• iser
    Dabei seit: 1140220800000
    Beiträge: 713
    geschrieben 1568452339873

    @Tangomaus

    Würde ich auch so sehen, wir "überwintern"(Nov.-April ) seit 8 Jahren in PdI und gerade Anfang Dezember ist es ziemlich ruhig dort. Ich finde es dort ideal alles vorhanden Busanbindung ist klasse und wenn ich Rummel haben will finde ich ihn auch.

    Immer mehr Senioren verschwinden im Internet weil sie aus Versehen Alt und Entfernen drücken
  • erhard50
    Dabei seit: 1383609600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1568460591896

    @bibikommt:

    Du schreibst, dass in Maspalomas manche Hotels weit ab vom Schuss liegen. Nach meiner Erfahrung sind das meist zwei bis drei Kilometer entfernt von Strand.

    Das muss jeder für sich selbst entscheiden, ob man die nicht zu Fuß zurücklegen kann.

    Zudem haben diese Hotels mehrere Vorteile: Erstens ist es ruhig und zweitens spart man eine Menge Geld gegenüber den Hotels direkt am Strand.

    Außerdem fahren den ganzen Tag über Busse nach PDI und Meloneras.

    Wir steigen seit Jahren regelmäßig im Cordial Sandy Golf ab

  • r.reisender
    Dabei seit: 1354924800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1568502032443 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Hallo,

    Maspalomas ist laut deutschem Wikipedia-Artikel über Maspalomas ein Oberbegriff, der folgende Teilorte zusammenfasst:

    XXXEdit XXXUnd dazu auch hier der Hinweis: Verlinken, nicht einfach reinkopieren, auch wenn es "nur Wikipedia" ist, das können die User dort auch selbst lesenXXX

    Teile gelöscht.XXX

    Zur Orientierung empfehle ich immer die Karte auf openstreetmap.org . Diese Karte ist detaillierter als die Karte auf Google Maps.

    XXEditiert---gelöscht---verlinken -- nicht einfach zitieren oder reinkopieren, verlinken!XXXX

    San Augustin auf Cran Canaria halte auch ich für eine gute Empfehlung. Es ist am Rand von Maspalomas gelegen und überschaubar.

    Ein malerisch gelegener Ort auf Gran Canaria ist Puerto de Mogan, jedoch etwas "am Ende der Welt" gelegen.

    Auf Teneriffa halte ich Los Cristianos im Süden für einen guten Ort fürs Hotel.

    Bisher kenne ich Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria und Teneriffa. In meinen Augen ist Teneriffa für die "Queen" der Kanaren. Hier gibt es nicht nur eine Universität oder eine Straßenbahn, sondern auch Produktionsbetriebe, z.B. für Mineralwasser, das auf den Kanaren angeboten wird. Und Teneriffa ist vom Straßennetz her am besten erschlossen. Trotzdem gibt es jedoch an einigen Stellen extrem schmale und steile Serpentinenstrecken, auf denen einem möglichst kein Bus entgegenkommen sollte, sonst geht es unter Umständen mehrere hundert Meter im Rückwärtsgang zurück und dazu noch bergauf.

    Wenn Ihr Lanzarote schon kennt, würde ich denken, würde Euch Fuerteventura gut gefallen. Hier würde ich an ein Hotel zwischen Costa Calma und Morro Jable denken. Ganz in der Nähe von Costa Calma ist der Risco del Paso, ein wunderbarer flacher Sandstrand, der von den Kite-Surfern aufgesucht wird, doch da sprechen leider die Flugzeiten gegen Fuerteventura, wie Du geschrieben hast.

    Da Euer für Dezember geplanter Aufenthalt von Freitag (Ankunft) bis Montag (Abflug) extrem kurz ist, würde ich für jede in Frage kommende Insel, nur ein, zwei Ziele ins Auge fassen, z.B. einen Tag in einer Touristenhochburg mit Ausflug in die Berge und einen Tag in der Inselhauptstadt.

    Viele Kanarenurlauber haben ihre selbstgedrehten Videos auf youtube hochgeladen. Vielleicht helfen Euch solche Urlaubervideos bei Eurer Entscheidung.

    Ich hoffe sehr, dass Euer Geburtstagsaufenthalt auf einer weiteren Kanareninsel ohne Stress verlaufen kann.

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1825
    geschrieben 1568535120248

    @ Kiki5000

    Zu Playa del Ingles ist schon einiges gesagt, da kann ich mich mit einer Empfehlung nur anschließen. San Agustin ist mein Wohnort, es ist sehr ruhig und ich würde ihn als Urlaubsort nicht unbedingt empfehlen.

