• bibikommt
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1326842189000

    Hallo,

     

    kann noch jemand von Erfahrungen beim Transport berichten?

     

    Fahre mit meinen erwachsenen Kindern 1 Woche nach GC. Da wir den Flug separat gebucht haben, müssen wir also auch den Transport organisieren.

     

    Eigentlich hatte ich an Mietwagen gedacht, aber da ist es ja wohl lt. Fio grad nicht sooo lustig am Flughafen. Außerdem erschrecken mich die 2-spurigen Kreisverkehre auf GC doch immer etwas, bislang als Beifahrer konnte ich sie aber gut aushalten ;) . Mietwagen gibt es schon für 24,-- Euro bei einem Tag, bzw. 98,-- - 109,-- Euro für die ganze Woche.

     

    Resorthoppa nimmt für den shuttle Bus nicht ganz 11,-- Euro, muss ich noch mal nachgucken, ich dachte es wäre für eine Tour, aber vlt. ist es ja für Hin- und Rückfahrt und ich hatte einfach einen Denkfehler.

     

    Suntransport bietet Taxitransfer für 33,-- pro Tour an.

     

    Die Frage ist nur, wie zuverlässig sind diese Transporte? Bezahlen muss man ja alle im voraus, aber kommt der Transfer dann auch? Wir fliegen schon um 10.00 wieder zurück und es wäre ja doof, wenn wir dann im Hotel stehen und kein Transport kommt. Bei der Ankunft wäre es ja nicht sooo schlimm, ärgerlich, klar, aber da steht ja dann kein Flugzeug das man kriegen sollte.

     

    Ihr seht ich bin grad völlig unentschlossen und würde mich über Erfahrungen freuen.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Medelon
    Dabei seit: 1209081600000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1326875771000

    @bibikommt

    Hallo, wir hatten im Dezember ein Taxi für 33,00 EUR (von PdI zum  Flughafen) ín Deutschland per Internet vorbestellt. Der Fahrer war überpünktlich im Hotel (rd. 20 Minuten vor der vereinbarten Zeit) und hat an der Rezeption auf uns gewartet.

    Für die Fahrt vom Flughafen nach PdI haben wir für zwei Personen rd. 16,00 EUR (incl. Kreditkartengebühr) bei Resorthoppa bezahlt.

    Bei uns hat alles gut geklappt.

  • bibikommt
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1326913916000

    Hallo zusammen,

     

    danke Rolf für den Link, aber der Linienbus war für mich eher keine Option ;) , ist zwar die preisgünstigste Methode, mir aber glaube ich dann doch zu stressig. Ich habe auch keine Ahnung, wie weit es dann bis zum Hotel ist  und wir landen schon ziemlich früh am Morgen, 7 Uhr irgendwas, d. h. zumindest für mich war es eine schlaflose Nacht und ich bin wahrscheinlich nicht mehr soooo lustig ..... Da ist mir glaube ich etwas mehr Geld wert, etwas mehr Komfort zu haben ......

     

    Erste Wahl wäre der Mietwagen gewesen, wir haben schon die letzten 5 x ein Auto von Top Car gehabt und waren damit sehr zufrieden. Allerdings war da immer mein Mann mit und ich ein bequemer und unaufmerksamer Beifahrer. Asche über mein Haupt :disappointed: . Davon hat mich eigentlich nur Fios Bericht über die Bauarbeiten am Flughafen und damit verbundenen Komplikationen abgebracht.  Da wir in der Woche eh nicht so viel rumfahren wollen, wäre es außer für den Transport eh nicht so viel gebraucht worden ...

     

    Danke Medelon für deine Erfahrungen. Ich klick mich noch mal aufmerksam durch Resorthoppa, wie das mit den Preisen war. War der Taxitransfer zum Rückflug von Suntransport? Bei diesem Anbieter habe ich einen Transport für 33,-- Euro gefunden.

     

    Also, danke noch mal euch beiden.

     

    LG Gabi

  • Medelon
    Dabei seit: 1209081600000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1326962029000

    @bibikommt

    Ja, es war Suntransfers. Bei Resorthoppa war es auch nicht der "normale" Transfer sondern dieser "Speedyshuttle".

    Die Abbuchungen per Kreditkarte waren auch bei beiden Firmen korrekt.

     

     

  • Alice000
    Dabei seit: 1249084800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1326965754000

    hallo,

    ich bin im oktober auch mit resorthoppa "transportiert" worden. wir hatten damals einen ganz normalen shuttle gebucht , waren letztenendes aber nur 3 grüppchen, d.h. der speedyshuttle-aufpreis hätte sich für uns nicht gelohnt. Aber ich denke das ist dann einfach Gückssache.

