• Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2163
    geschrieben 1219590543000

    Jambo Jürgen,

    ich bemühe mich ein Optimist zu sein :laughing: Ich bin in einem Land zu Gast und versuche halt, mich den Gepflogenheiten anzupassen - nicht nur in Kenya. Harren wir einfach der Dinge die da kommen..... in ein paar Monaten weiß ich mehr.

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • mlcat
    Dabei seit: 1118880000000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1219602494000

    Jambo Ihr Lieben,

    ich hänge ja auch immer noch an diesem Glimmstengel :? Vielleicht fange ich an in Kenia die Finger davon zu lassen. Hier in DE Schlwesig Holstein, mußten mitterlweile viele kleine Restaurants und Kneipen schließen. Der Grund???.............. Nichtraucherzone!!!

    Das gleiche wird wohl in Kenia dann auch passieren.

    LD

    Mlcat

    Ein Jambo am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2163
    geschrieben 1219603149000

    Jambo Mlcat,

    das wäre natürlich schön ;) So eine "Anwandlung" war mir auch schon mal durch den Kopf gegangen ;) Aber dann müssten wir uns doch ein anderes Laster suchen, oder??? :p Und hier könnte man gar nicht mehr mitmischen :( *höhö*

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3244
    geschrieben 1219610439000

    Huhu,

    bin wieder im Lande....gute Idee, wir gewöhnen es uns im Februar

    einfach ab, das wäre doch mal was...

    Aber es ist schon richtig, dass Kenya sich hier was einfallen lassen muss,

    so wird es nicht gehen. Mir fallen spontan auch genug Leute ein, die

    genau deswegen nicht nach Kenya fliegen würden und werden, bei vielen

    geht es auch um's Prinzip.

    Auf mich persönlich trifft das jetzt nicht zu, ich werde mein Rauchereckchen

    schon finden. Aber es tut mir mal wieder leid für das Land, sie kämpfen

    um jeden Touristen und stellen andererseits dann solch tolle Verbote auf.

    Und wer bleibt auf der Strecke? Ich glaube das muss ich nicht fragen...

    Schönen Abend noch!

    Liebe Grüße

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3244
    geschrieben 1219610757000

    Ich nochmal,

    habe das grad in einem anderem Forum gefunden, da zieht es mir

    auch die Schuhe aus...

    http://www.oe24.at/zeitung/reise/article348892.ece

    ...aber mit uns können sie es ja machen..., zur Abwechselung mal

    Italien...

    Sorry, wenn ich jetzt hier vom Thema abgekommen bin, aber auch

    andere Nationen können das...

    Viele Grüße

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • MaddinH
    Dabei seit: 1221004800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1221048969000

    Salamu nyingi Wazungu!

    Durch Zufall bin ich hier auf dieses Forum gestossen und bin

    doch ein wenig erschrocken über so manche Äußerungen hier zu diesem

    Thema.

    Da ich selber geschäftlich regelmäßig in Kenya zu tun habe und

    die Lage bzgl. des Tourismus mehr schlecht als recht ist, sollten

    alle Beteiligten, die ein wenig Grips haben, darüber nachdenken, was es heißt für ein Urlaubsland nun noch mehr Kunden zu verprellen.

    Ich bitte euch alle, schreibt an das Ministry of Tourism. Bestenfalls an

    Mr. Najib Balala und teilt ihm eure Bedenken mit.

    Email : najib@mombasa.co.ke

    Unter den deutschen Importeuren planen wir eine entsprechende

    Petition einzureichen, in der Hoffnung, daß dieser Schwachsinn eine Änderung erfährt, die weder den Tourismus noch andere Geschäftsbereiche gefährdet.

    in diesem Sinne

    Salamu nyingi

    Martin

  • eva100
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1221052902000

    hallo martin

    tja, dies ist schon lange erledigt aber bis heute (3 wochen) hat mir diese behörde es nicht für nötig befunden auf mein mail zu reagieren....

    na mal sehen wie es dann im oktober ist....

    habe übrigens schon ein paar nach tanzania geschickt genau aus dem grund... und solange ich nicht selber gesehen habe wie es tatsächlich läuft wird von mir niemand mehr nach kenya geschickt...

    ich will von meinen leuten schliesslich keine reklamationen weil sie nicht rauchen können....

    liebe grüsse

    eva

    Wichtig ist nicht, wo du bist, sondern, was du tust, wo du bist!
  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2163
    geschrieben 1221064591000

    @eva100 sagte:

    ich will von meinen leuten schliesslich keine reklamationen weil sie nicht rauchen können....

