• Jux100
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 425
    geschrieben 1155575517000

    Oh, soviele Tipps :-) *freu* :D

    Aber leider wird es auch immer schwieriger für mich :-( Ich denke, die Tsavo West/Ost und Amboseli Tour ist vom Preis her erschwinglich und nach den Hotels muß ich noch schauen.

    Ist es denn nun so, dass man dann die Tage in den Hotels, wenn ich eine Safari mache mitbezahle oder nicht? Ich möchte auch vor Ort die Safari buchen (Kombi oder so ähnlich laut Reisebroschüre)

    Und wie lange fährt man vom Diani Beach bis zu dem ersten Reservat? Und wie sieht es mit den Toilettenmöglichkeiten aus?? Bin da etwas sehr emfpindlich!!!!!!!!!! Wie sind denn die Busse bis zum Camp?? Mit oder ohne Toilette?

    Und sieht man die Massai auch in den genannten Camps oder muß ich das vor Ort extra buchen?

    Ach ja, kann mir einer vielleicht noch sagen, wann die Moskitos am schlimmsten sind??? Wir haben und als Reisezeitraum entweder den April oder den Dezember ausgesucht (wegen den Preisen, scheint am günstigsten zu sein).

    @ KleinBinchen

    Verrätst Du mir Deinen Reisepreis? In den Broschüren steht entweder nur der Preis für 14 Tage Hotel oder der Abpreis einer Kombi, aber so richtige Vorstellung habe ich noch nicht.

    Und hat das Hotel auch AI?? Ich denke schon das das empfehlenswert ist :-)

    Gruß Jux

  • Elote
    Dabei seit: 1129075200000
    Beiträge: 485
    gesperrt
    geschrieben 1155583116000

    Hallo Jux,

    da habt Ihr aber eine tolle Tour ins Auge gefaßt! 3 Parks die landschftlich sehr abwechslungsreich sind.

    Da Du die Safari vor Ort buchen möchtest,rate ich Dir dazu,dies zuerst zu buchen. Wenn Dir die Safari bestätigt ist,dann kannst Du das Hotel entsprechend mit Leertagen buchen. So zahlst Du nichts,wenn Du auf Safari bist,mußt aber Dein Hotelzimmer räumen. Dein Gepäck wird aber im Strandhotel aufbewahrt.

    Vom Diani Beach bis in den Tsavo dauert es ca. 4-4,5 Stunden. Das kommt ganz darauf an,wie lange man in Likoni auf die Fähre warten muss und wie schnell man durch Mombasa kommt. Ein Toilettenstopp wird eingelegt,bevor man in die Parks fährt. In den "Bussen" gibt es keine Toiletten,das sind entweder Minibusse (Größe wie VW-Bus) oder besser noch Landcruiser. Habe bitte auch keine so großen Erwartungen was die Toiletten unterwegs angeht.

    In den Lodges und Camps sind diese Einrichtungen aber gepflegt und sauber (jedenfalls nach meiner Erfahrung).

    Frage Euern Fahrer nach den Masai,er weiß sicherlich,wo er mit Euch hinfahren kann,falls es kein entsprechendes Programm gibt.

    Kenia gilt als ganzjährig und landesweit malariagefährdet. Es gibt also keine Zeit mit geringerem Risiko.

    LG Elote

    Heshima tukipeana daima tutapendana------- Wenn wir uns respektieren, können wir uns immer lieben------ Kenianisches Sprichwort
  • KleinBinchen
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1155626126000

    Hallo Jux,

    so ca. 1700 €. Genau kann ichs dir auswendig nicht sagen, da die Unterlagen eine Freundin hat. Enthalten sind die 5 Tage Safari und dann den Rest Badeurlaub im Tiwi Beach. Zu unserer Zeit hat es noch AI, aber soweit ich weiß bzw. was ich in den Hotelbeschreibungen gelesen haben, will das Hotel auf Halppension umstellen. Für die Tage, die wir auf Safari sind zahlen wir fürs Hotel nichts unsere Koffer werden aber dort aufbewahrt.

    Gruß

    KleinBinchen

  • Jux100
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 425
    geschrieben 1155662153000

    @ KleinBinchen

    Habt ihr das denn über ein Reisebüro bzw. einem großen Anbieter gebucht? Soweit ich gelesen habe, gibt es über denen nur sowas sie Kombinationsmöglichkeiten.

    Wegen dem Hotel gucken wir einfach wenn der Termin fest ist und suchen uns dann ein schönes und preisgünstiges aus.

    @ Elote

    Ich meinte eigentlich nicht die Geschichte mit dem Malaria, sondern einfach die Mücken an sich ... ob es da Zeiten gibt, an denen weniger da sind und Zeiten, an denen sehr viele da sind. :-)

    Das mit den Toilettenmöglichkeiten gefällt mir allerdings gar nicht ... das bedeutet ja, ich muß vier Stunden im Bus ohne Toilette verbringen, dass ist gar nichts für mich.

    Wie lange dauert denn so Erfahrungsgemäß eine Safari am Stück??

    Und wenn meine Koffer im Hotel so lange die Safari dauert (3 Tage) gebunkert werden, sind die dann überhaupt versichert? Was mache ich nur, wenn diese auf einmal weg sind? (Sorry, bin nicht sehr vertrauenswürdig) :-))) Und wie sieht es aus mit einem Safe? Muß ich meine ganzen Wertsachen also ständig am Leib tragen??

