• Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1355260852000

    Wir haben früher immer Camping Ideal bei Lazise bevorzugt. Jetzt nicht weil uns dort alles so gut gefallen hat, sondern weil der Platz am weitesten von der viel befahrenen Straße weg ist. Sprich, der Platz ist wunderbar ruhig. Der Weg nach Lazise war allerdings ein bißchen mühsam.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1355290183000

    In Lazise gibt es unweit vom Ideal noch Camping http://www.laquercia.it/

     

    Großer Platz mit allem Schnick und Schnack, künstlichen Sandstrand, viel los für Familien mit Kindern aber auch recht teuer. 

    Lazise selbst ist ein schöner alter, gewachsener Ort etwa 6 km südlich von Bardolino entfernt.

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1355297635000

    ja, im Querca waren wir auch zweimal. Aber der ist wirklich sa*teuer. Im Endeffekt ist es ja so, dass man sein "Haus" mitbringt und da frägt man sich schon, soll ich für das "drumherum so viel bezahlen? ned wirklich ;)

    Damals durften wir der Kinder wegen nur zum Ideal fahren. Die hatten sich nämlich jedes Jahr zu Pfingsten dort verabredet und das waren dann schon so an die 30 - 40+ Kinder die man da jedes Jahr unbedingt treffen musste. ;)

    Ich weiß nicht, ob das heute auch noch so ist. Irgendwann wurde der Campingplatz Ideal dann irgenwie/wann verkauft, geteilt und das war dann nicht soo prickelnd und dann sind wir zum DuParc gewechselt, aber dort hat es mir nie so gut gefallen, wie auf dem Ideal.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1355302237000

    ...in der Tat. Man trifft am Gardasee (zumindest auf den Campingplätzen) jedes Jahr die selben Urlauber. Viele Gäste kommen seit vielen Jahrzehnten immer wieder nach "Südsüdbayern". Auch ein gewisser Johann Wolfgang von Goethe aus Weimar hat bereits um 1788 den Gardasee besucht und von diesem herrlichen fleckchen Erde geschwärmt.

  • SandraJürgenJonah
    Dabei seit: 1194134400000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1356467633000

    Wir waren vor 2 Jahren mit unseren kids (damals 1 und 4) im Camping Du Parc in Lazise. Der ist nicht soooo riesig und hat neue schöne mobils homes und auch feststehende Häuschen. Er liegt direkt am See und ist der nächtsgelegene Platz zum Ort Lazise (5 Gehminuten). Spieplatz/Pool und Animation gibts auch. Schau dir mal die homepage an..

    Uns hat´s gefallen!  :D  

    Gruß Sandra

    Sandra
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!