    Las Palmas wurde mal kurz erwähnt und das wäre eine Überlegung wert. Da habt Ihr alles vom Strand bis Shoppen und Ausgehen. Der Canteras Strand gilt als einer der schönsten Stadtstrände weltweit und es gibt eine Promenade mit Lokalen und Geschäften. Ich war im vorigen Jahr drei Tage dort und mir hat es gut gefallen. Es ist eben eine andere Atmosphäre als hier im Süden in den Ferienorten. Ich habe mich nicht wie in einer Großstadt gefühlt, sondern eher wie in einem typisch spanischem Ferienort. Es gibt dort eine gute Auswahl an Hotels, meine Empfehlung wäre das Reina Isabel. Es liegt direkt am Strand, hat einen schönen Wellnessbereich und ein tolles Frühstücksbüffet. Las Palmas hat viele Sehenswürdigkeiten, das Aquarium, den Hafen, den Catalina Park, Museen, die Altstadt und vieles mehr. Das könnt Ihr alles mit dem Sightseeing-Bus erkunden, ist vielleicht bei der kurzen Reise entspannter als eine Mietwagentour. Zum Shoppen gibt es die Einkaufszentren Las Arenas und Ell Muelle, eine schöne Fußgängerzone, das riesige Kaufhaus El Corte Inglés und vieles mehr.

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 24932
    geschrieben 1568536244170 , zuletzt editiert von Kourion

    @r.reisender

    Lies doch mal hier - klick - unter "Zitieren und Zitate". :smirk:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 5103
    geschrieben 1568539518496

    r. reisender

    Du warst anscheinend schon länger oder gar nicht auf Gran Canaria, sonst würdest Du nicht Puerto Mogan als "malerischen Ort" bezeichnen. Das war vor 30 Jahren mal der Fall. Jetzt ist er eine einzige große Bausünde. Desweiteren ist der Ausbau der Straßen auf der Insel hervorragend und um nichts schlechter als auf Teneriffa. Und im Punkt der Abwechslung und Angeboten an Unternehmungen ist GC sowie einsame Spitze. Ach ja, eine Uni gibt es in Las Palmas ebenfalls.

  • Ponta Delgada
    Dabei seit: 1321574400000
    Beiträge: 711
    geschrieben 1568540959033

    IIch denke, dass ich GC recht gut kenne, da ich seit 1989 regelmäßig dort bin. Von den im Thread angesprochenen Orten würde ich ebenfalls Las Palmas bevorzugen, dies vor dem Hintergrund der Kurzreise, wie der TE sie plant. Hier passt zu diesem Zweck wohl alles gut zusammen.

    Januar 2023: Orient ab Dubai mit Mein Schiff 6
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 24932
    geschrieben 1568541926826 , zuletzt editiert von Kourion

    Ich möchte mich ebenfalls dem Tipp GC / Las Palmas anschließen.

    Der damalige Aufenthalt in PdI war eigentlich als Badeurlaub geplant, aber dann bin ich doch etwas rumgefahren - u. a. 3x nach Las Palmas, dorthin allerdings dann mit dem Öffi. Hat mir echt gut dort gefallen und darum auch an drei Tagen. :grinning:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • bibikommt
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 512
    geschrieben 1568571012865

    Bei Las Palmas muss man aber halt bedenken, dass das Wetter dort doch ganz anders ist als im Süden. Wenn man sich zu so einem Kurztrip entschließt und auch das Wetter eine Rolle bei der Entscheidung spielt, halte ich Las Palmas für eher ungeeignet.

    In Puerto de Mogán wollte ich persönlich keinen Urlaub machen, man kann da mal ganz nett durchschlendern, vorausgesetzt es is kein Markt, aber sonst ..... der Strand gefällt mir weder von der Größe und Lage und auch geruchstechnisch nicht.

    Was für Vorlieben die Threaderöffnerin hat, wissen wir ja leider nicht. Für einen Städtetrip würde ich definitiv nicht so weit fliegen.

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 5103
    geschrieben 1568616715412

    Das mit dem schlechteren Wetter in Las Palmas ist keine fixe Größe. Schon mehrmals erlebt, dass wir wegen Bewölkung und Wind im Süden zum Shopping nach Las Palmas sind, dort oben war dann das schönste Wetter. Kann man natürlich nicht immer annehmen, Aber wenn Strand, Shopping und Erholung angesagt sind, dann ist Las Palmas schon in Ordnung.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!