• schweizOr
    Dabei seit: 1214092800000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1319038414000

    Hallo zusammen,

     

    Ich weiss, es bestehen schon etliche theards zu ähnlichen Routen, aber ich nehme mir jetzt mal die Freiheit, um für meine Reise ein eigenes Thema zu erstellen :-)

     

    Folgendes: Wir planen im Sommer (zu zweit) eine Reise durch Kanada. Startpunkt soll Calgary sein, dannach führ uns der Weg dur Bann NP und Jasper NP rauf bis nach Prince George. Das ist ein primäres Ziel, weil wir dort meine Tante besuchen wollen. Danach soll es wieder runter (wenn mögich der Küste nach) bis nach Vancouver gehen, und von dort Zurück nach Zürich.

     

    Zeit dazu: 14 Tage Reisezeit (ohne Hin- und Rückreise).

     

    Nun unsere Fragen:

     

    Ist diese Route für 2 Wochen so machbar, das man gemütlich auch etwas anschauen kann. Wir möchten vorallem viel Zeit in den NP's verbringen und dort einige Wanderungen unternehmen etc. ca. 2 Tage Aufenthalt in Prince George sollten aber schon noch drinn liegen. Was kann man auf der Route von Prince George bis nach Vancouver noch alles besichtigen, bzw. wie sieht es mit der Küstenstrasse aus? Lohnt sich das und wie viel Zeit braucht man dafür. Und für Vancouver bzw. Calgary sollte man auch noch Zeit einplanen, oder hat man diese zwei Städte schnell gesehen?

     

    Flüge: Wir haben bei Air-Canada Flüge für ca. 1500 sFr. gesehen (Zürich-Calgary / Vancouver-Zürich). Kann man die schon buchen, oder werden die noch günstiger?

     

    Wie sieht es mit den Preisen für die Mietautos aus? Ähnlich wie Amerika? Die Preise sind noch nicht aufgeschaltet.

     

    Gibt es sonst noch irgendwelche Reisetipps / Städte / Routen, die man auf dieser Reise gesehen haben muss?

     

    --> Vancouver-Island würden wir zwar sehr sehr gerne besuchen, aber leider fehlt uns dazue einfach die Zeit!

     

    Wenn wir viel Glück haben, bekommen wir im Geschäft beide 3 Wochen Urlaub, dann würde sich die Reisezeit etwa auf 19 Tage erhöen.

     

    Vielen Dank bereits im voraus für eure Hilfe!

     

    Gruss aus der Schweiz

     

    Patrick

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1346
    geschrieben 1319066612000

    Hallo Patrick und Willkommen hier!

     

    1500 sFr für 2 Personen? Ansonsten erschiene mir das sehr viel. Genauere Einschätzungen lassen sich aber nur mit zumindest dem Reisemonat, besser den genauen Terminen geben. Vielleicht solltest Du einmal über die gängigen Flugsuchmaschinen suchen und evtl. auch einen Abflug von Frankfurt ins Auge fassen.

     

    Mietwagenpreise sind in der Tat ähnlich, wie in Amerika. Auch hier der Tipp einmal über Broker zu suchen, da dürftest Du schon Preise bekommen. Hier würde ich sicher noch abwarten, bis alle Ihre Preise 'raus haben.

     

    Eine Küstenstraße von Prince George oder besser gesagt Prince Rupert oder Bella Coola ist mir nicht bekannt oder gibt es gar nicht. Hierzu der Tipp: Besorg Dir einen guten Reiseführer (Reise-Know-How o.ä.) und schau Dir eine Karte an oder nutze die Map von Tante Guggel.

     

    14 Tage sind o.K. für Oneway Calgary-Vancouver, kannst Du auf drei Wochen verlängern, wäre ein Rundkurs möglich also Calgary-Calgary oder Vancouver-Vancouver. Oder Du nimmst Vancouver Island mit, indem Du von Prince Rupert nach Port Hardy übersetzt. Auf VI wäre dann eine küstennahe Straße Richtung Victoria auch möglich.

     

    Gruß,

     

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • schweizOr
    Dabei seit: 1214092800000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1319098348000

    Hallo karlkraus,

     

    Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

     

    1500 Sfr pro Person! Das mit den gängigen Flugsuchmaschinen mache isch eigentlich immer so, nur kann man das fur Multi-City Flüge leider nicht machen, da kann man immer nur Hin- und Rückflug vom gleichen Flughafen angeben, oder kennst du eine gute Seite --> PN?

     

    Broker-Seite für Mietwagen gibt es auch? Tolle Sache, muss ich mal googeln.

     

    Hab ich es mir doch gesagt, gemäss der Karte von Google sieht es nicht wirklich nach einer Küstenstrasse aus. D.h. von Prince George nach Vancouver bleibt uns eigentlich nur der Highway, ohne besondere Nationalparks oder Sehenswürdigkeiten auf dieser Strecke?

     

    Wie siehts mit Calgary und Vancouver aus, lohnt es sich, für diese zwei Städte noch etwas Zeit zum besichtigen ein zu planen?

