• ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1617
    geschrieben 1370369676000

    Hallo drei,

    ganz schön viel ist es also bei dir geworden, dennoch hast du aber auch Sightseeings gemacht die kostenlos waren (Big Ben etc.), die drücken deinen Schnitt nach unten :laughing: .

    Du sagst die LP hat sich gelohnt für dich. Wie war denn nun das private Kosten-Nutzenverhältnis für dich?

    Hast du das explizit schon nachgerechnet? Ich meine damit, wieviel bezahlt für die LP und wieviel eingespart durch die Sehenswürdigkeiten bezogen auf deine spezielle Tour.

    Bei den vollmundigen Bewerbungen " sie können ---- GBP sparen bei Kaufpreis ??? kann man ja nur lachen. Da müsste ja alles mind. bis Mitternacht geöffnet haben um wenigstens die Hälfte machen (also einsparen)  zu können.

    ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22391
    geschrieben 1370430102000

    Ich hab mal nachgerechnet. Im Vergleich zu den Kosten ohne Ermäßigung hat er/sie tatsächlich gespart:

    St. Paul's 14.50

    Monument 3.00

    Tower 21.45

    Tower Bridge Experience 8.00

    Windsor Castle 17.75

    Themse Böötchen 17.00

    Macht GBP 81.70, der L.P. f. 2 Tage kostet GBP 82. Der Transport war demnach gratis.

    Meine Version:

    1-day off peak Travelcard Zone 1-2,  GBP 7.30

    1-day off peak Travelcard Zone 1-6,  GBP  8.90 (wegen Windsor)

    plus halbem Eintrittspreis ( "2 for 1" - Gutscheine ) kostet insg.  57 GBP, ist also deutlich billiger. Alles natürlich auf Basis 2 Personen gerechnet. Für Einzelreisende im Sightseeing-Wahn ist der L.P. eine gute Idee.

    Im Wesentlichen aber nichts Neues, mit dem L.P. spart man nur in den seltensten Fällen Geld.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • drei
    Dabei seit: 1237075200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1370554559000

    Hallo criwi und ginus!

    Nur der Ordnung halber: Westminster Abby war auch noch dabei. Ich war eigentlich sehr zufrieden mit dem LP, bei einigen Stationen gab es den schnellen Eintritt, außerdem

    hat es mich beruhigt, dass wir überall reinkönnen, wo wir hinkommen. Und bei Crest gabs die Souveniers zum Nulltarifn (2x 5 GBP).

    Nach dem ersten einlesen kam mir vor, der LP+Travelcard sei die einfachste Lösung.

    Würde ich einen Experten für GB gekannt haben, der mir London zeigt, gäbs sicher eine Lösung die der Experte vorschlägt und dieser auch organisieren müsste.

    Ich habs probiert und bin für meinen Teil zufrieden.

    Das Negativerlebnis war nur am Airport Frankfurt wo wie die Boardingzeit um 6 Minuten

    versäumt haben und nicht mehr mitdurften. Umbuchung über München nach Wien +7 Stunden.

    Wir freuen und auf den Sommerurlaub mit dem eig. Auto.

    Alles gute an alle die sich um dieses Thema bemühten.

    DREI

  • Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1370875050000

    Hallo liebe London Kenner,

    mein Mann und ich fliegen im August für 3 Nächte nach London. Wir landen schon früh morgens, so dass wir 3 volle Tage sowie einen halben Tag zur Verfügung haben, da der Rückflug um 17 Uhr geht.

    Jetzt habe ich allerdings noch Fragen zum Transportsystem und den 2for1 Angeboten.

    Wir landen in Stansted und werden mit dem Stansted Express bis Tottenham Hale fahren. Buchen möchten wir das Returnticket für die Hin- und Rückfahrt unter Berücksichtigung des WebDuo Nachlasses zum Gesamtpreis von 44 £. Wenn ich es richtig verstanden habe, können wir die Rückfahrt an jedem beliebigen Tag mit jedem beliebigen Zug innerhalb von 30 Tagen antreten.

    Ist mit Kauf des Stansted Express Tickets für Hin- und Rückfahrt dann bereits sichergestellt, dass wir während unseres Aufenthalts die 2for1 Angebotsgutscheine nutzen können? Zumindest laut deren Homepage sieht das so aus?

