• Manfred-Èrwin
    Dabei seit: 1199318400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1200315173000

    Hallo Keniafreunde,

    eine Ergänzung zu meinem Auskunftsangebot vom 7.1.2008. Ich fliege nunmehr in der nächsten Woche am 22.1. und bin ab 23.1. anrufbar.

    LG

    Manfred-Erwin

  • birgitle
    Dabei seit: 1200182400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1200316993000

    Hallo Stüppi,

    wir wollten auch umbuchen. Aber leider war unser Reiseveranstalter da-

    gegen. Von Kulanz keine Spur!!!!!!! Wir mussten 50% Stornierungsgebühr

    bezahlen. :disappointed:

    birgit

  • VALERiEna
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1200321200000

    Wo habt ihr denn alle gebucht? Umbuchen sollten doch momentan doch kein Problem sein...

    wir haben über 1-2-fly, also quasi Tui gebucht, und wir können umbuchen wann wir möchten, deshalb warten wir solange wie nur möglich!

    ist ja voll blöd wenn man angst oder ein mulmiges gefühl hat und dann nicht mal umbuchen kann und eigentlich fahren muss!

    naja hoffen wir weiter darauf, dass endlich eine lösung gefunden wird, die vor allem den einheimischen gerecht wird.

  • kerstin82
    Dabei seit: 1127174400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1200323813000

    Hallo,

    also wir fliegen am 29.01. weg Diani Beach und ne Safari ins Severin Safari Camp. Glaube alles beruhigt sich schon langsam wieder. TUI läßt auf jeden Fall die Leute runter fliegen. Nehme an, wenn es so schlimm wäre, würde TUI das nicht riskieren, verbessert mich wenn ich falsch liege! Hoffe auf einen schönen Urlaub, da das ja doch eine ganz schöne Stange Geld kostet und wir uns schon seit so langer Zeit drauf gefreut haben....

    Wir warten noch ab, sind aber fest entschlossen zu fliegen

  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6783
    geschrieben 1200325260000

    Nach meinen Verständnis handelt es sich um keine offizielle Reisewarnung des AA für Kenia, es wird nur abgeraten.

    Alles eine versicherungstechnische Frage.

    meint der Laie Erik

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2220
    geschrieben 1200327395000

    Hallo Manfred,

    auf die Auskunft haben wir alle gewartet :laughing:

    LG Dubhe

    P.S. Ist meine Nachricht nicht bei dir angekommen?

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • birgitle
    Dabei seit: 1200182400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1200328323000

    Hallo Valerie,

    wir haben bei Vtours gebucht....da ist Umbuchung nicht möglich laut Ge-

    schäftsleitung wurde uns mitgeteilt. Leider gibt es das.....

  • Der_Harzbär
    Dabei seit: 1117324800000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1200338812000

    Hi together,

    meine Infos von vor Ort - Nordküste - besagen, alles i.O., ruhig und friedlich

    Der Kopf ist rund, damit Gedanken die Richtung wechseln können.
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1200351933000

    Hi Birgit,

    DerTours ist kulant, aber das sind grad mal die Hotelkosten. Flug läuft

    bei uns separat und die Safari haben wir in Kenya gebucht. Also net ganz

    so einfach wie pauschal...

    Ich mache mich jetzt nicht mehr wahnsinnig, sollte es bei den Demos

    Mittwoch bis Freitag nicht ganz ausarten werden wir Samstag in Düsseldorf

    in den Flieger steigen.

    Lg

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • werner140
    Dabei seit: 1200355200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1200415658000

    Jambo,

    Ich würde gerne etwas die Panik reduzieren. Ich kann aus eigener Erfahrung sprechen. Ich war vom 30.12 bis 9.1. in Kenia und habe meine eigenen Erfahrungen mit den "Unruhen" gemacht. Wir waren 10 Tage im ganzen Land unterwegs (Nairobi, Mt. Kenya, Samburu, Sweetwaters & Masai Mara). Wir haben natürlich die Lage mitbekommen, waren aber nie in irgendeiner Gefahrensituation.

    Prinzipiell sollte man sich sehr genau informieren wo und wie man unterwegs ist. Die größten Ausschreitungen gab es nun Mal in den Slums und da sollte man sich als Tourist sowieso nicht aufhalten. Auch Nairobi und Mombassa war betroffen, aber dort dürfte sich die Lage etwas entspannt haben. Natürlich sind Regionen, wie Eldoret derzeit auch nicht das ideale Urlaubsziel, aber in den Reservaten gibt es absolut nichts zu befürchten.

    Weder von Der Versorgung noch vom Sicherheitsaspekt gibt es meiner Meinung & Erfahrung nach in den Reservaten Bedenken. Einzig die Anreise zu den Reservaten sollte gut geplant und geprüft sein und tw. vielleicht eher auf Inlandsflüge setzen, da man da gut & günstig eventuellen Krisenherden ausweichen kann.

    Ich kann nach meiner ersten Keniareise nur positives berichten & bin ein absoluter Keniafan geworden und komme sicher wieder! Entgegen der Unruhen, war das mein schönster & eindrucksvollster Urlaub!!!!

    Wobei ich auch erwähnen muß, wie aufgeschlossen die Kenianer uns empfangen haben. Die, die wir kennengelernt haben, waren alle ausnahmslos sehr bemüht uns Kenia von einer anderen Seite zu zeigen. Fern von Unruhen und Gewalt!!!

    Liebe Grüße,

    Werner

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!