    Fragen über Fragen :-))) Aber ich möchte soviel wie möglich wissen, bevor ich mich entscheide.

    Gruß Jux

  • Elote
    Dabei seit: 1129075200000
    Beiträge: 485
    gesperrt
    geschrieben 1155663883000

    Hallo Jux,

    also ich kann Dir nur berichten,dass ich sowohl im März,September und Oktober kein Problem mit den Mücken habe,obwohl ich sicherlich deren Liebling bin.

    Die Sache mit den Toiletten wirst Du wohl so akzeptieren müssen oder Du verzichtest auf die Safari. Die Pirschfahrten dauern auch so ca. 3 Stunden,auch da gibt es unterwegs keinen Toilettenstopp da die Fahrzeuge in den Parks aus Sicherheitsgründen nicht verlassen werden dürfen.

    Wir hatten unsere Koffer immer im Hotel untergestellt und nie war etwas weg. Außer Klamotten war eh nix drin.Wertgegenstände wie Schmuck und teure Uhren sind in Kenia eh deplatziert und können getrost daheim bleiben. Einen Safe gibt es in jedem Hotel.

    LG Elote

    Heshima tukipeana daima tutapendana------- Wenn wir uns respektieren, können wir uns immer lieben------ Kenianisches Sprichwort
  • Jux100
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 425
    geschrieben 1155665984000

    Hallo Elote!

    Danke erstmal für die vielen Tipps.

    Ich dachte, dass der Save sich auf dem Zimmer befindet und man diesen auch während der Safari nicht benutzen darf und sonst keine anderen Möglichkeiten hat das Bargeld, Handy etc. wegzuschließen.

    Aber das mit dem Toilettenproblem macht mir doch sehr große Sorgen und ich muß mir dann vielleicht doch noch ein anderes Reiseziel aussuchen :-( Erst 4 - 5 Stunden dahin und dann nochmal 3 Stunden auf Pirsch in einem schaukelnden Bus??? Wobei Busse eh nicht so schön sind, dachte, dass wären alles so kleine Jeeps mit ca. 6 Personen, aber dem ist wohl nicht so.

    Eine Frage habe ich noch, kann mann denn in den Hotels noch eine Extrafahrt zu den Massai buchen? Oder leben die alle in den Reservarts? Es kann ja sein, dass mein Fahrer sagt, ne die fahren die nicht an und dann muß ich die ja extra buchen.

    Gruß Jux

  • showgirl2204
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1155678716000

    Jambo jux,

    auch zu den massai mußt du ein paar stunden mit dem bus fahren, zumindest um ein "original"-massai-dorf zu sehen. schade, ich glaube, du mußt dir wirklich ein anderes reiseziel suchen. Ohne dir zu nahe treten zu wollen: meine erste safari habe ich mit leuten im alter zwischen 65 und 75 unternommen. ich bin "etwas" jünger als sie, und habe sie schlechter weggesteckt als die "alten". bitte nicht krumm nehmen, ich will einfach nur jeden für "mein" kenia" begeistern...und damit sagen, daß während der safari - je nach dem wo du sie buchst - auch auf alle "zipperlein" oder auch "altersbedingte unzulänglichkeiten" rücksicht genommen wird

    lg anette

    www.showgirl2204.de x
  • Jux100
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 425
    geschrieben 1155715846000

    Hallo Showgirl,

    nun ja so schlimm ist es nicht, aber es ist bei mir reine Kopfsache und sobald ich weiß, dass es weit und breit keine Toilette gibt und erst auch mal keine kommt, dann drehe ich am Rad und muß sofort :-))) Keine Ahnung warunm ... helfen kann da leider keiner. Aber dann ist es natürlich schwierig ... wenn der Bus wenigstens auf der Hinfahrt zu den Reservarten ein normaler Bus mit Toilette wäre, hätte ich keine Probleme. Aber da nicht und im Reservat nicht, das ist heftig. :-(((

    Ich habe ja noch Zeit und überlege mir das gut. Vielleicht finde ich ja auch einen Anbieter nach meinen Vorstellungen :-)))

    LG Jux

  • Aal
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1155726092000

    Hallo Jux,

    ganz ehrlich: Es wäre schade wegen einer psychisch bedingten schwachen Blase auf eine so tolle Reise mit Safari zu verzichten. Glaube mir, Du wirst auf der Pirsch von den Tieren und dem Suchen nach Tieren so abgelenkt sein, dass Du komplett vergisst auf die Toilette zu müssen. ;)

    Viele Grüße

    Aal

    Nicht wer alt ist, weiß viel, sondern wer viel herumgekommen ist.
  • KleinBinchen
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1155728090000

    [quote="Jux100"]@ KleinBinchen

    Habt ihr das denn über ein Reisebüro bzw. einem großen Anbieter gebucht? Soweit ich gelesen habe, gibt es über denen nur sowas sie Kombinationsmöglichkeiten.

    _________________________________

    Hallo Jux,

    wir habens über Neckermann gebucht (wenn ich das so sagen darf). Ob gut oder schlecht wird sich ja erst noch herausstellen. :-) Aber wenn du gegen den Bus bist, es gibt doch auch Anbieter die Jeep-Safaris veranstalten. Da denke ich könnt ihr auch einen Jeep für euch alleine buchen. Wird allerdings dann um einiges teurer.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!