• L4R5
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1252935953000

    Hallo,

    wir suchen für unseren Keniaurlaub Ende Januar ein Hotel mit schönem Strand, wo man gut ins Wasser gehen kann, und der Rest natürlich auch gut ist.

    Wir haben schon viele Kataloge und Bewertungen durchgelesen, aber irgendwie ist das alles etwas verwirrend, da es besonders bei den Bewertungen immer wieder und in jedem der Hotels richtig schlechte Bewertungen gibt. Und diese Bewertungen hören sich auch teilweise nachvollziehbar an. Wir sind halt kritisch, da wir mal mit einem gut bewerteten Hotel hier bei HC richtig reingefallen sind.

    Aktuell stehen zur Auswahl:

    Baobab Beach Resort

    Kole Kole Beache Resort & Spa

    Southern Palms Beach Resort

    LTI Kaskazi Beach

    Ich weiß, dass die Preisunterschiede der Hotels groß sind, aber man muß ja nicht immer an sein maximum ran. Da wir AI buchen würden, wäre es auch interessant, ob die Minibar mit drin ist.

    Wir sind 1 Nacht im Hotel, machen dann die Masa Mara Safari (7 Nächte - Rewe Gruppe - Meiers, Jahn, ITS) und sind dann wieder 6 Nächte im Hotel.

    Würde mich sehr über Erfahrungs- bzw. Vergleichsberichte freuen.

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1252949219000

    Jambo,

    gleich vorweg - zu den Hotels kann ich nicht soviel sagen, da wir in den von dir genannten bisher lediglich im Southern waren, das KoleKole wird es wohl erst nächstes Jahr geben.

    Also, das Southern hat einen schönen Strand und vor allem einen, wo man gut ins Wasser gehen kann. Das Southern selber ist halt eines der größeren Hotels und hat jetzt bei den Liegen am Strand selber keine Palmen mehr. Außerdem verfügt das Hotel selber über eine der größten Poollandschaften an Kenya`s Küste.

    Beim LTI Kaskazi ist das mit dem Strand so eine Sache. Direkt vor dem Hotel ist der Strand eher steinig, wenn man ein paar viele m weiter rechts oder links geht, findet man aber auch einen sehr schönen Strand.

    Baobab oder das Schwesterhotel "KoleKole" - in die Ecke wird man meist gefahren, wenn man ein bisschen schnorcheln und nicht unbedingt nach Wasini fahren will. Hier gibt es einige gute Schnorchelmöglichkeiten und auch den Strand dort finde ich jetzt ganz gut.

    Wie gesagt, es ist immer Geschmacksache. Man sollte auch bedenken, dass es nicht alle Hotels einen privaten Strandabschnitt haben, wo die Liegen direkt am Strand und nicht auf der an den Strand angrenzenden Liegewiese stehen.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1252949346000

    Jambo,

    zu AI im Southern kann ich dir leider nix sagen, da wir hier nur HP hatten und uns persönlich das vollkommen gereicht hat.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1243
    geschrieben 1252949646000

    Jambo

    wir hatten das erste mal im Southern AL und es hat sich nicht gelohnt.Auch schmecken die AL Cocktails nicht s so gut.

    Die Mini Bar geht extra....

    Lg Turtl 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • L4R5
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1252954560000

    Schonmal danke für die ersten Antworten.

    Wir hatten dieses Jahr das erstemal AI in Mexiko und fanden es einfach besser, da man nicht nachdenken muss, ob man jetzt was trinkt, oder nicht. Da war aber die Minibar mit drin, was natürlich äußerst bequem war. Wie ist denn denn normalerweise in Kenia, kann man da auch an den Bars oder sonst wo Wasserflaschen holen? Oder ist da alles im Becher?

    Von Ausflügen her werden wir wohl keine mehr machen, da wir ja schon eine Woche unterwegs sind. Ist dann eher zum entspannen.

    Ein bischen Schnorchlen vom Strand wäre nicht schlecht, muss aber nicht sein, und wir haben keine hohen Erwartungen, da wir in Mexiko gerade mal damit angefangen haben und da auch nur vom Strand aus gegangen sind.

    Über weiter Infos, bzw. Erfahrungen mit den Hotels oder anderen als Tipp würd eich mich freuen.

  • barsoy
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1252961926000

    Hallo!

    Wir haben das Southern jetzt zum zweiten Mal AI gebucht. Fanden es vor zwei Jahren ganz toll. AI hat sich für uns schon gelohnt. Da wir nicht außerhalb Essen. Wasser gab´s in Flaschen. Die konnte man auch auf´s Zimmer mitnehmen. Dort stand aber auch ein Krug mit Wasser für Tee. Mini-Bar war extra. Wäscheservice klappte prima. Könnte es nicht besser machen. ;) Auch wenn es ein großes Hotel ist, verläuft sich alles, da es ja diese riesige Poolanlage hat. Die Palme am Strand wurde an unserem letzen Tag vor zwei Jahren, in der Nacht von der Flut dahingerafft. :shock1:  

    Kann dir näheres Anfang Oktober berichten...

