• competa
    Dabei seit: 1206748800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1238162370000

    Wir waren noch nie in Kenia, aber ein Kunde hat uns das Pinewood Village wärmstens ans Herz gelegt. Was haltet Ihr vom Hotel bzw. dem Galu Beach?

    In Google Earth sind die Bilder leider schon 4 Jahre alt, so daß man wenig über die Umgebung sagen kann.

    Wir suchen ein nettes, kleines Hotel, in dem man sich wohlfühlen kann. Direkt am Strand sollte es sein, schon gehobene Kategorie und auf jeden Fall mit Internetmöglichkeit (wenn möglich mit W-Lan).

    Freuen uns auf Eure Antworten.

  • Spidernet
    Dabei seit: 1183161600000
    Beiträge: 329
    geschrieben 1238163954000

    Hallo Competa,

    zum Pinewood Village kann ich Dir leider persönlich nichts sagen.

    Wenn Du ein Hotel der gehobenen Kategorie mit Internetanschluss suchst,dann sieh Dir mal die Boutiquehotels Afrochic oder The Sands at Nomad am Diani Beach an.

    Beides sind Topphotels und in jeder Beziehung zu empfehlen.

    Gruß Spidernet

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1238182528000

    Hallo Cometa,

    zum Hotel kann ich nichts weiter sagen, die Galu Beach ist leider mit Sandflöhen verseucht, würde ich meiden,

    Internet in Kenia pole,pole gaaanz langsam, im south term beach hatten wir einen Internetraum, Seitenaufbau ab 2 Minuten aufwärts, W - Lan auf den Zimmern gab es nicht. Hotel war aber super, sehr schöner Strandabschnitt.

    Lg Gabi

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • competa
    Dabei seit: 1206748800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1238184855000

    Ja, das mit dem Internet ist immer ein recht großes Problem, zumal die großen Anbieter (Neckermann, FTI...) sich hierüber oft nicht äußern. Und wenn, dann steht da nur Internet "ja". Auf Nachfragen um welche Art Internet und mit welcher Geschwindigkeit man rechnen kann, wartet man wochenlang auf Antwort und die ist dann meist unzureichend. Und bezüglich der Geschwindigkeit haben wir festgestellt, daß man nur durch intensive Recherche etwas Passendes findet. Auf Cuba waren die Zugrifszeiten auch eine Katastrophe, da hat damals Fidel Castro wohl auch jedes mail persönlich gelesen, bevor es verschickt wurde, so lange hat das damals gedauert. Ok, wir brauchen keine rasante Anbindung, aber so um die 500 kbps als dorwnloadzeiten sollten schon sein.

    Sandflöhe am Galu Beach? Das hört sich ja nicht so freundlich an, zumal die Viecher mich auch auf Koh Lanta in Thailand schon recht heftig erwischt haben. Gibt es eigentlich etwas, womit man da vorbeugend handeln kann?

    Spidernet, vielen Dank für die Tips. Wir werden uns die Hotels auch mal ansehen.

    @ Egypt

    Das habe ich schon befürchtet mit dem Dreck. Auf Lanta hat mich der Dreck tatsächlich gestört, auch wenn ich nach einer Woche nicht mehr so oft hinschauen mußte. Aber sind da alle Strände so verdreckt?

  • Spidernet
    Dabei seit: 1183161600000
    Beiträge: 329
    geschrieben 1238187247000

    Hallo Competa,

    keine Sorge, weder am Galu Beach noch am Diani Beach findest Du verdreckte Strände ( Zählt Seegras da dazu? In meinen Augen gehört das zur Natur!). Auch um die Hotelanlagen wirst Du keinen Müll finden. Schau Dir mal die Hotelbewertungen von den Hotels am Diani und Galu Beach an,da gibt es sehr viele Strandbilder von den Urlaubern. Du wirst im warsten Sinne des Wirtes Bilderbuchstrände vorfinden.

    Das Problem mit den Sandflöhen ist nicht zu unterschätzen,das weiß ich aus eigener,leidvoller Erfahrung.

    Das Internet könnt Ihr ja erstmal testen. Als Alternative (falls das Laptop mitreist) könnt Ihr Euch ja einen Hotspot von Safaricom zulegen. Da seid Ihr dann in jeder Beziehung flexibel.

    Schönes Wochenende,

    Spidernet

  • competa
    Dabei seit: 1206748800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1238233717000

    Jetzt bin ich aber doch etwas arg verwirrt. Egypt schreibt, daß die Strände total verdreckt sind, unser Kunde und auch Spidernet erzählen von Bilderbuchstränden (selbstverständlich zählt Seegras nicht zu Müll!!!). Was stimmt denn nun?

