• Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3243
    geschrieben 1329221465000

    Ich kann es nicht nachvollziehen mit den Angeboten...aber gut...kann verstehen wenn sie das vorschlagen ( auf der Zeitschiene aber widerum nicht!! ), um den Kunden ein möglichst breites Spektrum zu geben.

    Aber wenn Du doch direkt nach bestimmten Sachen fragst darf das meiner Meinung nach nicht sein, zumindest müssten Deine Anfrage dann zusätzlich direkt beantwortet werden.

     

    Von den Hotels her würde ich zum Southern tendieren, es ist einfach ein wunderschönes Hotel!!! Das Bahari würde ich nicht buchen da der Strand nicht berauschend ist am Nyali Beach. Wir waren 2008 nebenan im Voyager, nochmal muss ich das nicht haben. Dann an den Shanzu Beach, der ist traumhaft.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Siggi84
    Dabei seit: 1328918400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1329234444000

    So das nächste Angebot ist eingeflogen, das hört sich auch ziemlich interessant an, oder?

     

    Tag 1 - Tsavo Ost:

    Tag 2 - Tsavo West:

    Tag 3 - Lumo Game Sanctuary:

    • Pirschfahrt zu den Mzima Springs
    • längerePirschfahrt durch den gesamten Park in die Lumo Game Sanctuary
    • Lions Bluff Safari Lodge

    Tag 4:

     

    Das übliche die Heimreise :-(

     

    Jetzt bin ich mal auf die Meinung der Profis gespannt, wir finden das nicht schlecht, auch die Lodges sagen dem Frauchen zu und das bedeutet schon viel ;-)

  • sunnyc
    Dabei seit: 1203033600000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1329244726000

    @Siggi

    Die von Dir geschilderte Safari in die beiden Tsavos habe ich 2010 gemacht - und war begeistert. Die Lodges sind für meinen Geschmack traumhaft schön und haben eine tolle Lage. Vor allem die Lions Bluff im Lumo mit Blick auf den Kili (wenn das Wetter denn mitspielt). Okay, mehr Safari-Feeling kommt natürlich in richtigen Zelt-Camps mit einem nahen Waserloch auf, aber ich war trotzdem begeistert. Würde ich jederzeit wieder machen ...

     

    Gruß

    Sunny

  • mlcat
    Dabei seit: 1118880000000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1329247693000

    @ stueppi

    Vielen  Dank für Deine Antwort, ja die Serena Lodge ist wirklich wunderschön. Kann ich empfehlen. Würde mir auch gerne einmal einen anderen Teil der Mara ansehen. Mit Männe ist das ein kleines Problem. In der Serena Lodge haben wir beide unseren eigenen Fahrer, klar, kann man so buchen. Wir wollen, besser gesagt, wir können nur Frühpirsch und Nachmittagspirsch in Angriff nehmen. Da hat man im Triangel natürlich die besten Möglichkeiten der Tierbeobachtungen. Wir haben vorletztes Jahr wieder die Big 5 gesehen. Männe schaut sich mal das Royal MaraCamp im Internet  an. Ist ja noch etwas Zeit bis November.

    LG

    mlcat

    Ein Jambo am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3243
    geschrieben 1329247989000

    Das Royal Mara ist wirklich ein Traum, für meinen Teil mit Abstand das schönste wo ich bislang in Kenia war. Natürlich sehr luxeriös, das muss ich nun nicht jedes mal haben. Aber so arg teuer ist es auch wieder nicht mehr mitlerweile.

     

    Wie schaut es denn mit der Talek Gegend? Vielleicht das Intrepids Camp? Sorry, ich kenne bis auf die Keekorok in der Mara keine Lodge, wir bevorzugen Camps.

     

    Viel Erfolg bei der Suche!!!

     

     

    @ Siggi

     

    Die Tour hört sich sehr gut an :-)

    Habe Dir nochmal eine PN geschrieben. Die genannten Unterkünfte kenne ich leider nicht persönlich, habe aber viel gutes drüber gehört.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • princessjcute
    Dabei seit: 1225756800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1329253850000

    Hallo,

     

    fliege in 2 Wochen nach Kenia mit meinem Sohn und habe vor eine 3 tägige Tsavo Ost/West Safari im Galdessa Camp und Severin Safari Camp zu machen. Ist dies eine gute Wahl? Mein Sohn ist 8 Jahre alt, hoffe nur das dies nicht zu langweilig wird. Würde mich über eure Meinung sehr freuen. Danke

    Jill

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3243
    geschrieben 1329254795000

    Hi

     

    Ja, das ist eine sehr gute Wahl. Keine Angst, es wird ihm bestimmt nicht langweilig werden, er wird sicher begeistert sein!

    Wenn Du von 3 Tagen sprichst sind es sicherlich 2 Nächte oder? Das ist eine gute Zeit für eine Safari mit Kind, nicht zu kurz und nicht zu lang.

     

    Vielleicht sehen wir uns, wann gehts in Severin? Wir sind vom 04.-06.03. dort.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • quetzal2006
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1329336679000

    Hallo Jill,

     

    wir waren voriges Jahr im Severin Safari Camp und im Galdessa Camp. Eine super Wahl. Langeweile kommt dort nicht auf. Im Severin Camp kann man die Tiere schon von der eigenen Veranda beobachten (nachts kam eine Zebraherde direkt zu unserem Zelt sowie ein Hippo, ein Askari passt immer auf die Gäste auf!) sowie vom Restaurant und der Bar aus, die badenden und sich schrubbenden Warzenschweine und die lustigen Borstenhörnchen sind zum piepen . Es gibt mehrere Wasserlöcher. Zudem gibt es einen Pool, der auch für Abwechslung sorgt. Das Galdessa Camp ist von der Ausstattung sehr besonders, einfach klasse, lasst Euch überraschen.

    Ich freue mich auch schon wieder aufs Severin Camp, das wir im März für 2 Tage wieder besuchen werden.

    Ich wünsche Euch eine traumhafte Safari und viele Tiererlebnisse, ihr werdet es genießen.

    Grüße

    Quetzal2006

  • Siggi84
    Dabei seit: 1328918400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1329405832000

    Hallöchen,

     

    ich bin es wieder, es gibt eine gute Nachricht...

     

    • Safari ist Perfekt
    • Flug mit Condor ist Perfekt
    • Hotel Southern Beach ist Perfekt

     

    ... nur, jetzt kommt das aber, kennt Ihr eine Zuverlässliche Möglichkeit für den Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück?

     

    Eigentlich wollte ich das gleich mit dazu Buchen, aber das ist doch wucher, würde 218€ kosten für beide, für die Wegstrecke wäre ja sogar ein Deutsches Taxi billiger :laughing:

     

    Es gibt ja einige Transferunternehmen, nur bei welchem wartet dann auch wirklich jemand am Flughafen und vorallem holt einen auch pünktlich im Hotel wieder ab?

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3243
    geschrieben 1329408303000

    Hi

     

    Das hört sich alles sehr gut an :-)

     

    Konntet Ihr den Transfer nicht dazubuchen als Ihr das Hotel über den

    deutschen Reiseveranstalter gebucht habt?

     

    Ansonsten würde ich den Transfer bei dem Safarianbieter anfragen wo Ihr die

    Safari gebucht habt. Das sind die beiden sichersten Varianten.

    Ansonsten bleiben nur noch Taxis übrig. Ich würde mal schätzen ca. 60 Euro pro Strecke?

     

    Lg

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!