• neustarter
    Dabei seit: 1296086400000
    Beiträge: 15
    gesperrt
    geschrieben 1396111365000

    Yeiyo:

    Jambo,

    gerade in Voi und bei Voi gibt es auch außerhalb des Parks viele schöne und günstige Lodges, da muss man nicht unbedingt gleich in den Park rein, man spart sich dann auch einen Tag des Eintritts. Es gibt nur immer ein 24-Stunden-Ticket, das für Nichtkenianer schon sehr teuer ist.

    Lodges bei Voi außerhalb des Parks sind z. B. Lion Hill Lodge, Red Elephant, Mashariki Camp, MANYATTA Camp, Voi Wildlife Lodge. Auch direkt in Voi gibt es annehmnbare Unterkünfte, die Namen fallen mir jetzt nicht ein. 

    Um von Voi aus in den Park zu kommen, muesstest du dort evtl. entweder einen Wagen mieten oder ein Taxi nehmen und einen Preis aushandeln. Direkte Safariunternehmen und angebotene Touren von dort aus, sind mir nicht bekannt, möglich wäre es aber schon.

    Ich denke auch an die Moeglichkeit in einem der Camps nachzufragen, ob Gäste, die ja immer mit Fahrer und Safarifahrzeug vor Ort sind, bereit sind, dich zu einem Gamedrive mitzunehmen.

    Yeiyo

    So einen Quark habe ich selten gelesen. Sich den Urlaub mit schlechten Unterkünften ausserhalb des Parks versuaen, grade wenn man auf der Rundreise ist. Und dann die Elefant vorzuschlagen, also solche ratschläge .....

    Die Safaris kosten immer GEld, es gibt auch grosse Preisunterschiede mit dem gleichen Standard, am Besten noch Kilguni enpfehlen oder ?? Wenn du die Touristen vergaulen willst aus Kenia., weiter so

  • Yeiyo
    Dabei seit: 1177113600000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1396121942000

    Neustarter,  wenn du die Frage von BWBANK gelesen haettest, auf die ich geantwortet habe, hättest du nicht solchen "Quark" geschrieben. Ausserdem gab es im Vorfeld ausgiebige Diskussionen über Ueberlandbusfahrten, die du als Neustarter nicht gelesen hast, aber gleich mit der Keule kommen. Mir brauchst du über Safaris in Kenia wirklich keine Belehrungen geben! Im übrigen ist die Kilaguni Lodge eine meiner Lieblingslodges, aber es ging ja um den Tsavo Ost.

    Yeiyo

    Alles was ich will, ist immerwieder nach Kenya zu kommen!
  • BWBANK
    Dabei seit: 1395446400000
    Beiträge: 25
    gesperrt
    geschrieben 1396164037000

    @Neustarter

    Schade, dass solche Vögel wie du hier die Stimmung versauen. Hättest du meine Frage gelesen, hättest du erkennen können, dass Yeiyo mir genau das empfohlen hat, wonach ich fragte.

    PS Nicht mal so blöte Postings wie deines können mir die Lust auf Kenia versauen

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27310
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1396174964000

    Hallo BWBANK,

    wir sind auch gerade dabei unsere 1. Keniareise zu planen, Flüge sind gebucht und die Safarianbieter haben wir angeschrieben und schon extreme Unterschiede im Preis angeboten bekommen.

    Für den Tsavo Ost haben wir uns für die Sentrim Lodge entschieden. Vielleicht wäre das auch etwas für dich. Alternativ das Ndololo Camp

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • BWBANK
    Dabei seit: 1395446400000
    Beiträge: 25
    gesperrt
    geschrieben 1396250618000

    @Lind-24

    Danke für deine "Empfehlungen" - sicher gut gemeint, aber du kennst dies Lodges ja selber nicht.

    Unsere Reisen unterscheiden sich auch ein wenig. Ich fahre mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Mombasa nach Addis Abeba - suche auch keine Safarianbieter sondern möchte bei meinen Übernachtungsaufenthalten mal hier mal da einen Safaritag einbauen.

    PS War bereits so 10 mal in Kenia ;-)

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1396259335000

    Hallo Neustarter!

    ich weiß nicht, was schlecht sein soll, wenn man knapp außerhalb des Parks übernachtet: Hab schon in der Lion Hill geschlafen, die ist toll. UND: erst vor zwei Wochen sind genau unterhalb die Löwen herumspaziert - außerhalb des Gates.

    Auch in der Ngutuni-Lodge haben wir schon geschlafen - auch außerhalb des Tsavo Ost - sparst auch den Parkeintritt - hast aber ein herrliches Gebiet, mit vielen Elefanten, Giraffen, auch Löwen usw...

    Und diese Tipps hab ich alle von Yeiyo bekommen, kann nur sagen, sie weiß von was sie spricht, Quark hat sie noch nie geschrieben.

    Den Tieren sind die Grenzen des Parks ziemlich egal, glaub mir, die laufen auch außerhalb herum.

    LG Sabine

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27310
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1396267000000

    @BWBANK,

    ich wußte ja nicht, dass du schon so ein Keniainsider bist ;)

    Für die genannten Logdes habe ich mich nach intensiver Suche und besten pers. Empfehlungen entschieden. Es hätte ja was für dich dabei sein können.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Yeiyo
    Dabei seit: 1177113600000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1396343862000

    @Lind-24

    Die von dir nach intensiver Suche und den besten Empfehlungen ausgewaehlten Camps und Lodges sind zwar im Preis-Leistungsverhaeltnis sehr gut, sie sind aber nichts Besonderes und werden üblicherweise bei günstigen Safaris angeboten. Es gibt in allen drei Parks wesentlich bessere Unterkünfte, die eben auch erheblich teurer sind. Das Ndololo Camp kann ich nach meinem letzten Besuch nicht weiterempfehlen.

    Yeiyo

    Alles was ich will, ist immerwieder nach Kenya zu kommen!
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27310
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1396360571000

    @yeiyo,

    1 Ü  Tsavo East Sentrim Tarhi

    2 Ü  Amboseli Sentrim

    1 Ü  Tsavo West Rhino Valley

    Es gibt natürlich immer bessere, teurere und/oder andere Camps und Lodges genau wie Hotels. Uns gefielen die Fotos und die Bewertungen, dazu passte der Preis und somit steht die Planung unserer 1. Keniareise. Die Entscheidung was wir buchen, geht ja jetzt noch weiter zu den Hotels vor und nach der Safari.

    Es ist erstmal schwer alles einzuschätzen und ich bin dankbar fü die vielen Hilfen und Tipps. Auch die Angebote der Anbieter für die Safari waren alle nett und ausführlich (...auch wenn ich aus eigener beruflicher Erfahrung weit, da so etwas zur Verkaufsstrategie dazu gehört ;) )

    Wir sind schon gespannt und freuen uns - auch wenn es noch soooooo lange dauert

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Yeiyo
    Dabei seit: 1177113600000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1396361384000

    Bine, es passt ja alles mit diesen Lodges, wichtig ist ja auch, dass der Preis stimmt. Und noch wichtiger ist es, dass ihr bei der Safari viele Tiere zu sehen bekommt!

    Gruss Yeiyo

    Alles was ich will, ist immerwieder nach Kenya zu kommen!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!