     

    Wenn drei Wochen, dann vermutlich eher mit Vancouver Island, anstatt Rundreise. Obwohl bei Rundreise wären die Flüge wieder etwas billiger.

     

    Gruss

     

    Patrick

     

    Die Edit meint noch:

     

    Reisezeit: 11. Juli - 29. Juli

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1346
    geschrieben 1319114682000

    Hallo

     

    Also 1500 SFr das unterbietet schon der erste Versuch, den ich bei flug.de gestartet habe um 170 SFr. Ich bin sicher da geht noch mehr. Frankfurt oder München wären nichts für Dich?

     

    Für Vancouver lohnen sich zwei Tage, Calgary fanden wir absolut uninteressant. Allerdings wollen wir im Urlaub auch keine Städte sehen und sind von daher nicht repräsentativ. Vancouver liegt aber sehr schön am Meer und auch der Stanley Park hat uns gefallen.

     

    Zwischen Prince George und Vancouver könnte man z.B. am Mt. Robson NP entlang fahren. Besser wäre zwar die andere Richtung, weil man den Berg dann häufig sieht aber es gibt auch reichlich View Points.

     

    Gruß,

     

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 892
    geschrieben 1319226028000

     

     @schweizOr sagte:

    Das mit den gängigen Flugsuchmaschinen mache isch eigentlich immer so, nur kann man das fur Multi-City Flüge leider nicht machen, da kann man immer nur Hin- und Rückflug vom gleichen Flughafen angeben, oder kennst du eine gute Seite --> PN?

    Hallo Patrick,

     

    PN! ;)

  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 892
    geschrieben 1319226917000

    Tschuldigung. Falscher Alarm. PN geht grad nicht. Gar nicht. Fängt noch nichtmal an, einen Versuch zu unternehmen.

     

    Daher ganz knapp (es ist ein Suchprogramm, keine Werbung und damit hoffentlich abnickfähig)

     

    http://www.linienflug.com/Gabelfluege.php

     

    Habe ich selbst erst gestern entdeckt, weil ich nach Gabelflügen für Südamerika gestöbert habe.

     

     

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1346
    geschrieben 1319235658000

    Hallo harryhh,

     

    PN geht, wenn Du über Dein Profil eine neue Nachricht schreiben möchtest und den Namen des Addressaten eintippst. Werde ich gleich einmal an Dich probieren.

     

    Gruß,

     

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 892
    geschrieben 1319236087000

    Ja, wie spannend ist das denn???

     

    Fahren Sie bitte die Umleitung zur Umleitung???

     

    Pfffft, diese genaue Streckenführung rauszukriegen........... das hat Format. Respekt.

     

    Aber ich hätte schon ganz große Lust, einfach nur halsstarrig immer wieder auf den "Nachricht senden"-button zu klicken. So aus Prinzip........... :-)))

     

    Sorry, Patrick, für den kleinen off-topic-Ausflug.

    Das Bemühen, Dir zu Gabelflügen zu verhelfen, hat nicht gelitten.

     

    Der gute Glaube an einfache Handgriffe und deren Möglichkeiten hier allerdings schon *mit dem Zaunpfahl wink*

  • schweizOr
    Dabei seit: 1214092800000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1319577725000

    @harryhh, danke für den Tipp - interessante seite.

     

    Allgemein noch zu der Route:

     

    Was denkt ihr, lohnt es sich überhaupt, von Prince George nach Vancouver zu fahren (ohne Vancouver Island). Oder sollen wir in Banff / Jasper und Umgebung bleiben, und von Calgary (optional Edmonton) wieder zurück fliegen. Was sind eure Erfahrungen.

     

    Wir müssten dann nämlich nicht ganz rauf nach Prince George, sondern nur bis nach McBride, weil dort unsere Verwandten wohnen.

     

    Wir sind uns betreffend der Route ziemlich unsicher, weil wir im Prinzip schon gerne viel von der Natur sehen wollen. Grossstädte haben wir letzten Sommer auf unserer Amerika Rundreise genug gesehen. Trotzdem wäre Vancouver irgendwie doch noch ein schönes Reiseziel, aber ich habe so das Gefühl...Vancouver ist mehr ein "ich war auch mal dort" Reiseziel, als sich die fahrt bis dort  hin wirklich lohnen würde.

     

    Bin gespannt auf eure Antworten - dann können wir nämlich langsam die Flüge buchen, den Rest ergibt sich dann nach und nach.

     

    Noch eine Frage:

     

    Was ist günstiger: Auto mieten und in Hotel / Motel (wir sind anspruchslos) schlafen, oder gleich einen kleinen Camper mieten. Dazu muss man sagen, das wir zu diesem Zeitpunkt beide noch nicht 25 Jahre alt sind, und es betreffend einem Camper evtl. sowieso nicht möglich ist?

     

    Danke für eure Hilfe!

     

    Gruss Patrick

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1346
    geschrieben 1319584827000

    Hallo,

     

    Auto + einfaches Motel ist günstiger als Camper + Campgrounds.

     

    Den Rest habe ich glaube ich schon eingeordnet.

     

    Gruß,

     

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!