• Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1243
    geschrieben 1163520281000

    Jambo Sabrina,

    na Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude.

    Mein Tipp wäre:Schreib die Reiseanbieter direkt per mail an und laß dir ein Angebot machen-ist noch günstiger.

    Und das mit der Safari:Spare ja nicht daran!Wenn du schon einmal in Kenia bist gehe am besten für 3-4 Tage auf Safari.

    Auch wir waren Kenia Neulinge und haben vor Ort gebucht.

    Ist ein sehr zuverlässiger Anbieter,der sich ganz nach deinen Wünschen richtet.2008 geht es wieder mit ihm los!

    Falls du die Adresse möchtest mail mich ruhig an.

    Denn du kannst auch schon per mail mit ihm Kontakat aufnehmen.

    Und mit deiner Flugangst kann ich dir so gar nicht helfen-sorry

    LG Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1163526662000

    Jambo Sabrina,

    kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

    Da meine bessere Hälfte auch unter Flugangst leidet, kann ich dir hier vielleicht einen kleinen Tip geben. Bei ihm wirken bestimmte Reisetabletten ganz gut. Er wird richtig ruhig und schläfrig und war das letzte mal ganz überrascht, dass der Flug so schnell vorbeiging. Traut sich dieses mal sogar, von der Masai Mara mit einem kleinen Flugzeug zurück an die Küste zu fliegen.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Dieterle83
    Dabei seit: 1155427200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1163532465000

    Hi Chrissy,

    ja das mit den Reisetabletten hab ich schonmal gehört, dass werd ich wohl mal versuchen!! Die Freude ist so groß, da werd ichs schon irgendwie überstehen ;-)

    Turtle, hab dir Mail geschrieben :-)

    Lg Sabrina

    Es ist besser mit drei kleinen Sprünge das Ziel zu erreichen, als sich bei einem großen die Beine zu brechen!
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1165511986000

    Hallo,

    wir sind wieder da :disappointed:, es war wirklich toll in Kenia. Als Safari haben wir als Anfänger zwei Tage Tsavo Ost und West gemacht mit Übernachtung in der Ngulia- Lodge. Es war wunderbar aber auch anstrengend, denn es sind doch einige km zu fahren von Mombasa. Und die berühmt-berüchtigte Strasse hat Spuren hinterlassen :?. Unser Fahrer wollte wohl einen neuen Rekord aufstellen und brauchte für die knapp 50 km Horrorstrecke 1 Stunde und 5 Min. Wer schon mal das durchgemacht hat ,weiß Bescheid. :laughing:

    Auf der Safari haben wir reichlich Tiere gesehen, nur die Löwen hatten sich versteckt. In der Lodge auf knapp 1000m Höhe hatte ich während des Abendessens aus Versehen Licht im Zimmer angelassen :(. Da es dort statt Klimaanlage nur Gazefenster gibt, sah unser Zimmer bei der Rückkehr verheerend aus. Durch den Einsatz vom Baygonstecker war zwar fast alles betäubt bzw. tot, aber einige Müllschaufeln konnten wir mit dem Ungeziefer füllen. Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung ;).

    P.S.:Safaripreis war 230.-bei Ali BarBar am Strand

    Jambo mcgee

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1165512673000

    Jambo nochmal,

    kleiner Nachtrag : Wenn man auf Nummer Sicher gehen will und Tiere ohne Ende sehen möchte (incl. jagende Löwen), dann kommt nur die Massai-Mara in Frage. Drei Tage (mit Flügen) kostet vor Ort bei einheimischen Anbietern bzw. Beachboys ab 500.- EUR. Wir haben zwei Paare kennengelernt, die diese Tour gemacht und es nicht bereut haben.

    Viel Spaß

    mcgee

  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1243
    geschrieben 1165515738000

    Jambo mcgee

    herzlich willkommen zurück.Hat dich das Virus auch erwischt?

