• dugimouse
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1337267250000

    Hallo, wir fahren im Juni in die Toskana 14 Tage haben da ein Ferienhaus. Da wir das erste Mal Selbstversorgung haben, wissen wir nicht was wir für Essen und Ausflüge pro Person einplanen müssen. Also denk vielleicht 2-3 Mal pro Woche ca essen gehen und Ausflüge 3-4 Mal pro Woche, sonst Selbstversorgung, was würdet Ihr mitnehmen, hab absolut keine Vorstellungskraft

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26512
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1337304559000

    Du kannst ungefähr mit den gleichen Preisen wie in D kalkulieren - kommt also drauf an, was ihr in D so an Verpflegungsarten gewöhnt seid.....genau diesen Betrag kannst für deinen Urlaub dort einplanen!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • LaTicinella
    Dabei seit: 1320364800000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1337613360000

    Was ich mitnehmen würde? Nichts, denn in italienischen Ipermercati kann man ebenso gut einkaufen wie z.B. in französischen Hypermarchés - dagegen können sich LIDL, ALDI, REWE, Edeka und Co. in deutschen Landen getrost einsargen lassen. Selbst unser Schweizer Migros und Coop tun sich in Grenznähe schwer gegen diese großen italienischen und französischen Supermärkte.

    Preise für gängige Artikel sind europäisch vergleichbar, in der Schweiz halt teurer.

    Restaurantpreise sind in Italien teurer als in Deutschland, die reinen Pizzerien allerdings vergleichbar.

    Saluti Francesca

    Meglio tardi che mai!
  • dugimouse
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1337761153000

    Vielen Dank schon mal. Ich bin mir unsicher, da mir einige erzählt haben, das die Lebensmittel teurer wie in Deutschland sind. Wie sieht es mit den Ausflügen aus? Ich bin mir trotzdem unsicher was mitnehmen an Geld, denk 2-3 Ausflüge die Woche und Essen gehen auch 2-3 Mal.

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8367
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1337766215000

    Hallo dugimouse,

    es ist besser, die großen Supermärkte außerhalb der Touristenorte zu nutzen. Achte darauf, dass du italienische Waren kaufst, wie z.B. ital. Frischkäse ist günstiger als z.B. der deutsche Philadelphia-Frischkäse. Viele Supermärkte bieten für die Touristen die gewohnten deutsche Produkte an, die dann eben sehr teuer sind.

    Auf den Märkten bekommst du frisches Obst, Gemüse, Eier etc. Mineralwasser ist ebenfalls sehr günstig in Italien.

    Bei euren Ausflügen solltet ihr in den Touristenorten ebenfalls auf die kleinen Nebenstraßen ausweichen, und dort ein Restaurant suchen. Pizza ist immer günstig. Es gibt auch viele Möglichkeiten sich Mittags mit "Pizza to go" ;) zu versorgen. In den Restaurants gibt es fast immer Hauswein (vino di casa) der offen ausgeschenkt wird. Der ist immer günstiger als Flaschenweine, und meistens auch gut ;)

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • dugimouse
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1337769896000

    Na das waren ja schon super tolle Tips, vielen Dank. kannst du evt noch einen Ausflug empfehlen? Oder einen schönen Strand? Sind in Cinigiano, glaub in der Nähe von Grossetto.

  • LaTicinella
    Dabei seit: 1320364800000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1337772109000

    Ausflüge:

    Monte Argentario mit Lagune und schönen Stränden

    Insel Giglio (Costa Concordia!)

    Terme di Saturnia

    Orvieto

    Viterbo

    Lago di Bolsena

    Tarquinia

    ... oder einfach die wunderschöne Gegend der Maremma genießen.

    Saluti Francesca

    Meglio tardi che mai!
  • dugimouse
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1337774885000

    Das sind ja mal viele nützliche Tips, vielen Dank, sollten dich als Reiseleiterin mitnehmen ;O) kennst du viell noch ein empfehlenswertes Weingut und eine tolle Ristorante?

  • sardinien.fan1
    Dabei seit: 1338163200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1338392789000

    Hallo dugimouse,

    du hast eine super Gegend ausgesucht, ich bin begeistert...

    zum Thema Ausflüge wollte ich dir noch Folgendes mitgeben:

    In der Nähe von Grosetto gibt es einen wunderschönen Nationalpark Maremma...und die haben tolle Touren. Hier der Link dazu (leider nur auf Englisch?!)

    http://www.parco-maremma.it/

    Und dann gibt es natürlich prächtige Inseln wie "del Giglio" und "Giannutri".

    Ich selbst wohne auf Sardinien, deswegen ist für mich italienisch kein Problem. Ich schick dir den italienischen Link, lass mich wissen wenn ich dir weiterhelfen kann!

    http://www.giglioinfo.it/isola_del_giglio/giglio_itinerari.html

     http://www.giglioinfo.it/arcipelago_toscano/isola_di_giannutri.html

    Viel Spaß beim Planen! :)

  • dugimouse
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1338400851000

    Vielen Dank für die schönen Tips, der Park ist sehr schön, man kann ihn mit verschiedenen Sachen erkunden? Ist was besonders empfehlenswert? Insel Giglio haben wir auch schon überlegt, wie kommt man da Hin? Haben auch schon überlegt, Elba zu besuchen, was meinst du dazu? Naja im Moment wird es durch das Erdbeben getrübt und ich bin mir etwas unsicher, wie es in der Toskana aussieht und wir müssen ja auch über Norditalien fahren

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!