• Simon30
    Dabei seit: 1270339200000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1303733437000

    schauen muss ich schon aufs geld, die jobs die diese person hat will ich nicht akzeptieren, werde dann regelmässig monatlich 7000schilling überweisen, dass ist dann ein gutes "grundboden", eine gewisse sicherheit für diese person, gibt es nicht eine günstigere möglichkeit als westerunion?

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1303736008000

    Jambo,

     

    versuch es mal mit M-Pesa oder Moneygram oder eventuell über die Postbank, sofern du dort ein Konto haben solltest bzw. deswegen vielleicht eröffnen willst.

     

    Viele Grüsse

    chrissy

    CARPE DIEM
  • Cora88
    Dabei seit: 1225238400000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1303736357000

    Hallo,

    unsere Bekannten bezahlen zwischen 1000 und 2500 Ksh Miete für ein Zimmer, dazu kommen noch ca. 500 Ksh Stromkosten. Es geht natürlich auch wesentlich teurer, kommt immer auf die Gegend an. Mit 7000 Ksh kommt auch eine kenianische Familie schon über die Runden, wenn auch mehr schlecht als recht.

     

    Hallo Chrissy, noch eine Frage: Weißt Du, wie Mpesa von hier aus funktioniert ?Muß man dazu in Kenia bei Mpesa registriert sein ?

     

    Viele Grüße

    cora88

  • Phaeton01
    Dabei seit: 1295740800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1303737902000

    Jambo Simon,

    also es tut mir leid, aber Deine Aussage den Job den Dein Bekannter hat kannst Du nicht akzeptieren, da fehlen mir einfach die Worte.

    Weißt Du wie viele Menschen in Kenia froh wären überhaupt EINEN Job zu haben.

    Mit der Überweisung von 70 Euro= 7000 KSH gewöhnt sich Dein Bekannter ganz schnell daran das es auch ohne Arbeit geht, und das kann ja nicht Sinn der Sache sein.

    Am günstigsten ist eine Überweisung auf ein Konto einer Bank in Kenia, fraglich ist eben nur, ob Dein Bekannter eins einrichten kann?.

    Hilfe soll immer Hilfe zur Selbsthilfe sein und mit einfachen Überweisungen ist keinem geholfen.

    Gruß Susi

  • Simon30
    Dabei seit: 1270339200000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1303749872000

    ohne ausbildung, geld, schule und kontakten stehen die chancen wie einen job zu bekommen wenn man jung und gesund ist?

  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1303751509000

    "Nachtigall..... ... .... !!!"

    Simon, ich kenne dich nicht und weiß daher nicht um deine Intention Geld schicken zu wollen...

    Kennst du denn diese "Person" schon länger?

    allein wenn ich "Western-Union" lese kräuseln sich mir die Nackenhaare...

  • Phaeton01
    Dabei seit: 1295740800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1303754415000

    Simon,

    Du schriebst doch, "Den Job den die Person hat kann ich nicht akzeptieren".

    Wie soll man das deuten, selbst der schlechteste Job in Kenia ist besser als keiner.

    Gruß Susi

  • Simon30
    Dabei seit: 1270339200000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1303755487000

    was bleibt jungen menschen möglich? prostitution

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1303767922000

    Hi Simon

    Ich kann mich hier nur anschließen...ganz vorsichtig...ich hoffe das kommt jetzt nicht falsch rüber, aber 90 % der Kenianer juckt es nicht die Bohne ob wir Europäer einen Job "akzeptieren" oder nicht...die Hand aufhalten tun alle gerne, auch meist geschickt verpackt.

    Du schreibst jung, ohne Schule etc. pp - Du überlegst 7000 Schillinge im Monat zu überweisen, hast Du auch mal drüber nachgedacht es sinnvoll in eine verdammte Schule zu stecken? Egal wie alt diese Person ist, zur Schule gehen kann man immer. Ich denke da muss von Grund auf was passieren, das Leben dieser Person muss sich ändern, und in meinen Augen wird es das nicht wenn ein Europäeur mit 7000 Schillingen im Monat daherkommt und diese Person ihr "Lotterleben" weiterführt.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1303772059000

    7000 KSH ist für manchen Kenianer der nicht arbeitet der Himmel auf Erden. Ein Teil der arbeitenden Bevölkerung geht sogar für die Hälfte einen Monat arbeiten.

    Ganz ehrlich - auf die Dauer gesehen und für die Zukunft hilfst Du damit nicht, meiner Meinung nach ehr im Gegenteil. Lass' Dir von den Kenianern nicht das blaue vom Himmel erzählen!!! Und mache nicht den Fehler zu meinen jemanden zu "kennen" ohne dort gelebt zu haben. Ich denke dies ist selbst nach zig' Urlauben schier unmöglich!!!

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!