denke, dass ich mir also nicht mehr Dollar besorgen werde, sondern dort nach Bedarf am Automaten Geld ziehe. All zu viel Euronen werde ich dann wohl auch nicht bar einstecken.

    Viele Grüße,

    Carmen

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2220
    geschrieben 1276244962000

    ähhh.. Carmen.... was willste mit deinem Foto in den Reisepässen???? Für´s Visum brauchst du kein Foto (ist ja im Pass) - es sei denn, ihr hattet das Visum bei der Berliner Botschaft beantragt und die behalten das Foto doch da....???? :frowning:

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Yeiyo
    Dabei seit: 1177113600000
    Beiträge: 387
    geschrieben 1276248941000

    Liebe Carmen,

    also wir sind noch nicht lange zurück aus Kenia und es war überhaupt kein Problem das Visum, das man am Flughafen bei der Einreise bekommt, mit Euros zu bezahlen.

     

    Es ist wirklich so, dass man in Kenia nicht überall mit Dollars bezahlen kann. Natürlich werden die Parkeintritte in Dollars berechnet, meist bezahlt das aber dann der Safari-Veranstalter und bei dem kann man meist in Euros bezahlen. In den Hotels wird mit KSh abgerechnet, natürlich kann man zu einem schlechten Umrechnungskurs größere Rechnungen in Dollars bezahlen, aber auch in Euros. Also tust du wirlich gut daran, nicht zu viele Dollars mitzunehmen.

     

    Yeiyo

    Alles was ich will, ist immerwieder nach Kenya zu kommen!
  • edimartina
    Dabei seit: 1205884800000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1276249255000

    Jambo Carmen,

    also wir haben außer den Visa nichts mit Dollar bezahlt. Wie cheetah99 schon angedeutet hat: Nach unseren Erfahrungen freuen sich die Angestellten am meisten über Trinkgeld in Landeswährung. Wir sind mehrfach gefragt worden, ob wir Dollar (und natürlich auch Euromünzen)  in KSH tauschen. Die Getränke in den Lodges kannst du problemlos -wenn du kein Bargeld mitnehmen willst- mit Kreditkarte bezahlen.

    LG, Martina

    Wenn du einen Freund siehst, der kein Lächeln auf dem Gesicht hat, schenke ihm dein Lächeln! (youth and mission) -
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1276278398000

    Jambo,

     

    noch ein kleiner Hinweis - die Bezahlung mit Kreditkarte ist in den meisten, aber nicht in allen Safariunterkünften möglich.

     

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Ingenbrand
    Dabei seit: 1230249600000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1277970223000

    Jambo und einen schönen Tag,

     

    wir wollen eigentlich etwas Bargeld in € mitnehmen und dann in KSH tauschen, so,

    ich weiß, vielleicht kommt die Frage  spät, aber können wir im Flughafen an einem Bankschalter Währung tauschen oder gibt es einen Bankautomat am Mombasa Airport ?

    Ist es auch möglich Barschecks mitzunehmen und zu wechseln. Dann spring ich gleich in die Bank bei uns zu Hause.

    Danke für Eure Hilfe

     

    LG

    Jürgen  

    Lachen ist die beste Medizin
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!