    In Tottenham Hale besorgen wir uns dann die Oyster Card und lassen die Travelcard Zone 1-3 für 7 Tage darauf buchen (weil Tottenham Hale Zone 3 ist und wir ja erst am 4. Tag zurück müssen).

    Von Tottenham Hale fahren wir mit der Tube (Vicoria Line) bis nach King´s Cross St. Pancras, dort steigen wir um in die Northern Line Richtung Edgeware und steigen an unserer Zielstation Camden Town aus.

    Ist das so richtig beschrieben oder unterliege ich hier irgendwo noch einem Denkfehler? Für den London Ersttäter ist das ja nun auch ein klitzekleines bißchen verwirrend ;-)

    Viele Grüße Nicole
  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1245
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1370879507000

    Hallo Nicole, 

    klingt soweit schlüssig. 

    Es gäbe von Stansted auch noch eine andere Route, die nur einen Umstieg beinhaltet:

    fahrt mit dem Nationalexpress (Reisebus) bis Golder´s Green (Northern Line, Zone 3) und fahrt von dort aus direkt mit der Tube bis Camden Town. Würde allerdings 2for1 schwierig machen. 

    Es wäre etwas günstiger wenn du nur eine 7-Day-Travelcard Zone 1-2 kaufst, für die zwei Fahrten in Zone 3 ist es ausreichend, wenn zusätzliches Pay-as-go-Guthaben (£3.20 reichen hier für aus) lädst.

  • Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1371561591000

    @ Evil_Eva: erst mal lieben dank für Deine Antwort und sorry für die späte Rückmeldung.

    Eine Frage noch:

    wenn wir das Stansted Express Ticket ONLINE kaufen, ist auch dann sicher, dass wir die 2for1 Angebote nutzen können? Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, meine aber gelesen zu haben, dass man zumindest die Travelcards unbedingt vor Ort bei der national rail kaufen soll, damit das Doppelfpeil-Logo auf dem Ticket aufgedruckt ist und es ohne Logo Probleme mit dem 2for1 gibt.

    Wie läuft das mit einem selbst ausgedruckten Online Ticket des Stansted Express? Ist da das Logo von national rail drauf? Im Netz habe ich nur einen online Ausdruck vom Gatwick Express finden können Online Ticket Gatwick Express

    Zum WebDuo Preis steht zudem auf deren Homepage: Offer cannot be used in conjunction with any other promotion or offer.

    Nun, ich will ja andere offers nutzen ;-), nämlich die 2for1 an den Sehenswürdigkeiten. Klappt das trotzdem?

    Viele Grüße Nicole
  • brandner1012
    Dabei seit: 1266796800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1376853001000

    Verstehe ich das richtig.Ich kaufe mir eine Travelcard vor ort(Zone 1-2,mit dieser Travellcard kann ich dann die u-bahn verwenden), gehe dann zu madame taussands und bekomme dort dann den zweiten eintritt umsonst?

  • Alexa84
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1377295832000

    Hallo bei der Travelcard gibts ja bestimmte Ermässigungen, also für Studenten, Kinder und Co. Unser RB meint für Behinderte und Begleitperson würde es auch Ermässigungen geben, finde aber nirgends was dazu.. Hab nur den Link gefunden wie Behinderten geholfen wird, aber nicht wie teuer die Karten sind.

    Ich hoffe da kann mir wer helfen?

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1245
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1377346435000

    "Transport for London" ist leider nicht sehr großzügig was Rabatte angeht. Als Tourist hat man praktisch nur Zugang zu ermäßigten Kinderfahrkarten. 

    Ermäßigungen für Studierende, Renter und Behinderte stehen meines Wissens ausschließlich Londonern zur Verfügung.

  • Alexa84
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1377438764000

    Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen der normalen Travelcard und der Euston? verstehe ich nicht so ganz, wenn ich die 7 Tageskarte nehme, kann ich da auch vor um 9.30 Uhr fahren? Weil das wäre genau die Zeit, in der wir dort rumkurven würden.

    Damit kann man dann definitiv allle Busse und co fahren? also auch Züge, wenn wir in Zone 5 oder so fahren würden?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!