• Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1167813828000

    @Mariam, ja das ist gut, denn die Gegend ist nicht so angebunden, daß man mal schnell um die Ecke gehen kann.

    Wir machen ja jedes Jahr in Italien von mir selbstgestrickte Rundtrips.

    Von Tropea früh morgens losgefahren brauchst du schon mal auf der Landstraße circa eine dreiviertel Stunde bis du auf die Autobahn kommst. In den Bergen sind wir dann zu einem Mittagsstop abgefahren, haben was gegessen und weiter. Wenn du dir mal die Karte anschaust, wir kamen ja von Süden und haben die Ausfahrt Lauria-Süd genommen, das war Gurkserei ohne Ende, waren dann erst gegen 17:00 Uhr im Hotel (soviel zu dem Tagesausflug).

    Weiter sind wir dann in Lagonegro-Nord wieder auf die Autobahn, das wird für euch die Ausfahrt sein, über Sapri nach Maratea braucht man auch nochmal ca. 45 Min. (wenn man keinen Bus oder LKW vor sich hat).

    Was ich damit sagen will, es würde zwar kilometermäßig passen mal nach Sizilien oder Tropea zu fahren, aber dieses wunderschöne Maratea liegt halt so abseits, da ist mal nichts mit schnell wohin düsen.

    Aber erholen werdet Ihr euch in jedem Fall und es gibt auch viel zu sehen, schön ist auch Porto di Maratea mit Cafes und Restaurants.

    Man kann ja noch am Meer lang nach Norden und Süden fahren, ihr werdet sehen, es gibt kaum ausländische Touristen und wie du schon geschrieben hast, ihr wollt auch nicht immer fahren. Wenn aber eure Villa in der Hotelzone liegt (da wo auch unser Hotel war), werdet ihr automatisch jeden Tag fahren und froh sein, daß ihr das Auto habt.

    So nun wünsche ich dir noch ein gutes, sonniges 2007 und viel Vorfreude auf euren bestimmt superschönen Urlaub.

    LG

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1167836786000

    @Miriam, mir ist gerade noch etwas aufgefallen, du schreibst, eure Villa liegt direkt am Strand, aber Maratea nicht!!! Lediglich Porto di Maratea liegt am Meer, aber sehr weit ist es nicht, geschätzt 3 km ins Land.

    Gut, daß ihr das Auto für die restlichen Tage auch noch dazugebucht habt.

    Nochmals liebe Grüße

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • conmopolitan
    Dabei seit: 1141776000000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1167842386000

    Hallo Miriam!

    Ich bin in Kalabrien so gut wie groß geworden. Jedenfalls verbringe ich nach wie vor jeden Sommer dort. Kleine Warnung, nördlich von Tropea entsprechen die Strände nicht wirklich "Traumstränden". Dafür ist dort das Wasser meist sehr sauber und klar. Ansonsten ist der Juli sehr heiss und Wanderungen durch das schöne Sila-Gebirge zu der Zeit nicht unbedingt zu empfehlen. In Belmonte (am Meer) gibt es direkt an der Superstrada ein schönes Restaurant, wo man auf dem Dach sitzt, unter Fackeln und frische Pizza und leckeres Seafood bekommt. Es heisst "La bella M'Briana" und ich kann es nur empfehlen. In Fiumefreddo im "Onda Blu" geht es abends heiss her, denn die backen die für in der Region bekanntesten Croissants (cornetti) am besten mit Vanillecreme (crema). Die sind superlecker und unbedingt zu probieren! Und was ganz tolles ist in Belmonte auch noch die kleine Schokoladenfeigenfabrik von Colavolpe. Die Schokofeigen schmecken köstlich und eignen sich perfekt als Mitbringsel. Die Besitzer sind so nett und unterhalten sich gerne mit den Gästen auch mal. Leider wird im Sommer nichts produziert, weil es zu heiss ist, sonst kann man sich auch das anschauen. Das Örtchen Amantea ist sonst noch ganz nett und in Pizzo muss man unbedingt Eis essen, das ist nämlich die dortige Spezialität. Ansonsten ist der Ort Torremezzo di Falconara Albanese (zwischen Paola und Amantea am Meer) nicht wirklich einen Besuch wert, es sei denn man will den besten Kaffee der Region probieren. Den gibt es in einer einfachen Bar "Bar due Torri" in der Via Oleandri (Hauptstraße des Ortes).

    Gute Reise und viele schöne Eindrücke!

    Connie

    Viel Spaß auf jeden Fall!

    Become a HolidayCheck Fan on Facebook!
  • Miriam157
    Dabei seit: 1196640000000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1167851895000

    Hallo Connie!

