• T h o m a s
    Dabei seit: 1371600000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1451917999000

    Mietwagenmiete in Toronto und Umgebung:

    Ich möchte gerne im Mai / Juni 2016 in Toronto einen Mietwagen mieten,

    am liebsten ab dem    

    Toronto, Pearson International Airport

    Nun habe ich aber diverse Bewertungen und Warnungen zu gewissen

    Autovermietern und Autovermietstationen gelesen.

    Eine Meldung war unter anderem über chaotische Verhältnisse bei AVIS

    (z.B. falsche Abrechnungen, zusätzliche ungerechtfertigte Belastungen, usw.)

    oder bei Sunny Cars (Warnung !, da diese nur eine Vermittlerfirma sind)

    und vieles nicht eingehalten wird, usw., usw.

    War jemand gerade kürzlich in Kanada (Toronto) und hat super Erfahrungen

    mit einer Mietwagenfirma gemacht ???

    Welche Mietwagenfirma soll ich wählen ???

    Ich möchte am liebsten einen Wagen der Klasse    Midsize   oder   Fullsize

    mieten, es soll alles drin sein, d.h.  Unlimitierte Kilometer, Vollkaskoversicherung,

    LDW, usw., usw.   Der Preis sollte nicht überrissen sein, aber auch keine No Name-

    Firma und auch keine Vermittler !   Der Service muss einfach TOP sein

    und der Wagen darf nicht miefen !   Smile  - habe ich alles schon Online

    als Kritiken gelesen.  Auch die Mitarbeiter sollten kompetent sein und hilfsbereit,

    sowie umgänglich.

    Welche Vermieterfirma, bzw. welche Mietstationen könnt ihr mir bestens empfehlen ?

    Ich freue mich auf Euer Echo.

    Bitte genaue Details zu den Mietstationen und warum Ihr die Firma top findet !

    Danke

    Tom

  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 891
    geschrieben 1451947587000

    Hallo Thomas,

    zunächst einmal: Willkommen im Kanada-Forum.

    .... allerdings beschleicht mich das leise Gefühl, daß Du unter Umständen in allen Foren dieser Welt nicht die eierlegende Wollmichsau an Mietwagen finden wirst, die Du suchst:

    So'n büschen Mief hat noch niemanden umgebracht, sei versichert.

    Wenn Du meinst, damit nicht umgehen zu können, such Dir einen absoluten Premium-super-duper-Vermieter, der Dir möglicherweise auch ein Lavendelsträußlein ans Armaturenbrett heftet, um Dein Wohlfühlen zu garantieren.

    Hier gilt wie überall: You get what you pay for.

    So go for it.

    Avis, Hertz, Sixt und Konsorten sind überall auf der Welt gut - buche einfach die Klasse, die Du zu bezahlen bereit bist und Dir wird nix Böses widerfahren.

    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit in Ontario und:

    Nimm es locker. Und wenn es mieft: Es gibt elektrische Fensterheber.

    Gruss

    Harry

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!