    Erzähl doch noch etwas von der Safari und in welchem Hotel du warst!

    Lg Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • daniloca
    Dabei seit: 1165536000000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1165593704000

    @'NiciChris' sagte:

    Hallo Ihr vielen Kenja fans,

    Wir wollen im Feb. 07 an die Diani Beach reisen, das 4 mal.

    Allerdings sind die letzten besuche schon etwas her.(noch DM)

    Könnt Ihr uns etwas zu den Safari - Preisen sagen, die man bei den Strand - Boys buchen kann?!

    Wir möchten gerne 2 Tage Tsawo(also mit einer Übernachtung) machen.

    Könnt Ihr uns auch noch was zu den Lodges in Tsawo Ost oder West sagen?

    Vielen Dank und schönes Fernweh

    Hallo, waren im Dez dort. Preise sind generell fast gleich. Pro Tag rechnet man mit 100 Euro/Person. Waren in Tsavo Ost + Amboseli ( 3 Tage mit Übernachtung in Voi Wildlife Lodge-sehr schön!! Bitte nicht verwechseln mit Voy Lodge = nicht schön, Elefant Lodge ist auch weniger schön). Haben auch mit den Beach Boys gebucht, ist baer alles eins. Die wollten uns einfach in eine Billiglodge stecken. In Amboseli waren wir in der Ambolsei-Lodge. Alter Luxus, furchtbare Bäder!!! In Tsavo West waren wir dann noch 1 Tag mit einer Megatour von morgens 5 Uhr bis abends. Schön waren da die Lavafelder. Waren im Rhino Sanct., haben aber nichts gsehen. Ansonsten gabs da auch Leoparden. Am schönsten war Amboseli. Masai Mara soll aber besser sein. Für alle Touren haben wir 500 Euro bezahlt (5 Tage)

    Soluna
  • daniloca
    Dabei seit: 1165536000000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1165612370000

    Preisliste der Beachboys (2006):

    1/2 Tag Mombasa 20 Euro

    1 Tag Mombasa 40 Euro

    1/2 Tag Shimba Hills 45 Euro

    1 Tag Wasini Island 40 Euro

    1 Tag Tsavo Ost 80 Euro

    2 Tage Tsavo Ost 140 Euro

    2 Tage Ost/West 180 Euros

    2 Tage Ost +Salt Lick 250 Euro

    2 Tage Taita Hills 260 Euro

    3 Tage Ost oder West +Amboseli 270 Euro

    2 Tage Masai Mara/Flug 400 Euro

    3 Tage Masai Mara 520 Euro

    2 Tage Amboseli + Masai Mara 550 Euro

    im Komplettpaket lässt sich sparen. Oft sparen sie auch bei der Unterkunft.

    Soluna
  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1243
    geschrieben 1165668346000

    Hallo,

    dazu sollte man aber noch anmerken,dass die Preise von der Saison abhängig sind sowie von den Unterkünften,welche man bucht.

    Lg Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1165679290000

    Hallo,

    nicht zu vergessen die Anzahl der Game Drives und der teilnehmenden Personen. Maßgeblich ist auch, ob man mit Bus oder Jeep on tour geht.

    Manchmal spielt es auch eine Rolle, von wo aus man seine Safari antritt.

    Wie Turtle erwähnte, es gibt Unterkünfte von einfach bis absolut luxuriös und da gibt es dann schon erhebliche Preisunterschiede.

    Man sollte einfach vergleichen. :bulb:

    Inzwischen sind ja auch die ersten Preiserhöhungen einiger Logden/Camps für das neue Jahr bekannt geworden und da hat die ein oder andere schon mit bis zu 30% zugeschlagen. :disappointed:

    Da die Nachfrage im Moment immer größer wird, werden die Preise noch mehr anziehen. Dies betrifft nicht nur Kenya sondern auch Tanzania.

    Viel Spass beim Planen

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!