• Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1283
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1228400104000

    Hallo,

    bei meinem nächsten London-Trip möchte ich mit der Bahn anreisen: mit dem ICE nach Brüssel, von dort aus mit dem Eurostar weiter nach London. Eigentlich wollte ich die Tickets über die Bahn-Homepage im Internet buchen. Für den Eurostar soll man anscheinend mind. 30 min Check-In-Zeit einplanen. Bei der Verbindung für den Hinweg ist das kein Problem, da hätte ich in Brüssel 1 Stunde Aufenthalt. Auf dem Rückweg wären es allerdings nur 18 min. Für den ICE zurück nach Deutschland muss man zwar keine Check-In-Zeit einkalkulieren, aber ich frage mich trotzdem, ob das nicht etwas knapp ist, denn ich nehme mal an, dass Bruxelles-Midi ein eher großer Bahnhof sein wird.

    Hat jemand Erfahrungen mit Zugfahrten nach London? Sollte ich die Tickets vielleicht doch lieber im Reisebüro kaufen oder haben die vielleicht genauso wenig Ahnung?

    LG, Eva

  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1228409499000

    Hi,

    ich hatte dieses "Vergnügen" von London nach München im Dezember 06 da unser Rückflug wegen Nebel gecancelt war und wir einen alternativ Flug erst am 26.12., 5 Tage nach geplantem Rückflug, angeboten bekommen haben.

    Der Bahnhof in Brüssel ist nicht sehr groß.

    Mit dem Eurostar kommst du in einem seperateren Bereich an, es kommt einem dort alles wie am Flughafen vor.

    Wir haben die Tickets direkt am Eurostar Schalter am Londoner Bahnhof gekauft. Die können dir aber keine ICE Tickets mitverkaufen, du musst dir also alles einzeln besorgen.

    18 Minuten sind m.E. einfach zu wenig, erst recht wenn von denen 30 Minuten angegeben werden.

    Kommst du pünktlich an und findest den Weg sofort mag es vielleicht hinhauen.

    Aber es dauer trotzdem seine Zeit bis man aus dem Eurostar Terminal raus ist.

    Solltest du dann vielleicht noch blöderweise im letzten Zugteil sitzen brauchst du sicher von Ausstieg bis zum neuen Bahnsteig locker 10 Minuten.

    Dann lass den Eurostar bloß 10 Minuten Verspätung haben oder du findest den ICE Bahnsteig nicht sofort und dein Anschlusszug ist weg.

    Kannst du keine spätere Verbindung ab Bruxelles nehmen?

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1283
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1228412482000

    Bei fast allen anderen Verbindungen muss man öfter umsteigen. Außerdem ist im Internet dafür keine Preisauskunft möglich, weil Züge wie Thalys oder TGV darin enthalten sind.

  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1228435898000

    Ich würde gucken, ich vermute die Tickets sind günstiger wenn man sie in Brüssel kauft, - gilt für alle tickets ausser dem Hinfahrtticket bis Brüssel.

    Habe 2007 mit Erstaunen festgestellt, wieviel günstiger mcih ein ICE Ticket nach Hannover von Amsterdam kam, als das (leider zeitgebundene und nicht nutzbare) Ticket, dass ich in D für die Strecke gekauft hatte.

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1283
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1228500399000

    Also der Preis ist mit 220,- für zwei Personen Return schon recht günstig, wie ich finde. Ich habe mich heute im Reisebüro erkundigt. Die sagten mir, wenn die Verbindung so angegeben ist, sollte sie machbar sein . Bei einer Verspätung des Eurostar könnte man sich in Brüssel problemlos ein Ticket für einen späteren Zug ausstellen lassen. Ich habe also gebucht und werde - auf Wunsch - berichten. Mal hoffen, dass alles so klappt...

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1283
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1232472161000

    Ich bin gerade zurück aus London und wollte nur mal eine kurze Rückmeldung geben: die Zugfahrt war sehr angenehm, der Umstieg in Brüssel hat trotz einigen Minuten Verspätung des Eurostar problemlos geklappt, St. Pancras International ist ein sehr beeindruckender Bahnhof. Insgesamt eine sehr komfortable Art nach London zu reisen und kaum zeitintensiver/kostenintensiver als mit dem Flugzeug. Ich würd´s wieder tun.

  • HeikeKr
    Dabei seit: 1240012800000
    Beiträge: 214
    geschrieben 1284557927000

    Hallo zusammen,

     

    hiermit möchte ich den Thread nochmal hochziehen.

     

    Zur Zeit gibts ein Bahn-Special nach London das für uns auch gut passen würde - das Kind reist dann umsonst ... ;)

     

    Das Ticket würde für 236,00 Euronen für 2 Erwachsene plus Kind kosten - wenn verfügbar. Kann man nicht meckern.

     

    Hat jemand Erfahrung damit gemacht???

     

    Viele Grüße

    Heike

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1283
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1284564000000

    Hallo Heike, 

    das Angebot hört sich doch super an! Ich habe den Zug nach London bislang nur einmal genutzt und kann daher nichts Neueres berichtet, würde aber die Zugfahrt weiterhin empfehlen. Ich habe die Tickets damals für den günstigen Preis bekommen. Etwas lästig finde ich, dass man (im Internet) erst drei Monate vor Reisebeginn buchen kann, da ich der Regel langfristiger plane. Für den ICE empfehle ich auf jeden Fall eine Sitzplatzreservierung, für den Eurostar ist die bereits inklusive. 

    Falls Du Dich jetzt noch nicht für ein Hotel entschieden hast: auch in Laufnähe des Bahnhof St. Pancras sind einige gute Hotels, z. B. das Novotel St. Pancras, Premier Inn King´s Cross, Premier Inn Euston bzw. das preiswerte Travelodge Euston. Außer der British Library und dem interessanten Bahnhofsgebäude bietet die Gegend selbst nicht viel interessantes, ist dafür aber ein extrem praktischer Ausgangspunkt (hervorragende Verkehrsanbindung, zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Pubs).

  • HeikeKr
    Dabei seit: 1240012800000
    Beiträge: 214
    geschrieben 1285260987000

    Guckt mal, was ich gestern in der Zeitung gelesen habe: klick. Dann wirds noch einfacher, mit der Bahn nach London zu kommen. ...

  • Fernwehfrau
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1502450469497

    Ich krame dieses Thema mal wieder aus. Weiß jemand ob die ICE-Verbindungen von Deutschland nach London mittlerweile eingerichtet sind? Irgendwie ist die Homepage der Bahn nicht so auskunftfreudig...  Wir würden gern von FFM nach London reisen. Hat das schon jemand von Euch probiert?

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!