    Generell kann ich aber sagen, dass alles super geklappt hat mit dem Transport. Bei Ankunft mussten wir zwar ca 30 min auf andere Gäste warten, aber das ist ja nun nicht die Welt. Am Rückreise Tag ruft man dann eine Service-Hotline an, die einem sagt wann man am Hotel abgeholt wird, auch das hat funktioniert und der Fahrer war überpünktlich.

     

    Kann ich auf jeden fall nur weiterempfehlen :-)

    Lorem ipsum dolor sit amet...
  • bibikommt
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1327402291000

    Hallo,

     

    ich danke euch allen für die bisherigen Antworten!!Hilft mir auf jeden Fall weiter.

     

    Jetzt habe ich aber im Internet noch Flughafentransfer Las Palmas 24 gefunden, hat da schon jemand von gehört???

     

    Was mir daran besonders gut gefällt, ist, dass man

     

    1. keine Vorauszahlung leisten muss und

    2. Änderungen und Stornierungen kostenlos sind

     

    Die Preise sind ähnlich den anderen Anbietern, wobei bei Resorthoppa ändern ja schon ziemlich was kostet. Da man uns gerade von TUI unsere Flugzeiten geändert hat, bin ich froh, dass ich noch keinen Transfer gebucht habe, denn den müsste ich ja wieder umterminieren.

     

    Ich hoffe, dass war die einzige Flugänderung. Bisher hatte ich noch nie verändete Flugzeiten, außer im Dez. 10 bei ungeplantem Streik......

     

    Offensichtlich ist es also besser, wenn man den Transfer möglichst kurzfristig bucht, damit man nichts ändern muss.

     

    Sollte dann niemand dort sein zum Abholen, besteht ja immer noch die Möglichkeit normales Taxi oder Bus.

     

    Das Hotel kann einen Transfer vereinbaren, der allerdings 43,-- Euro kostet. Wär vielleicht die Wahl für den Rückflug, dann kümmert sich auch das Hotel ....

     

    Falls jemand schon was über Las Palmas 24 gehört hat, wäre es total nett, wenn er mich an seinen Erfahrungen teilhaben läßt ;) .

     

    LG bibi

  • Alice000
    Dabei seit: 1249084800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1327535336000

    hallo hallo,

     

    ja ich habe für mich und meine beiden freundinnen auch bei las palmas 24 gebucht

    und ich werde es nicht mehr tun.

    bei der ankunft klappte alles super. wir wurden von einem chauffeur in der ankunftshalle empfangen, er hat das ganze gepäck eingeladen. wir wurden in einem schwarzen neuen mercedes (e klasse) direkt vors hotel gebracht.

    am abreisetag (wir waren sehr müde, wollten schnell zum flughafen, waren traurig, dass der urlaub schon vorüber war) wurde wir dann leider enttäuscht, weil unser transfer nicht kam (himmel sei dank, dass wir nicht vorausgezahlt haben). wir hatten am hinreisetag vom fahrer einen zettel mit telefonnummer und abholtermin bekommen (3 stunden vor abflug). als der fahrer nach 10 min der angekündigten zeit immernoch nicht da war, riefen wir die nummer an, auf der wir niemanden erreichten.

    tja, das ende vom urlaub war dann, dass wir eine halbe stunde gewartet haben, keiner kam und wir ein "normales" taxi genommen haben.

    war also unnötiger stress, den ich niemandem weiterempfehle.

    diesen sommer buch ich auf jeden fall wieder bei resorthoppa. hat in portugal super geklappt.

     

    liebe grüße & gute reise

    Lorem ipsum dolor sit amet...
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4109
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1327653777000

    Transfermöglichkeiten vom und zum Flughafen gibts doch genügend. Auch ausgefallene.

    Aber die einfachste, zuverlässigste und günstigste ist nach wie vor die mit dem normalen Taxi. Ob nun 5 Uhr früh oder 1 Uhr nachts, alles kein Problem.

    fio

  • Britta20
    Dabei seit: 1241568000000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1327661677000

    Hallo,

     

    Ich werde Mitte August nach Gran Canaria fliegen. Da ich die Erfahrung machen musste, das die Abholung vom Hotel zum Flughafen nicht immer reibungslos verläuft, würde ich für die Rückfahrt gerne einen Privattransfer in Anspruch nehmen. Nun gibt es ja, abgesehen von Taxen, eine ganze Reihe an Unternehmen, die einen Transfer anbieten.

     

    Vielleicht könnten hier einige seriöse und zuverlässige Vorschläge gemacht werden, da ich alleine reise. Eine grobe Schätzung der Kosten wäre auch nicht schlecht.

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!