• maggie06
    Dabei seit: 1254787200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1336594919000

    Hallo,

    kam gerade heute aus Kenia retour.

    Es gibt nach wie vor die Internetbündels. Ich hatte mir vor 3 Wochen das Bündel um 2.000 kes gekauft, bekam dafür 3 GB. Konnte es gar nicht aufbrauchen, mir blieben 1 GB über.

    Liebe Grüße Maggie

  • king_kaba
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1336675227000

    Hallo Maggie,

    die Bundel gibt es noch, habe ich auch auf der safaricom Homepage gesehen. Aber die sind dann natürlich limitiert. Ich suche eigentlich nach einer unlimitierten Flatrate, mit der ich eine Woche lang unbegrenzt im Internet surfen kann.

    So etwas bietet derzeit aber scheinbar nur noch Orange Kenya an. Für 990 KSH. Weiß jemand, wie die landesweite Netzabdeckung bei Orange ist? Ist das vergleichbar mit Safricom? Ist ja nicht unwichtig...

    Wenn die Abdeckung nämlich schlechter ist, gehe ich wohl doch zu Safaricom, denn 1,5 GB sollten, wenn ich das mittlerweile richtig berechnet habe, bei einem Stream von 500 kbit/s auch für immerhin rund 6,5 Stunden reichen.

    Gruß und Danke schon mal für weitere Infos,

    Kaba

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3243
    geschrieben 1336676705000

    Huhu

    Mir wurde mal erzählt, dass die Netzabdeckung bei Orange insgesamt sogar besser sein soll als bei Safaricom. Ausprobiert habe ich es nicht...

    Kleiner Tipp noch wegen der EM - die Kenianer sind verrückt nach Fussball, selbst die Bundesliega und viele Freundschaftsspiele werden in zig Bars übertragen. Eine Freundin war zur letzten WM unten, sie sagte es sei Wahnsinn gewesen was dort abgegangen ist, richtige Partys wurden zu den Spielen gefeiert. Sie hat sich - obwohl kein Fussballfan - deswegen die Spiele so gut es ging angesehen, im Ushago, im Shakatak draußen, im Forty Thieves und je nach Wochentag auch bei 2 Fishes - in den Pausen begleitet von Kim4Love wurden die Spiele auf größeren Leinwänden übertragen. In sämtlichen anderen Bars und Restaurants liefen die Fernseher. Ist doch eine feine Alternative zum Läppi, oder?

    Lg Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • king_kaba
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1336729306000

    Hallo Stüppi,

    das ist ein guter Tipp. Wir werden so auch sicher irgendwo das Finale anschauen. Bei Kim4Love waren wir schon letztes Mal im 2 Fishes. Das wird bestimmt wieder echt super.

    Aber da wir das komplette Viertel- und Halbfinale auf Safari (und z.T. in Tented Camps) unterwegs sein werden, werden wir wohl auch den Läppi brauchen...

    Weiß vielleicht auch jemand, wo ich so eine Orange Sim-Karte bekomme? Gibts die auch am Flughafen? Wir starten nämlich direkt von dort zur Safari.

    Gruß,

    Kaba

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3243
    geschrieben 1336730323000

    Ob Orange am Airport ist weiss ich nicht genau...vielleicht wäre es das einfachste sie beim Safarianbieter zu "bestellen" ;-) - das funktioniert beim ihm und der Fahrer kann sie direkt mitbringen samt gewünschter Guthabenkarte. Oder aber ihm einfach bescheid sagen, auf dem Weg Richtung

    Tsavos,spätestens in Voi werdet Ihr Gelegenheit haben sie zu kaufen.

    Am Diani Beach findest Du auf der Straße vom Nakumat Richtung Ukunda auf der linken Seiten einen

    Orange Laden.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • konnin84
    Dabei seit: 1219968000000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1336982617000

    Hallo,

    wir sind im Baobab Beach wo kann ich dort am besten eine SIM-Karte und evtl. auch für Internet kaufen?

    LG Nina

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3243
    geschrieben 1336987887000

    Mit dem Taxi oder Matatu zum Nakumat Supermarkt fahren und dort zu Safaricom gehen. Oder bei Ankunft direkt am Flughafen. Handykarten werden sicher auch im Hotel verkauft. Zum Laufen ist das

    Baobab zu weit vom Schuss, aber es ist kein Problem von A nach B zu kommen.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • konnin84
    Dabei seit: 1219968000000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1336989088000

    Gibt es dort auch einen Bankautomaten zum Geldabheben mit der Mastercard?

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3243
    geschrieben 1336992007000

    Gegenüber vom Nakumat ist die Barcleys Bank und am Supermarktkomplex selber auch noch ein Geldautomat.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • schausel11
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 501
    geschrieben 1355860752000

    Einen Surfstick hätte ich hier, aber funktioniert die Sim von Safaricom auch mit dem Stick oder muss ich mir dort einen neuen dazu kaufen? Ich wollte mein Netbook mitnehmen, ansonsten müsste ich es mit dem Smartphone probieren.

    10/2015 Paloma Pascha Resort-Özdere/03/2016 Dana Beach-Hurghada/ 06/2016 MS1, Norwegen m.Trondheim,03/2017 MS1 Singapore trifft Dubai LG Anne
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!