• reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8446
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1233598700000

    @BlackCat70 sagte:

    Hallo Ihr zwei,

    Mit dem U-Boot oder wie?! :frowning:

    Viele Grüße,

    BlackCat70

    Hallo BlackCat,

    kannst du auch haben guckst du hier

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Chrily
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 1036
    Zielexperte/in für: Wien Hamburg
    geschrieben 1233602704000

    Achja, der Highflyer fliegt nur bei wenige Wind. Jedes Mal wenn ich ihn mal nutzen wollte, war er nicht in Betrieb. Dazu kann man sich aber auch auf der Homepage vom Highflyer informieren.

    Ich würd den Michel wählen. Man hat einen schönen Blick über den Hafen, St. Pauli etc.

    Weltenbummler
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1233604583000

    reiselilly :laughing: :rofl: :rofl:

    (wir waren erst kürzlich in "Das Boot" in der Bavaria Filmstadt)

    Chrily, gut daß Du da bist. Kennst Du ein Café am Hauptbahnhof? :D

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1233655161000

    @BlackCat70 sagte:

    Zu meiner Auswahl "Hamburg von oben" ist jetzt noch das Bürohaus Dockland dazugekommen. Was meint Ihr - Michel, HighFlyer oder Dockland?

    Was willst Du denn im Dockland wenn Du Hamburg von oben sehen willst ?

    Oder geht es Dir da um den Hafen ?

    Dann würde ich wie schon gesagt auf den Michel gehen, da hast Du Hamburg und den Hafen.

    Gruss

    Gruß Marco
  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1233657942000

    Hallo,

    möchte mich mal kurz hier in den Thread einklinken und auch DANKE für die Tipps sagen, ich bin nämlich nach dem Usertreffen in Bremen auch in Hamburg - von daher sind die Infos für mich auch sehr interessant ! ;)

    Also : Dankeschön !

    Liebe Grüße,

    Sandra

  • Chrily
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 1036
    Zielexperte/in für: Wien Hamburg
    geschrieben 1233679185000

    Also direkt am/im HBF kenne ich jetzt kein Cafe, außer das McCafe von McDonalds. Wie schon erwähnt gibt es im HBF noch das Schweinske, meiner Meinung nach leckeres Essen für wirklich wenig Geld.

    Jetzt wo ich drüber nachdenke fällt mir auch kein schickes Cafe in der Umgebung ein.

    Am Jungfernstieg gibt es den Alsterpavillion, der heißt Alex glaube ich, der ist nett, leider etwas teuer, aber mit schönem Blick über die Binnenalster.

    Weltenbummler
  • Traumzeit
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 391
    geschrieben 1233689447000

    Da fällt mir ein; eine Menge Cafes und auch gut und schnell mit der S-Bahn vom Hbf. zu erreichen, liegen in Ottensen (S-Bahnhof Altona). zB.an Ottensener Hauptstraße, Bahrenfelder Str., Spritzenplatz, Friedensallee und Kemal Altun Platz.

    zB. das Cafe Katelbach in der Großen Brunnenstraße 60 sowie das Insbeth.

    Ist auch nicht weit von der Elbe, Landungsbrücken, Fischmarkt und Neumühlen entfernt. Bus 112 und 383. Bei schlechten Wetter kann man auch einige der zahlreichen Galerien besuchen oder das "stilwerk" an der Große Elbstraße 68 nähe Fischmarkt, Neumühlen.

    Obwohl ich glaube dieses ist Euch"etwas" zu weit weg vom Hbf. Am Rathausmarkt gibt es noch das Cafe Paris (Rathausstr.4) und das Arkaden-Cafe (Alsterarkaden 9-10).

    Da fält mir ein im Levante-Haus (Mönkebergstr. 7 nähe Hbf.) müste es noch ein Cafe geben.

    LG Traumzeit

    Leben bedeutet unterwegs zu sein,nicht möglichst schnell anzukommen... Das Reisen seit jeher wie zu Homer´s Odysseus Zeiten... ein Abenteuer.
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1233696237000

    Guten Abend Ihr Lieben,

    erstmal willkommen im Club Sandra, dann können wir in Bremen ja noch Infos austauschen, wie schön. :D

    @Marco L. sagte:

    Was willst Du denn im Dockland wenn Du Hamburg von oben sehen willst ?

    Tja Marco, das weiß ich auch nicht. Man(n) hat mir einen Link mit Hamburg-Tipps geschickt und da war bei "Hamburg von oben" eben auch das Dockland aufgeführt. Die Idee habe ich einfach mal aufgegriffen. :D

    Ich habe gerade die Frühstückskarte vom Schweinske gelesen, das paßt schon, da finden wir auf jeden Fall was und verlieren nicht unnötig Zeit. Danke für den Tipp.

    Jetzt habe ich schon fast alles (zumindest für schönes Wetter):

    * Frühstück bei Schweinske

    * Hafenrundfahrt

    * Bummel am Hafen und/oder HafenCity

    * Schiffahrt zur Cantina Milano

    * Michel

    * Rathausmarkt

    * eventuell Reeperbahn (wenn sich´s nicht vermeiden läßt ;) )

    Nur der Happy Snack vor dem Heimflug steht noch offen - fällt Euch dazu was ein? Muß nix großartiges sein, wie gesagt, sowas à la Currywurst in Berlin. :D

    Viele Grüße und danke an alle,

    BlackCat70

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1233704316000

    Ich habe mir diesen Thread nicht komplett durchgelesen. Hamburg an einem Tag - da würde ich das Programm nicht zu voll packen. Eine Hafenrundfahrt ist ein Muss, es werden Barkassenfahrten incl. Speicherstadt angeboten. Wenn ihr an den Landungsbrücken entlang bummelt, lohnt sich eine Besichtigung der Cap San Diego. Falls es keine zu lange Warteschlange gibt, könntet ihr noch ins Miniatur-Wunderland gehen. Oder ihr geht ins Dungeon. Im Internet hat man die Möglichkeit, nachzuschauen, mit welchen Wartezeiten man rechnen muss. Das Dungeon muss man meiner Meinung nach aber nicht unbedingt gesehen haben. Interessant ist in der Speicherstadt auch noch das Gewürzmuseum. Dort kommt man auch ohne Wartezeit immer rein. Dann könntet ihr noch den Turm des Hamburger Michel besteigen und habt eine super Blick von oben. Mehr kann man an einem Tag eigentlich nicht machen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!