• Medelon
    Dabei seit: 1209081600000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1321531893000

    Hallo,

    die Taxikosten von PdI zum Flughafen sind doch sicherlich genauso wie die Kosten vom Flughafen nach PdI?

    Wir wollen nach Urlaubsende für die Fahrt von PdI zum Flughafen (Fahrt Flughafen – PdI mittels Shuttlebus, da Linienbushaltestelle zu weit vom Hotel entfernt ist) ein Taxi nutzen.

    Ist es sinnvoll, bereits von Deutschland aus ein Taxi vorzubestellen (Kosten für eine Fahrt am Sonntagnachmittag bei suntransfers 33,00 EUR bei Vorausbuchung)? Hat jemand damit Erfahrung?

    Oder reicht es, wenn wir uns über das Hotel ein Taxi rufen lassen? Gibt es Zuschläge f. Gepäck, Anfahrtskosten etc. bei den „normalen“ Taxis?

     

  • Alice000
    Dabei seit: 1249084800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1321568020000

    hallo!

    wir haben im sommer auch ein taxitransfer im voraus gebucht. hinzus hat alles gut geklappt. von pdl zum flughafen dann leider nicht, weil der privattransfer nicht kam. hatten allerdings einen anderen anbieter, aber selber preis, also 33 €.

    Im Nachhinein würde ich nicht nochmal einen transfer im voraus buchen, da es sich preislich kaum nimmt. haben 40€ für ein reguläres taxi zum rücktransfer bezahlt. sind zwar 7 euro preisunterschied, allerdings war der taxifahrer uns weitaus sympathischer als der fahrer vom privattransfer.

    meiner meinung nach reicht es also wenn ihr euch ein taxi vor ort ruft. da hat man auch 100% sicherheit, dass eins kommt. da unser transfer nämlich nicht erschien, hatten wir nur unnötigen zeitstress, der die 7 € (verteilt auf 3 leute) definitiv nicht wert war.

     

    schönen urlaub :-)

    Lorem ipsum dolor sit amet...
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1598
    geschrieben 1321623535000

    Ich bin jetzt mit einem regulären Taxi vom Flughafen zu meinem Hotel nach Maspalomas gefahren und habe für einfache Fahrt 42 Euro bezahlt. Das ist sicherlich die schnellste Variante, aber eben auch recht teuer. Wie bereits von Fio beschrieben, ist der 66er-Bus die preisgünstigste Alternative. Diese habe ich für den Rückweg genutzt. Die Fahrt von der Haltestelle Faro bis zum Flughafen kostet 4,05 Euro pro Person (PdI 3,50 Euro) und dauert circa 1 Stunde. Dabei kommen recht bequeme Überlandbusse mit großem Stauraum für Koffer zum Einsatz. Unterwegs steuert der Bus ungefähr 10 Haltestellen in Playa del Inglés an, was aus meiner Sicht aber kein Drama darstellt. Der Transfer gestaltet sich sogar zügiger als mit den Transferbussen der Reiseveranstalter, die häufig vor Hotels auf "verschollene" Urlauber warten müssen. Auf dem Rückweg würde ich jederzeit wieder mit dem 66er fahren...

    Auch auf dem Hinweg wollte ich den 66er-Bus nehmen, bin jedoch zu einem ungünstigen Zeitpunkt aus dem Terminalgebäude gekommen. Da der Linienbus nur stündlich (zurzeit jeweils um 20 nach) abfährt, hätte ich rund 50 Minuten warten müssen. Darauf hatte ich jedoch keine Lust und wollte so schnell wie möglich zum Hotel. Ansonsten wäre ich mit dem 66er bis zur ersten Haltestelle in Playa del Inglés gefahren und von dort aus - um mir die Bummeltour durch PdI zu ersparen - mit dem Taxi weiter nach Maspalomas. So wäre ich für rund 8 Euro in circa 40 Minuten bei meinem Hotel gewesen. Wer keine Geduld hat, zahlt eben etwas mehr...;-)

    4. - 23.6.17 Punta Cana, Capri Beach House/Royal Suites Turquesa/Secrets Cap Cana ### 1. - 15.11.17 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4109
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1322492498000

    In dem Zusammenhang ist es auch wichtig, darauf zu achten, dass Busfahrten vom Flughafen nach Las Palmas oder in den Süden nur oben unmittelbar beim Eingang stattfinden.

    Das heißt, Ankommende müssen nach der Kofferausgabe wieder rauf. Entweder mit der Roll(treppe) oder mit dem Lift gleich um die Ecke. Oben dann rechts halten und rausgehen. Dort sieht man dann gleich die Globalbusse.

    fio

  • Gerelly
    Dabei seit: 1241395200000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1323691805000

    Die blauen Busse (66) sind gut organisiert.Wer es noch bequemer möchte spricht einen netten Urlauber an und teilt sich das Taxi. Ich nur beste Erfahrungen gemacht.

  • steinpeiter
    Dabei seit: 1220572800000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1323714204000

    Ich mache es noch anders:

    Ein Mietwagen für 25,00 Euro am flughafen angemietet und am nächsten Tag in Playa del Ingles am Hotel  Sahara Beach wieder abgegeben. Da kann man dann noch vorher schön im Lidl usw. einkaufen fahren.Lohnt sich auf jeden Fall bei 2-3 Wochen Aufenthalt.

    Natürlich nur bei Selbstverpflegung.

  • steinpeiter
    Dabei seit: 1220572800000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1323714331000

    @steinpeiter sagte:

    Ich mache es noch anders:

    Ein Mietwagen für 25,00 Euro am Flughafen angemietet und am nächsten Tag in Playa del Ingles am Hotel  Sahara Beach wieder abgegeben. Da kann man dann noch vorher schön im Lidl usw. einkaufen fahren.Lohnt sich auf jeden Fall bei 2-3 Wochen Aufenthalt.

    Natürlich nur bei Selbstverpflegung.

    Zurück dann mit dem 66er

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4109
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1323770353000

    @ steinpeiter

     

    Hoffentlich musst du dann nicht endlos lang warten. Denn alle Mietautos, die am Flughafen stehen, finden fast täglich neue Standplätze, die selbst die Mitarbeiter oft nicht wissen. Grund der Flughafenumbau genau in diesem Sektor.

    fio

  • steinpeiter
    Dabei seit: 1220572800000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1323780267000

    @fio sagte:

    @ steinpeiter

     

    Hoffentlich musst du dann nicht endlos lang warten. Denn alle Mietautos, die am Flughafen stehen, finden fast täglich neue Standplätze, die selbst die Mitarbeiter oft nicht wissen. Grund der Flughafenumbau genau in diesem Sektor.

    fio

           Das Auto stand im September im Parkhaus,war kein Problem. Ich habe jetzt für

           Januar beim gleichen Vermieter gebucht, ich hoffe das geht ebenso problemlos.

           Bei diesem Anbieter funktioniert das übrigens nur mit Kreditkarte. Hab ich von zu

           Hause in Deutschland gebucht.

           Hoffentlich ist bald Januar.......

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4109
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1323857088000

    Seit September sind dort viele und große Neubauten im Gange. Da wir selbst einen Wagen gebucht hatten, konnten wir sehen, dass bei Abholung im September 11 das Auto mal da gestanden hatte, Ende Nov. wiederum völlig woanders im Parkhaus.

    Sogar die Ein- bzw. Ausfahrten änderten sich fast täglich.

    fio

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!