    LG Barsoy
  • christa5330
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1253129374000

    hallo L4R5,

    zu deiner frage.

    ich kann dir über das baobab und das kole kole definitiv auskunft geben.

    da ai umfaßt in beiden von dir genannten hotels alle getränke vom morgens 10:00 uhr bis 23:00 uhr.

    nach 23:00 müssen getränke an den bars auf das zimmer geschrieben werden.

    minibar auf den zimmern gibt es nicht, aber einen kleinen kühlschrank.

    wasserflaschen können an den bars geordert und auf die zimmer mitgenommen werden. die wasserflaschen werden auch zur zahnpflege hergenommen. ich finde diese regelung ist meines erachtens wesentlich hygienischer als das offene, meist abgestandene wasser, das auch viele hotels anbieten.

    bis zum mai 09 mußten keine bändchen getragen werden :D

    vg

    christa

    WER SICH EINMAL VON KENYA HAT VERFÜHREN LASSEN, DER FINDET SEIN LEBEN LANG KEIN MESSER MEHR, UM DIE FESSELN ZU ZERSCHNEIDEN, DIE IHN AN DIESES LAND BINDEN !
  • showgirl2204
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1253129491000

    hi,

    steht zwar nicht auf deiner liste: aber ich würde dir noch das diani sealodge empfehlen. ist zwar jetzt nicht der pure luxus, aber die zimmer sind sauber und zweckmäßig, das essen gut, der strandabschnitt mit der schönste und man kann abends mal raus, ohne matatu und taxi zu nutzen, weil das tandouri und shakatak direkt gegenüber sind und kurze wege den strand rauf oder runter sind einmal 40-thieves bzw.  kim4 love. also eigentlich der ideale standort. wasser fürs zimmer kriegst du in flaschen und wenn dir die ai-getränke nicht schmecken, kannst du (für hotelverhältnisse) kleines geld "richtige" :shock1: getränke kaufen. wegen diesem doofen neuen antwort-fenster kann ich jetzt nicht mehr gucken, wann ihr fahren wollt: das dsl ist eine preisfrage, wenn du also in der hauptsaison fährst und den höchsten preis zahlen sollst, würde ich das hotel nicht nehmen, da das preis-leistungsverhältnis dann nicht mehr stimmt. in der nebensaison ists allemal super!

    lg anette

    www.showgirl2204.de x
  • Yeiyo
    Dabei seit: 1177113600000
    Beiträge: 387
    geschrieben 1253181876000

    Auf keinen Fall das Kaskazi nehmen, denn dort ist der Strand wirklich nicht schön und man hat sogar bei Flut Schwierigkeiten dort im Meer zu schwimmen.

    Kole Kole und Baobab wären m. E. die beste Lösung für euch.

    Yeiyo

    Alles was ich will, ist immerwieder nach Kenya zu kommen!
  • L4R5
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1253191114000

    Vielen Dank für die Antworten,

    wir haben uns wohl jetzt für die Superiorzimmer im Baobab entschieden. Bei Jahn Reisen bedeutet das. dass man in Rundbungalows in der ersten Reihe kommt oder in den Kole Kole Bereich. Da wir jetzt alle Kataloge der großen Reiseveranstalter durch haben (Meiers, Jahn, ITS, FTI, TUI, Neckermann und DerTour) ist Jahn nach unseren Rechnungen am günstigsten. Werden es aber heute oder morgen nochmal von unserem Reisebüro durchrechnen lassen.

    Hat einer von euch schonmal die Masai Mara Safari der ReweGruppe gemacht?

    Rundreise im Minibus mit FotoLuke und garantiertem Fensterplatz.

    1. Tag Mombasa - Tsavo-West - Ngulia Lodge

    2. Tag Tsavo-West - Amboseli - Amboseli Sopa Lodge

    3. Tag Amboseli - Naivasha See - Lake Naivasha Sopa Lodge

    4. Tag Naivasha See - Masai Mara - Mara Sopa Lodge

    5. Tag Masai Mara - Mara Sopa Lodge

    6. Masai Mara - Nairobi - Holiday Inn

    7. Nairobi - Tsavo Ost - Voi Safari Lodge

    8. Tsavo Ost - Mombasa

    Überall Pirschfahrten je nachdem wann man da ist (morgens - Mittags - teilw. Abends) In Nairobi ist man nur Abends zum schlafen.

    Was haltet ihr von der Safari für das erste mal. Wollten möglichst alles mitbekommen und es ist auch nicht viel teurer wir nur 3 Tage Masa Mara oder 7 Tage Amboseli, Tsavo West und Ost

    Wenn unser Preis stimmt, komme ich bestimmt auch nochmal mit eine paar Fragen zum Baobab.

    Lars

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!