• flockesk
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1354625763000

    Hallo - ich brauche ganz dringend eure Hilfe!!!!!

    Wir (2 Erwachsene und 1 Kleinkind - 2 Jahre zum Reisezeitpunkt) suchen eine Ferienwohnung, Bungalow oder Mobilhome am Gardasee / Ostufer mit 2 Schlafzimmern, kompl. eingerichteter Küche und wenn möglich Bettwäsche und Handtüchern. Das Umfeld bzw. die Anlage sollte kinderfreundlich mit Spielplatz und evtl. Pool sein und ziehmlich nah am See liegen. Eine Agitourismo-Unterkunft mit Tieren wäre natürlich auch toll. Aber ganz wichtig ist, dass die Unterkunft sauber, gepflegt und familienfreundlich ist. Wenn auch noch Frühstück angeboten werden würde wäre ich im siebten Himmel ;) . Ich habe schon Stunden vor dem PC verbracht, aber noch nicht das passende gefunden :disappointed: . Geplant ist die Reise mitte September 2013 (09.09. - 22.09.2013). Ich denke und hoffe, dass man da durchaus auch noch baden gehen kann. Bei den meisten Campingplätzen habe ich gesehen, ist da dann schon die Saison fast zu Ende und sie schrauben ihr Animationsprogramm stark nach unten und /oder schließen schon die Pools und sind auch zum Teil sehr dreckig von den Unterkünften her gesehen :? . Für Tipps von guten und nicht ganz so teuren Unterkünften mit unseren Wünschen wäre ich sehr dankbar!!!!!!

    lg Sylvia

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6334
    geschrieben 1354644154000

    Evtl. wäre eine Fewo in der Casa Martina in Torbole mit 2 SZ etwas für euch. Liegt ruhig,  hat einen kleinen Spielplatz, aber keinen Pool (Wasser wäre im Sept. eh schon zu kalt). Grundstück (mit Parkplatz) ist eingezäunt. Wir haben dieses Jahr im Sept. 60 Euro/Tag gezahlt. Bettwäsche und genügend Handtücher incl. deren Wechsel waren schon im Preis enthalten. Sehr nette deutschsprechende Vermieterin. Bis zum See mit Kiesstrand ca. 500 Meter, kleiner Supermarkt für das Nötigste und erste Restaurants ca. 250 m.

    - Schlimmer geht immer -
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1354694083000

    Schau dir mal den Campingplatz Toscolano an. Vielleicht wäre das etwas für euch. Es gibt dort sehr schöne Platzanlagen zum Teil mit Priv.-Strand am See, Pool, Rutschen ect.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • flockesk
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1354702923000

    Vielen Dank schon mal für die Antworten. Sind schon gute Tipps, allerdings wollten wir an die Ostseite des Sees so Höhe Garda, da dort mehr für Kinder ist und der Ort Toscolano selber hat uns damals nicht so gut gefallen...... Aber ich hoffe auf noch mehr antworten  :D .

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1259
    geschrieben 1354709414000

    Hallo,

    Euer Kind ist zum Reisezeitpunkt zwei Jahre alt. Dem reicht doch ein Sandkasten und eine Rutschbahn. Was soll da an der Ostseite mehr geboten sein für ein Kind in dem Alter?

    Viele Grüße Silvia

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26196
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1354756624000

    Der absolute Favoritenort für Kids ist Sirmione - hier im Net findest genügend Unterkünfte deines Wunsches!!! Meine ganzen Bekannten mit Kids fahren immer in diesen Ort, da am meisten geboten und bestens für Kids vorbereitet!!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6334
    geschrieben 1354786723000

    Da muss ich Silvia ja so was von zustimmen. Seien wir doch mal ehrlich, einem 2-jährigem Kind ist es doch völlig wurschtegal, in welchem Ort Urlaub gemacht wird. Hauptsache für das Kind ist doch, dass es seine Eltern und einige seiner Lieblingsspielsachen dabei hat. Und Spielplätze mit Sandkasten, Schaukel und Rutsche gibt es in jedem Ort.

