• Jessica-1983
    Dabei seit: 1245542400000
    Beiträge: 299
    geschrieben 1432680393000

    Schönen guten Abend,

    nachdem uns Fuerteventura (Costa Calma) und Lanzarote (Playa Blanca) beide sehr gut gefallen haben steht nun für die letzten beiden Juniwochen die dritte Kanareninsel auf unserem Reiseplan.

    Nach etwas Einlesen haben wir uns gegen Teneriffa (kommt evtl. später mal) und für Gran Canaria entschieden und wir möchten gern in den wärmeren Süden.

    Die Frage nur ist, wohin? Könnt ihr was empfehlen?

    Wir bevorzugen

    - Selbstversorgung in einem schönen Bungalow oder Appartement

    (wenn Frühstück zum Pauschalpaket gehört wäre das ok)

    - Terrasse oder großzügiger Balkon mit Sonne und schöner Atmosphäre

    (Meerblick kein Muss)

    - Ruhige Lage der Unterkunft, kein Ballermannfeeling

    - Eine schöne Promenade am Wasser in der Nähe (5-10 min zu Fuß mit ein paar gemütlichen Restaurants /Bars und Shops)

    - der Strand darf, aber muss nicht in Laufnähe sein, da wir ein Auto mieten werden

    - gute Parkmöglichkeiten

    - es darf nicht zu teuer sein, so bei etwa 500 Euro (bis 600) p.P. liegt unser Limit für zwei Wochen ab einem norddeutschen Flughafen

    Würde mich über den ein oder anderen Tipp freuen, da mich die Luftbilder von den Bungalowvierteln in Maspalomas irgendwie abschrecken. Vielleicht täuscht das aber auch nur?

    Vielen Dank im Voraus und

    liebe Grüße

    Jessi

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3908
    geschrieben 1432719226000

    Hallo

    Kann mich Rolf mit seiner Empfehlung bezügl. "Casas Pepe" nur anschließen. In dieser Anlage waren wir zwar noch nie, aber seit Jahren oder besser Jahrzehnten bevorzugen wir dieses Gebiet an der oberen Strandpromenade. Dort findest Du unzählige Bungalow- bzw. Appartment-Anlagen in den verschiedensten Preisklassen. Dort ist es sehr ruhig, kaum Verkehr, da keine Durchzugsstraßen. Und zu den Einkaufsmöglichkeiten ist es nicht weit. Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten findest Du dort ebenfalls.

    Wenn Du den Link zu Casas Pepe anklickst, dann gehe auf "Lage auf der Karte anzeigen" und setze ein Häkchen bei "weitere Hotels anzeigen".

    Wir sind leider erst wieder im November auf der Insel, auch an der oberen Promenade.

    Lg

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1432724039000

    Naja. Die empfohlene Anlage ist ja recht nett und ok. Aber die threadöffnerin sprach doch von höchstens 500.- bis 600.- Euro pro Person für 2 Wochen inclusive Flug (ab einem norddeutschen Flughafen).

    Da stell ich mir schon die Frage ob es überhaupt ein Angebot für dieses Limit gibt?

    fio

  • Ponta Delgada
    Dabei seit: 1321574400000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1432731617000

    fio:

    Naja. Die empfohlene Anlage ist ja recht nett und ok. Aber die threadöffnerin sprach doch von höchstens 500.- bis 600.- Euro pro Person für 2 Wochen inclusive Flug (ab einem norddeutschen Flughafen).

    Da stell ich mir schon die Frage ob es überhaupt ein Angebot für dieses Limit gibt?

    fio

    Ich behaupte mal nein!

    Falls doch: bitte Rückmeldung, gerne auch per PN. ;)

    Oktober 2018: Kurztrip nach Rotterdam mit AIDAperla
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3908
    geschrieben 1432733678000

    :disappointed: Asche auf mein Haupt -

    Das mit den 500,-- Euro Limit habe ich wohl überlesen. 

    Es wird in der Tat schwierig - Oder ist der Flug noch extra?

    Probier es doch mal mit der Suchfunktion hier bei HC. Heute z.B. gefunden  App. Maba - oder Ecuador, liegen knapp über den 500,-- Euro. Ein großes Plus bei diesen Anlagen- Parkplätze gibt es in dieser Gegend noch genügend - auch gratis.

    Lg.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • rudy68
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1432735043000

    Moin zusammen,

    das Rocas Rojas in San Agustin (kurz auf's Geratewohl probiert, weil die Anlage so schlecht nicht ist) liegt für 2 Wochen ab Bremen/Hamburg in dem €-Bereich. Ist dann allerdings nur für Flug und Ü. Da kämen halt zumindest die Kosten für Selbstverpflegung und die Wege- und Parkkosten am deutschen Flughafen hinzu, optional Mietwagen + Sprit und Eintritte, Andenken, Postkarten ...

    @Jessi,

    ich weiß ich, ob die Optionen in eurem Limit enthalten sein müssen.

    Von Maspolomas hast du gar nicht so einen verkehrten Eindruck, deshalb empfehle ich San Agustin oder eine Unterkunft in PdI (möglichst) direkt an der Promenade.

    Vielleicht noch'n Preistipp: Wg. Flug mal bei norwegian.com gucken (HAM-LPA), Ferienwohnung (z.B. fewo-direkt) und Mietwagen (direkt ab Flughafen) separat buchen (1. Versuch: Kosten für alles drei, 2 P. + 2 Wo.: ca. 1.100 € - kommt natürlich auf eure Reisedaten(-Flexibilität) an). Kanaren nicht pauschal klappt i.d.R. gut.

    Viel Erfolg und falls du noch Fragen hast, schick 'ne PN.

    Gruß,

    Rudy

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • chona
    Dabei seit: 1429833600000
    Beiträge: 241
    geschrieben 1432738860000

    Ecuador ist nett, auch die Verwalter, sehr empfehlenswert

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!