    Zum Thema Sandflöhe habe ich im outdoor-magazin einen sehr interessanten Artikel gefunden, in dem auch Prophylaxemöglichkeiten genannt werden. Das hörte sich alles ganz plausibel an.

    Spidernet, hast Du Erfahrungen mit safaricom? So arg viel konnte ich der webseite nicht entnehmen, nur daß die Küste vom Netz von safaricom abgedeckt ist. aber wie man da für wieviel Geld an das Netz kommt, habe ich nicht gefunden. Vielleicht bin ich zu blöd?

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1238238376000

    Hi competa!

    Laß' Dich nicht verrückt machen, es sind Bilderbuchstrände! Den Galu

    Beach kenne ich persönlich nicht, aber es gibt hier genügend Leute, die

    schon dort waren. Diani Beach ist traumhaft schön - verdreckt und voller

    Müll das stimmt absolut nicht!!!! Die Strandabschnitte sind sehr breit und

    weiß! Auch bei Flut könnt Ihr - anders als an der Nordküste - am Strand

    langlaufen. Das Wasser ist türkisfarben klar, ein paar Minuten mit dem

    Boot rausfahren zum Riff und Ihr könnt schnorcheln gehen und findet

    eine tolle Unterwasserwelt...

    Viel Spaß bei den weiteren Planungen, freut Euch auf Kenya, Ihr werdet

    diesen Urlaub niemals vergessen!

    Liebe Grüße

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • she1
    Dabei seit: 1233273600000
    Beiträge: 5219
    geschrieben 1238243545000

    Hi competa,

    da muß ich Stüppi voll und ganz zustimmen, der Galu Beach ist ein Traumstrand, weder verdreckt noch vermüllt. Er ist einfach suuuuper schööön, breit und so weiß wie Schnee! Freut Euch auf einen unvergesslichen Kenya-Urlaub :D

    LG she1 :D

    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind! (Kurt Tucholsky)
  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6783
    geschrieben 1238247027000

    ...Wenn du nach rosaroten Brillen suchen willst, wirst du hier im Kenia-Forum schnell fündig werden. ...

    Ich glaub mich hackt es. :shock1:

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • competa
    Dabei seit: 1206748800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1238247789000

    @ Egypt

    Ich suche ganz bestimmt nicht nach rosaroten Brillen, habe aber im Thailand Forum gelernt, daß es diese nicht nur vereinzelt gibt. Vor allem habe ich dort den Eindruck, daß der, der auch nur ansatzweise etwas gegen das schöne Thailand vorbringt, erst einmal mit nicht gerade sehr freundlichen postings bedacht wird. Mir persönlich geht es gar nicht darum, etwas schlecht zu machen. Ich habe meine rein subjektiven Eindrücke geschildert, die leider von sehr wenigen geteilt wurden.

    Ob jetzt Kenia viel schlechter, oder besser als Kenia ist, weiß ich nicht. Aber ich informiere mich gerne ein wenig, bevor ich an konkrete Urlaubsplanungen denke.

    Der Hinweis mit den "Boys" scheint mir recht wichtig zu sein. Die habe ich auf Bali, aber auch auf Teneriffa, auf der Dom. Rep und an anderen Orten der Welt auch schon kennenlernen dürfen. Die Jungs sind schon etwas bis ziemlich nervig. Ist das wirklich soo schlimm am Galu Beach und am Diani Beach?

    Bezüglich des Strandes bin ich etwas beruhigter, da es offensichtlich wirklich so ein schöner Strand sein soll, wie wir das von unserem Kunden gehört haben. Und der war dieses Jahr erst da.

    Was die Situation vor Ort anbetrifft, gebe ich mir sehr wohl immer Mühe diese zu verstehen. Leider gelingt mir das nicht immer, wofür ich mich aber nicht schämend in die Ecke stelle. Mit manchen Sachen kann ich gut leben, andere kann ich sehr gut tolerieren aber es gibt auch einige Sachen, die mir gar nicht gefallen. So ist mir z.B. sehr wohl klar, daß ich nur dann einmal eine Safari mitmachen kann, wenn ich mich auch mit den weniger schönen Dingen Afrikas arrangieren kann. Am Ende ist es sicher eine Abwägungssache und genau dafür ist ein Forum wie dieses hier eine ganz tolle Sache und ich bin sehr dankbar, daß es ne Menge leute gibt, die hier ihre Erfahrungen mit anderen teilen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!