    - Schlimmer geht immer -
  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1355048812000

    Mein Favorit wäre Camping La Rocca zwischen Garda und Bardolino gelegen. Dort gibt es schöne Mobilheime mit tollem Blick auf den See.

    www.campinglarocca.com/

     Allerdings ist ab mitte September schon reichlich "viel" Nebensaison.

  • flockesk
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1355230218000

    querenburg:

    Mein Favorit wäre Camping La Rocca zwischen Garda und Bardolino gelegen. Dort gibt es schöne Mobilheime mit tollem Blick auf den See.

    www.campinglarocca.com/

     Allerdings ist ab mitte September schon reichlich "viel" Nebensaison.

    Ja den hatte ich auch schon mal ins Auge gefasst. Gefallen hat der mir sehr gut. Was heißt "viel" Nebensaison? Kann ich da überhaupt noch mit Animation, offenen Restaurants etc. rechnen oder ist da schon absolut tote Hose. Mein zweiter Favorit ist Camping Bella Italia. Eigentlich wollten wir nicht so weit in den Süden, da man dort nicht mehr so viel von den Bergen hat, ganz anders als ein Stückchen höher in der Gegend um Garda eben (einfach herrlich diese Blicke auf die andere Seit und die Berge). Aber auf dem Campingplatz ist wohl auch im September noch so einiges los lt. Internetseite. Hat da jemand schon Erfahrung mit diesem Campingplatz?

    Und zum Thema das ein 2-jähriges Kind nicht viel braucht. Also ich möchte ja nicht einen Erstbesten Spielplatz aufsuchen (wobei hier der Schwerpunkt auf SUCHE liegt), wo jeder Lumpi in den Sandkasten gemacht hat, wenn man überhaupt einen Spielplatz findet (soll ja keine Tagesaufgabe werden). Auf entsprechenden Anlagen ist das eigentlich Standard und wäre somit ein schöner Ausklang für den Tag für das Kind bzw. wenn man den Tag ruhig angehen will ein Anlaufpunkt ohne viel Aufwand. Davon mal abgesehen wird so ein Sandkasten nach einigen Tagen auch mal langweilig. Ich möchte ja schließlich mit meinem Kind ja auch mal was unternehmen (kindgerecht) z.B. Baden in der Therme Garda (bei Regen), ein Zoobesuch etc. . Außerdem ist es für das Kind auch mal schön mit anderen Kindern zu spielen, was auf einer Anlage/Campingplatz ja mal ehr der Fall ist. Es soll ja für Eltern und Kind schön und entspannt sein. Und Optionen bei Schlechtwetter braucht man ja wohl auch mal im September und ich finde deswegen die Ostseite des Gardasees einfach passender dafür. Wem das so nicht passt, der muss ja hier nicht antworten. ---> So da hätten wir das auch geklärt :-)

    Also wer noch Tipps zu Campingplätzen oder Anlagen mit Ferienwohnungen (beides selbstverständlich kindergerecht) an der Ostseite des Gardasees hat, speziell auch für Camping la Rocca oder Bella Italia- ich wäre sehr dankbar dafür und würde mich riesig freuen!!!!

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1355235829000

    Wir fahren seit 1991 einmal jährlich zum Gardasee und haben schon verschiedene Campingsplätze (mit eigenen Caravan) vorzugsweise im Süden des Sees "durch". Seit 2005 sind wir durchgehend auf dem La Rocca und auch unsere heute erwachsenen Kinder mit deren Nachwuchs (1-3 Jahre) waren zuletzt 2012 dort. Es gibt einen sehr schönen Pool, ein nettes und gutes Restaurant (Pizza, Pasta, Pesce etc.) prima Kinderanimation und vergleichsweise gute Sanitäranlagen mit spezieller Kinderabteilung. Anfang September leert sich die Region langsam vom Tourismus, es wird viel ruhiger und ab Anfang Oktober geht die Saison mit diversen Weinfesten rund um den See zu Ende. "Tote Hose" ist aber erst ab etwas Mitte Oktober. Dann machen die ersten Restaurants, Geschäfte und fast alle Campingsplätze dicht, bevor die Saison im Folgejahr spätestens zu Ostern wieder los geht. Camping Bella Italia ist auch ok, aber halt nicht unser Favorit.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!