• Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1444298275000

    Wenn ich die Beschreibung von Olaf richtig deute, liegt dieses Camp etwas am "A...der Welt" was den Nationalpark selber betrifft. Ich kenne dieses Camp nicht.

    ICH würde splitten, gerade wenn Ihr, wie dieses, ein Camp habt was nicht wirklich zentral liegt.

    Wie sieht es mit der Talek Ecke aus? Dort am Gate gibt es auch viele Camps die etwas günstiger sind als die Camps direkt im Park (Bsp. Aruba Mara, Crocodile, Oloshaiki).

    Ich persönlich bin kein Freund von Unterkünften nicht wirklich zentral gelegen sind. Egal wie dolle die Unterkünfte sind, ich achte bei Buchungen der Mara zuerst auf die Lage und nicht auf die Unterkunft selber.

    Nur meine Meinung.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Honk1909
    Dabei seit: 1190678400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1444302501000

    Hallo Stueppi,

    da ich noch nie in der Mara war und auch nicht so wirklich eine Ahnung habe, wo das Fisi Camp liegt, kann ich nicht beurtleilen, ob es am Ar..h der Welt liegt. ;)

    Ebenso wenig, wie weit die Talek Gegend davon entfernt ist. Daher ja hier meine Frage.

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1444305162000

    Wie kommt man auf so ein Camp? Einfach ergoogelt? Empfehlung?

    Ich kenne es wirklich nicht, kann super toll sein, ich persönlich würde es nicht buchen.

    Wenn Ihr was haben wollt was ursprünglich gemütlich ist schaut Euch lieber die genannten Camps am Talek Gate an. In der Gegend kann man dann auch gut und gerne die komplette Zeit verbringen da von dort aus Gamedrives in alle Richtungen möglich sind. Außerdem ist diese Ecke sehr sehr tierreich.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Honk1909
    Dabei seit: 1190678400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1444305341000

    "Wie kommt man auf so ein Camp?"

    Das Camp wurde im Zuge einer Anfrage an einen Safariveranstalter zu einer 5-tägigen Mara Safari angeboten.

    Von hier  aus liegt das Fisi Camp laut Googlemaps 7 KM entfernt: https://www.google.de/maps/dir/Ololaimutiek+Gate/Aruba+Mara+Camp+%26+Safaris,+Narok+County,+Kenia/@-1.5301755,35.2188768,32972m/data=!3m2!1e3!4b1!4m14!4m13!1m5!1m1!1s0x0:0x2aabe9b8aa48afff!2m2!1d35.3847018!2d-1.6178946!1m5!1m1!1s0x182cff5a7602939d:0x24b32d1ea1cb39fe!2m2!1d35.2075982!2d-1.4411513!3e0

      

    dann ist es  ja jetzt nicht so weit von z.B. dem Aruba Mara Camp entfernt.  Welche Gegend würde dann noch Sinn für ein Camp für die 2 anderen Nächte machen?

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1444306222000

    Vergiss' die google Maps Angaben. Dieses Camp liegt Stunden von Talek weg, Du vergisst, dass es in der Mara keine Straßen gibt, Holperwege sind da zu fahren, Ihr haltet ständig an wenn Ihr Tiere seht.

    Ich würde es für mich niemals buchen, die Ecke da gefällt mir persönlich überhaupt nicht, war dort 2008 in der Nähe, und das noch im Park (Keekorok) und danach nie wieder. Ist nicht meins.

    Nochmal - splitte mit einem der Talek Camp wenn das Fisi es dann unbedingt werden muss.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1444307957000

    Davon ab - ich würde auch kein Camp buchen (egal welches), von dem Ihr erstmal 7 km fahren müsst bis Ihr mal am Gate zum Park seid...Diese hin und her Fahrerei geht täglich von der Zeit der Gamedrives ab, wollt Ihr das?? :frowning:

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Greno
    Dabei seit: 1292716800000
    Beiträge: 599
    geschrieben 1444320378000

    Ich gebe meinen Senf auch noch dazu ab:

    Wie Stueppi schon schrieb, sind 7km sehr lange. Rechnet mit mindestens 15 Minuten, eher 25-30 Minuten. Mindestens. Die Massai Mara ist ein Rumgeeier, oft im besserem Schritttempo, maximal Tempo 30. Auf ganz wenigen Wegen geht es auch mal schneller, oder wenn man es eilig hat.

    Persönlich würde auch ich immer auf die Lage achten und diese mir auch etwas mehr kosten lassen. Die Mara ist eh schon teuer, aber die Zeit und die Lage machen oft den Unterschied. Die Ecke am Talek sollte es mindestens sein (Oloshaiki, Aruba usw). Wenn es machbar ist, würde ich sogar in den Park gehen (z.B. Matira Mara, Ashnil Mara).

    Der Grund liegt einfach in der Zeit. Offiziell darf man ab 6.30 Uhr in der Mara unterwegs sein (bis 18 Uhr). Wirklich gute Sichtungen finden in der Zeit frühmrgens bis ca. 9 Uhr statt (bis maximal 10.30 Uhr) und dann wieder ab 16 uhr oder gar 16.30 Uhr. Faustregel: Je früher, desto besser oder je später, desto besser.

    Wenn ihr erst 20-30 Minuten braucht, um im Park zu sein - da haben andere schon eine tolle Sichtung. Und wenn ihr im Park seid, heißt es nicht, dass ihr überall gleich etwas seht. Sichtungen sind Glückssache, welches man aber zu wenigstens 50% beeinflußen kann. Nämlich durch Zeit und Lage.

    Grüße

  • Fuerte20111
    Dabei seit: 1295568000000
    Beiträge: 144
    geschrieben 1444386977000

    Hallo, bei uns ist von Diani aus im Februar eine 2 Tagessafari (Tsavo East) inkludiert, wollten mal fragen, ob es sich lohnt von Diani aus noch eine 2/3 Tagessafari in Richtung Kilimandscharo (würden wir gerne sehen) zu machen... Danke

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1444388414000

    Hi,

    klar, der Amboseli lohnt sich immer, allerdings würde ich die Tour nicht unter drei Nächten machen, also vier Tage. Einfach aufgrund der langen Fahrzeit dorthin.

    Dann könnt und solltet Ihr Amboseli und Tsavo West kombinieren.

    Es ist etwas ungünstig alles, viel besser wäre es von vorne herein eine Kombination aus den beiden Tsavos und dem Amboseli zu buchen. Unterm Strich günstiger, weniger Zeitaufwand und weniger unnötige Fahrerei. Aber Ihr müsst jetzt das Beste draus machen.

    Alternativ zum Amboseli, wenn der Geldbeutel es hergibt, könntet Ihr auch eine Flugsafari in die Mara machen. Das geht dann auch mit 2 Nächten.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • peleheut
    Dabei seit: 1360886400000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1444421443000

    @Tails

    Preisunterschiede ergeben sich aus vielen Dingen - frag ......die kurz bei Abschluss einer Safari angemietet werden).

    Man muss kein Geld rauswerfen, aber billig kommt manchmal recht teuer."

    Genau, und um das zu vermeiden bin ich ja dankbar für eure Tipps!

    @Gregor: "Ansonsten nehmen sich alle nichts. Alle Fahrer sind regelmäßig und oft in den Parks. Tiersichtungen beruhen auf den Faktoren Glück, Zeit und dem Guide."

    Danke dafür, dann können wir ja getrost entscheiden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!