• Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1169637494000

    Wäre schön wenn Ihr Euren "Plausch" per PN oder

    im Chat *(www.holiday-chat.de) weiterführen würdet,

    und es hier wieder um das Thema "Vorsicht bei der

    Restaurantwahl !!" gehen könnte ! Danke !

    LG Sandra

    * = Ist kein Chat von HolidayCheck sondern ein Privatprojekt

    eines HC-Mitarbeiters ! Man kommt nicht mit dem HC-Nick &

    Passwort rein, muss sich erst neu registrieren ! (man kann aber

    bei der Registrierung den HC-Nick nehmen, sofern er noch frei ist !)

  • Lydi
    Dabei seit: 1088294400000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1169753563000

    mhh schade eigentlich ;)

  • irahaz
    Dabei seit: 1142467200000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1169757783000

    Ja, ist schade, dass man nicht mal ein kleinen Umweg um die ernsthaften Themen machen darf.

    Vielleicht sollten wir ganz leise schreiben, dann hört uns keiner :bulb:

  • Lydi
    Dabei seit: 1088294400000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1170105088000

    Oder dann wenn die Aufmerksamkeit auf andere Beiträge mehr gerichtet is :D :D :D

  • winnie1178
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1171022957000

    Möchte nach einigen "Italien-Erfahrungen" hier auch mal meinen Senf dazugeben. Vorab, ich habe keine Vorurteile gegenüber Italien oder Italienern, habe sehr gute italienische Freunde und finde das Land landschaftlich immernoch eines der tollsten in Europa (vorallem die Toskana), ABER:

    Egal ob die ******* in Restaurants oder der allgemeine Umgang in der Öffentlichkeit, ich fühle mich in Italien auch nicht mehr so richtig wohl um dort einen längeren Urlaub zu verbringen. Vorallem das Preis- / Leistungsverhältnis stimmt hinten und vorne nicht mehr, die Strassen sind mit jedem Schritt weiter Richtung Süden kaputt, an allen Ecken stehen Polizisten die darauf warten, ausländische Autos anzuhalten und nach was zu suchen (selber schon erlebt). Das an sich ist ja noch kein Problem, aber dafür sind die Preise richtig gesalzen. Also, warum dann noch nach Italien fahren? Wenn ich wenig Geld ausgeben möchte, dann gehe ich doch lieber nach Kroatien oder in die Türkei, und wenn ich eine gute Qualität haben möchte im Urlaub (mit modernen Hotels, Strassen, Gaststätten..) dann doch lieber nach Spanien. Wo ist da die Nische für Italien?

    Glaube die italienische Tourismusindustrie hat sich zu lange auf ihren guten Ruf ausgeruht, und weil man nun nicht mehr weiter weiß zockt man halt noch die ab, die noch (regelmäßig) kommen.

    Die Probleme sind doch vielfältiger Natur: Z.B. habe ich bis jetzt noch keinen schönen Strandabschnitt in der Toskana gefunden, der auch nur annährend an Strandabschnitte in Spanien herankommen: Meist sind diese abgesperrt und nur gegen Eintrittsgebühr (für die Natur?) betretbar. Promenaden? Wenn, dann nur in weiter Entfernung zum Meer. Die Strassen in der Toskana sind fürchterlich, nach dem letzten Besuch durfte ich erstmal defekte Federn austauschen (schon mal jemand die "FiPiLi" gefahren?).

    Zur Mentalität: Eigentlich mag ich die "südliche Mentalität", weil sie lebensfroher ist als unsere. Aber in Italien gefällt mir das alles nicht mehr. Dort wird man im Supermarkt zur Seite gestossen, im Hotel wird man einfach mal so kurzerhand in ein anderes Zimmer versetzt nur weil plötzlich aufgefallen ist das man einen Abschnitt der Anlage sperren möchte (so geschehen auf Sardinien), auf der Strasse wird man so ziemlich jede Minute von einem supercoolen "Sonnenbrille-obwohl-nur Wolken-am Himmel-zusehen"-Schumi bedrängt - was um alles in der Welt hat das denn mit einem entspannten Urlaub zu tun??´Und dann (zu) oft aufdringliche Menschen die sich aufplustern als seien sie die Vollblicker, aber eigentlich nie richtig helfen können bei einem Problem.

    Mag sein dass es ******* in jedem Land gibt, natürlich. Mag auch sein dass man in Italien bessere Erfahrungen macht wenn man perfekt Italienisch spricht - aber trotzdem hat es niemand verdient, mit Ignoranz behandelt zu werden nur weil er nicht zu jedem Reiseziel die Sprache sprechen kann.

