• Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2250
    geschrieben 1253192054000

    Jambo Lars,

    ehrliche Meinung? Wir haben das erste Mal auch so eine ähnliche Safari (pauschal) gemacht - Fazit: muss ich nicht noch mal haben. Zwar waren wir eine super tolle Truppe (zu sechst im Bus), aber es hatte nicht jeder einen Fensterplatz! Wie auch? Einer sitzt immer am Gang.... Ich würde mir lieber 2 oder 3 Parks aussuchen und dann lieber 2 Nächte in einer Unterkunft bleiben. Sonst ist schon mal nix mit 3 Game Drives am Tag  :? Man kann auch nicht die ganze Welt in einer Woche bereisen.... Überlegt es euch lieber noch mal.....

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1253192971000

    Hi Lars!

    Kann mich Dubhe hier nur anschließen, ich würde es nicht buchen.

    Eine Nacht pro Park würde ich nicht machen. Ihr kommt da immer

    gegen Mittag an, habt dann am Nachmittag einen Gamedrive und

    je nach dem wo es den anderen Tag hingeht müsst Ihr so früh los,

    dass die Frühpirsch wegfällt. In der Mara habt Ihr ja 2 Nächte, finde

    ich aber auch zu wenig, wenn man die Fahrzeit von und zur Mara

    bedenkt. Die Pisten dorthin sind unter aller Kanone, da gehen Stunden

    drauf, da man teileweise nur 20 kmh fahren kann.

    Überdenkt es nochmal, ich würde vielleicht Mara, Naivasha und Nakuru

    machen, auf jeden Fall mit 3 Nächten in der Mara. Oder Möglichkeit

    Nr. 2 die beiden Tsavos und den Amboseli.

    Ihr kommt bestimmt wieder nach Kenia, man kann nicht alles in einen

    Urlaub packen. Und Ihr ärgert Euch hinterher über die ganzen Stunden,

    die Ihr auf der Straße verbracht habt.

    Viele Grüße

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • L4R5
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1253221624000

    Irgendwie gibt es in unserer Preisklasse (die eigenltich schon gesprengt ist) nur zwei Alternativen. Nur Masai Mara (3 Tage mit Direktflug in die Mara) oder 7 Tage Tsavo Ost, West und Amboseli.

    Ich hatte immer bedenken, dass man wenn man nur Mara oder Tsavo/Amboseli macht nicht so viele unterschiedliche Tiere sieht. Wie sieht es denn damit aus? Und nur bei unserer Variante ging es auch zu einen See. Kalr es gibt keine Garantie alle Tierarten zu sehen, aber es gibt ja wahrscheinlichkeiten.

  • mlcat
    Dabei seit: 1118880000000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1253222694000

    Hallo Lars,

    wir haben vor 17 Jahren, es war unser erster Keniaurlaub, auch eine 1wöchige Rundreise gemacht. Wir fanden es wunderschön, so konnten wir in verschiedene Parks reinschnuppern. Die nächsten Jahre, haben wir uns dann immer nur 1-2 Parks vorgenommen. Dieses Jahr ist mal wieder Tsavo Ost geplant. Mal sehen, wenn wir vor Ort sind. Wir suchen uns günstigere Hotels aus, wir sind auch vom LTI Kaskazi begeisetert. OK, der Strand ist nicht der schönste. Aber wir laufen auch sehr gerne.

    LG

    mlcat

    Ein Jambo am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1253225814000

    Hi Lars!

    Wie wollt Ihr denn buchen? Die Pauschalangebote sind natürlich begrenzt und

    geben einen bestimmten Rahmen vor. Individuell ist alles möglich was Ihr wollt.

    7 Tage Tsavos und Amboseli hört sich gut an, dann habt Ihr ja 2 Nächte in jedem

    Park, optimal.

    Ich persönlich bin ein Fan der Mara und kann mir eine Safari ohne nicht mehr

    wirklich vorstellen. Aber jeder Park hat seinen eigenen Reiz, sind alle wunder-

    schön. Aber gerade deshalb sollte man sie auch genießen können. Es sei denn

    Ihr wollt wirklich überall reinschnuppern und nehmt dafür diese lange Fahrzeiten

    in Kauf. Auch würde ich den Lake Nakuru auf jeden Fall Naivasha vorziehen.

    Vielleicht wäre dies auch noch eine Möglichkeit: Ihr kommt in Nairobi an, verbringt

    dort den ersten Tag ( könnt das Elefantenwaisenhaus besuchen, den Nairobi NP...)

    Von dort aus fahrt ihr zum Lake Nakuru, bleibt dort 2 Nächte, dann fahrt Ihr in die Mara, vielleicht 3 Nächte. Von dort aus fliegt Ihr direkt nach Ukunda. Darf ich mal fragen, was diese Safari der REWE Gruppe kostet?Habe die Preise nicht hier.

    Es gibt nirgendwo eine Garantie bestimmte Tiere zu sehen, aber die größten Chancen

    liegen unbestritten in der Mara. In keinem anderen Park hast Du auch die Möglichkeit

    die Tiere so nah zu sehen. Aber es ist immer Glückssache, ich habe z.B. dieses

    Jahr erst, bei meiner fünften Safari in Kenia und Südafrika einen Leoparden gesehen, da steckt man nicht drin.