    Hääää? Welche Leute reklamieren, dass sie nicht rauchen können?

    Warum wird hier eigentlich Kenya so "zerrissen", wo man doch in anderen Ländern auf die gleichen "Probleme" stößt? Sind es denn Probleme (was das Rauchen betrifft)? Sonst geht´s aber noch, oder????? :frowning:

    Jetzt muss ich aber schnell mal ins Reisebüro um zu reklamieren, dass ich im Restaurant auf Malle nicht rauchen durfte...... So was aber auch :shock1:

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • eva100
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1221068070000

    hallo dubhe

    man kann alles falsch verstehen oder ich habe mich nicht klar genug ausgedrückt.

    meine leute = meine freunde, familie und bekannte für die ich die reisen nach kenya immer organisiere. :kuesse:

    sie suchen sich übrigens keine länder aus in denen sie so bevormundet werden... einfach mal zur info so nebenbei... ;)

    es geht doch nicht darum das man im restaurant nicht rauchen darf... lies doch bitte erst mal alles genau durch... aber für dich gerne nochmal:

    es geht darum das man auch draussen, zb. am pool, im garten nicht mehr rauchen darf....

    die gesetze in kenya gehen einmal mehr an der sache vorbei... hast du übrigens gewusst das du sturzbetrunken autofahren darfst ohne das dir etwas passiert solange du keinen unfall baust.... ein gesetz gegen das fahren im betrunkenen zustand gibt es nähmlich nicht... überleg dir das mal...

    ich mag es auch nicht wenn ich am essen bin und jemand eine zigarette anzündet... obwohl ich raucherin bin.

    also empöre dich bitte nicht gleich so... einfach ein bisschen gesunder menschenverstand und dann weis man das ein gesetz in dieser art nirgendwo auf der welt besteht.... sogar in amerika darf man auf den strassen rauchen... aber nicht mehr in kenya... :laughing:

    wünsch dir einen schönen abend.

    eva

    Wichtig ist nicht, wo du bist, sondern, was du tust, wo du bist!
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1221068737000

    Jambo :D ,

    Vorschlag zur Güte (ich selber bin ja Nichtraucherin, daher ist es mir persönlich eigentlich ziemlich egal; wenn ich aber einige Postings hier lese, dann bin ich ziemlich froh darüber, dass ich nicht rauche, denn so muss ich mir persönlich keine Gedanken darüber machen, ob mich dieses Rauchverbot von einer Reise nach Kenya abhalten würde oder nicht ;) )

    Fahrt doch alle erstmal selber dorthin und macht euch ein Bild mit euren eigenen Augen und sammelt eure eigenen Erfahrungen und dann könnt ihr hier ja weiter diskutieren.

    Erfahrungsgemäß wird alles nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird ;) .

    Mir ging es mit dem Post hauptsächlich darum, dass Leute über ihre eigenen Erfahrungen vor Ort berichten (und nicht über Infos aus dritter Hand) und mögliche Konsequenzen.

    Wir haben ja auch bei unseren diversen Unterkünften (Hotel, Lodgen und Camps) nachgefragt, wie das mit dem Rauchen ist, da wir in unserer Truppe ja auch einige Raucher haben. Die Infos, die wir bekommen haben, empfinden unsere Mitreisenden nicht als Bevormundung.

    Übrigens mit dem Fahren mit Alkohol am Steuer - wieviele machen dies auch dort, wo es ein Gesetz gibt, dass dies verbietet?

    Wo kein Kläger, da kein Richter...., wie schon geschrieben, solange nix passiert, ist ja alles "in Ordnung".

    Es geht hier, wie eingangs bereits erwähnt, nicht um das Gesetz an sich, sondern um dessen tatsächliche Durchführung.

    An dieser Stelle könnte man genauso gut eine Diskussion über das "oben ohne" in Kenya anfangen. Ist zwar auch verboten, gibt aber genügend, die das überhaupt nicht interessiert.

    Andere Länder, andere Sitten und Gesetze. Über Sinn oder Unsinn derselben, da sind Diskussionen - aus meiner Sicht - unnütz. Jedoch fände ich es einfach gut, wenn diesbezügliche persönlich gemachte Erfahrungen für andere Reisende weitergegeben werden.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!