    Wie gesagt, möchte natürlich nicht verallgemeinern, aber meine zahlreichen Erfahrungen die ich in Italien gemacht habe haben mich auch ein wenig aus dem Land gejagt. In den letzten Jahren verbringe ich meinen Jahresurlaub lieber in Spanien, dort weiß man zumeist wann man abgezockt werden könnte und wann nicht, dort sind die Menschen (zumindest in den Communidads Catalunya und Valencia) insgesamt viel fairer und entspannter (vielleicht auch weil die Menschen dort einen nicht ganz so überdrehten Nationalstolz haben? Weiß nicht) und das Preis- / Leistungsverhältnis stimmt! Alles meine private Meinung.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1171027491000

    @'winnie1178' sagte:

    Die Probleme sind doch vielfältiger Natur: Z.B. habe ich bis jetzt noch keinen schönen Strandabschnitt in der Toskana gefunden, der auch nur annährend an Strandabschnitte in Spanien herankommen: Meist sind diese abgesperrt und nur gegen Eintrittsgebühr (für die Natur?) betretbar.

    ...dann warst Du aber immer in anderen Ecken der Toscana unterwegs, als ich. Ich kenne frei zugängliche Strände, die feinsandig, flach, ruhig gelegen und einfach nur schön sind, in deren angrenzenden Pinienwäldern Holztische und Bänke für jedermann aufgebaut sind und fast ausschließlich von italienischen Familien und zum Glück nur vereinzelt von Touristen aufgesucht werden. Da kann ich dann ja heilfroh sein, daß mir Deine Erfahrungen bisher nicht widerfahren sind... :D

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1171027613000

    @winnie

    Du hast alles sehr schön zusammen gefasst. Eigendlich sehe ich das ganze genau so wie du. Aber ich möchte es dieses Jahr evtl. doch noch mal probieren, da ich nun doch schon seit längerem nicht mehr dort war. Aber ich stimme dir in allen Punkten 100% zu. Genau so hab ich das auch immer gesehen, aber nachdem ich hier so viel positives gelesen hatte, dachte ich mir, ok, viellicht hatte ich einfach pech, und wir probieren es nochmals.

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • winnie1178
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1171027929000

    @curiosus: Dann nenne mir doch mal bitte ein paar schöne Strandabschnitte.. Waren bisher immer so in der Region Pisa/Viareggio/Livorno unterwegs, sind auch oft die Küste dort abgefahren,aber wirklich prickelndes hab ich leider bisher noch nicht gefunden dort. Auf der Insel Elba soll das ja besser sein, da war ich aber noch nicht.

    Der Strand in Viareggio gefällt mir überhaupt nicht, alles mit Planen verbaut damit man ja nichts vom Meer sieht (typisch Privatstrand). Und z.B. in Pisa Mar gibt es ja keinen Sandstrand.

    Freue mich über jeden Tipp.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1171028220000

    ...naja, bei Viareggio - Livorno ist das auch kein Wunder, daß Du nichts schönes gefunden hast. Da hättest Du mal deutlich weiter im Süden gucken müssen, Richtung Maremma - da sind Strände. :D

    Aus verständlichen Gründen werde ich aber meine Lieblingsbucht hier nicht verraten, will ich doch auch in Zunkunft möglichst ohne Touristen dort meinen Urlaub verbringen... ;)

  • Angelo99
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 820
    geschrieben 1171054850000

    Hallo,

    wie ich hier schon betont habe, hatte ich bis heute keine Probleme gehabt. Weder mit der Polizei, noch in Geschäft oder gar im Restaurant.

    Es gibt im Süden so wohl schöne Strandabschnitte, aber dafür muß man auch tiefer in die Tasche greifen. Sicilien ist nicht umsonst etwas teuer, da es Kultur, Schöne Strände, tolle Leute gibt!. Wenn man alles geboten gekommt , da kostet das natürlich auch ein paar € mehr.

    Wenn mir einer sagt, dass es keine schöne Strände gibt und er erzählt mir, dass er in Rimini oder wie oben bei Livorno war, dann ist es mir klar, dass er keinen schönen Strand findet.

    Ich selbst war jetzt mehrere male in Calabrien und Sicilien und ich finde in jedem Urlaub einen weiteren schönen Strand.

    Fahrt doch einfach mal weiter ins südliche und dann werdet ihr fündig!

    Bis bald dann

    Gruß

    angelo99

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!