    Ich kenne Eure Vorstellungen nicht, aber ich persönlich würde immer lieber ein

    günstigeres Hotel an der Küste buchen und das ersparte Geld in die Safari stecken,

    sollte es am Budget scheitern. Zu Eurem gewählten Hotel gibt es einige günstigere

    Alternativen, aus persönlichen Erfahrungen kann ich Dir das Southern Palms ans

    Herz legen. Das Indian Ocean ist auch wunderschön, aber etwas teurer als das

    Southern. Viele Leute hier schwören auf die Diani Sea Lodge, und auch auf die

    Leisure Lodge. Aber das kommt immer auf die eigenen Ansprüche an. Wir waren

    dieses Jahr im Leopard, das Hotel ist schön, keine Frage, aber ich muss das nicht

    zwingend haben, nächstes mal werden wir wieder auf eine günstigere Alternative

    zurückgreifen und eins der o.g. Hotels buchen.

    Lasst es langsam angehen und geht nicht gleich in die vollen, Ihr kommt zurück

    nach Kenia, da bin ich mir ziemlich sicher. An dem Keniavirus kommen nur die

    wenigsten vorbei.

    Liebe Grüße

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • L4R5
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1253231382000

    @Stueppi

    Hier mal die Preise für Januar Februar:

    3 Tage Masai Mara mit direktem Flug Mombasa - Masai Mara 900€

    7 Tage Tsavo und Amboseli 1100€

    8 Tage Rundreise 1190€

    Baobab Superior MB AI pro Tag 94€

    Baobab normal AI pro Tag 82€

    Leopard normal HP pro Tag 68€

    Leopard Superior MB HP pro Tag 90€

    Leisure Lodge normal HP pro Tag 62€

    Leisure Lodge Club Superior MB HP pro Tag 98€

    LTI normal AI pro Tag 52€

    LTI Superior AI pro Tag 62€

    Also außer dem LTI tuen sich preislich alle nicht viel wenn man AI und HP berücksichtigt. Da wir in ein warmes Land fahren, tendieren wir eher Richtung AI. Dann muss man nicht immer drüber nachdenken. Nach unserer Rechnung kommen wir für Flug DUS-MBA-DUS + 8 Tage Safari + 7 Tage Baobab Superior auf 2781€ pro Nase wobei eventl. noch Rabatte rausspringen wegen Frühbucher bzw. Kombi mit Safari, aber das müssen wir morgen in unserem RB genauer erfragen.

    Edit 00:04h

    habe gerade nochmal geschaut und die 3 Tage Masai Mara bringen nichts. Da steht genauso viel auf dem Programm wie bei der 8 tägigen Rundreise, da es nur zwei Nächte sind.

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1253278506000

    Hi Lars!

    Ich habe leider nicht alle Katloge hier, im Meyers kostet die

    Leisure Lodge mit HP nur 50 Euro bzw. im Superior 68 Euro.

    Von der Diani Sea Lodge habe ich leider keine Preise hier,

    hier kann Turtle sicher weiterhelfen.

    So wie ich es rauslese wollt Ihr schon eine pauschale

    Safari buchen, oder? Es ist so, die Möglichkeiten sind hier

    eingeschränkt. Traut Ihr Euch es zu, bzw. würde es in Frage

    kommen die Safari idividuell vor Ort zu buchen? Also sprich,

    Ihr bucht in Bausteinen, Flug und Hotel im Reisebüro und lasst

    die Leertage für die Safari raus.

    Wenn ich lese 900 Euro für 3 Tage Mara krauseln sich meine

    Nackenhaare, kommt natürlich auf die Unterkunft an, aber

    das geht mit Sicherheit günstiger. Und dann noch von Mombasa

    aus. Da habt Ihr schon wieder Zeit die flöten geht, der Weg zur

    Fähre, auf die Fähre und dann zum Flughafen. Oder war vielleicht

    doch Ukunda gemeint? Aber das ist das leidige Thema hier,

    jeder Veranstalter will verdienen. Wenn Ihr aber ein Komplettpaket

    im Reisebüro buchen wollt werdet Ihr in den sauren Apfel beißen müssen

    das zu nehmen was Euch angeboten wird.

    Viele Grüße

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • mlcat
    Dabei seit: 1118880000000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1253359107000

    Hallo Lars,

    3 Tage Masai Mara bekommst Du von einem ansäßigen Safariunternehmen ab € 649,-- der Flug geht dann auch direkt von Ukunda aus. Bedenke, 3 Tage sind nur 2 Übernachtungen in der Masai Mara.

    Oft lohnt ein Pauschalangebot, wenn man nur 3 Tage auf Safari geht. Dann braucht man das Zimmer auch nicht zu räumen. So machen wir das meistens.

    LG

    mlcat

    Ein Jambo am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
  • christa5330
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1253488710000

    jambo mlcat,

    habe eben deinen letzten beitrag gelesen und frage dich, wo du für diesen preis eine 3tägige flugreise in die mara bekommst und wo wohne ich da (in welchem camp oder in welcher lodge)?

    wäre für eine info dankbar :frowning:

    vg

    christa

    WER SICH EINMAL VON KENYA HAT VERFÜHREN LASSEN, DER FINDET SEIN LEBEN LANG KEIN MESSER MEHR, UM DIE FESSELN ZU ZERSCHNEIDEN, DIE IHN AN DIESES LAND BINDEN !
  • nixwieweg79
    Dabei seit: 1226880000000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1253490464000

    hallo

    schau mal bei D.M.Tours haben camps beginnend bei 649 Euro 2 naechte Oloshaiki Camp oder fuer 699 Mara Safari Club hoffe ich konnte helfen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!