    Danke für deine tipps...Leider darf ich keine Schokolade und auch keine Nüsse essen, da ich eine Allergie habe; ich darf aber schon seit meiner Geburt keine essen und vermisse deswegen auch nichts!;) Schaade! Dann kann ich das leckere Eis in Pizzo gar nicht essen :(((((((! die Cornetti Crema muss ich dann unbedingt mal probieren!:)

    wir werden uns auf jeden Fall mal Kalbarien anschauen und die Strände "testen";)!

    Also nochmals vielen Dank,

    LG Miriam

  • Miriam157
    Dabei seit: 1196640000000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1167852110000

    @Reisemaire:

    Ja, bis nach Maratea sind es 2-3km, dass stand auch im Katalog.

    Gut aufgepasst!^^;) Letztedlich war es wirklich schlauer, 14 Tage ein auto zu mieten! Ich glaube wir sind auch nicht direkt IN Maratea, sondern nur dort in der Umgebung...Also bis dahin sind es ja nur 2-3km...

    LG Miriam

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1168021735000

    ciao miriam,

    kennst du schon dieses link:

    http://www.cilento-ferien.de/ferienhaus/villa-riviello.html

    es ist auf deutsch

    Wenn du ein Auto hast, dann lieber nach Amalfi bzw. Positano fahren, als nach Reggio Calabrai. Nach Reggio ist ja eine laaange Strecke.....

    Ganz um die Ecke liegt auch Potenza, ganz hübsch und wie ich immer sage...vom "Massentourismus" noch nicht bekannt!

    MARATEA IST TRAUMHAFT SCHÖN!!!!

    ciao, alessandro

  • Miriam157
    Dabei seit: 1196640000000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1168104466000

    Ja, die Seite kenne ich!

    Grazie per tutte le informationi.

    tanti saluti,

    miriam :D

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1168112558000

    Ein Wort noch zu Capri. Ich glaube dazu hat noch niemand was geschrieben?

    Wir sind mit einem Tragflügelboot von Sorrent nach Capri gefahren. Also mir kam die Fahrt unwahrscheinlich kurz vor. Vielleicht weils so schön war. Dort angekommen wurden wir mit einem kleinen Inselbus zur "Stadt Capri" gebracht. Ein Traum, damit ist alles gesagt. Anacapri (Schreibweise hoffentlich richtig) war jetzt nicht so der "Renner". Aber wenn man schon mal da ist und der Reiseleiter erzählt einem, dass Italiens größter Exportschlager (Sophia Loren) von dort kommt, dann muss man dort natürlich auch hin.

    Schade nur, dass die Hotels dort für "Otto Normals" unbezahlbar sind.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1168114048000

    Hallo Brigitte, da hast du recht: capri ist sogar eine ganze reise wert! aber miriam wohnt ja in maratea und fuer einen ausflug nach capri muss sie ja ueber 4 stunden in anspruch nehmen......etwas stressig, wenn man dann denkt dass in capri soooo viel zu sehen ist! waere schade nach capri zu fahren um dort nur die eine stunde zu verbringen..........man bleibt lieber am land, in amalfi oder positano

    aber fuer capri hat ja brigitte einen richtigen wort benutzt: ein traum!!!!

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1168166039000

    @alessandro, du hast sicher meine Beiträge gelesen. Amalfi und Positano sind traumhaft, aber: Wir sind im September 05 vom Gargano kommend und weil wir noch bis zu unserem Abflug um 21:00 Uhr ab Neapel so viel Zeit hatten, diese Schleife gefahren, haben hoch überm Meer wunderschön zu Mittag gegessen, dann wurde das Verkehraufkommen (an einem normalen Wochentag) immer größer, standen immer wieder im Stau und haben dann mit Hängen und Würgen den Flieger erwischt. Viel gesehen von den schönen Orten haben wir nicht.

    Ich möchte damit nur sagen, wenn man dorthin fährt, sollte man super früh starten und bedenken, daß man wieder zurück muß, allein der Weg von Maratea zur Autobahn zieht sich schon wie Kaugummi.

    Bist du auch mal bei der Christusstatue gewesen? Bist du selbst gefahren auf den freischwingenden Serpentinen? Ich hatte mich im Fußraum versteckt, habe gerufen, jetzt! langsam! Achtung! Vorsicht! bremsen! Halt! A b e r: Als wir oben waren, welch himmlische

    Aussicht - das ist Traum pur! Ich schau mal nach wo die Fotos sind, dann sieht man es.

    LG Helga

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!