• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1277605887000

    Sag mal Blu...äh Landkarte, willst Du mich missverstehen, oder tust Du nur so? ;) :laughing:

     

    Ich widerspreche Dir doch grundsätzlich gar nicht!

     

    Natürlich ist Bunjaku nicht die neue schweizer Welt-Offensiv-Hoffnung...aber er wäre eine Option gewesen!

     

    Natürlich "muß" die Schweiz Chile nicht "weghauen"...aber angesichts der Tabellensituation und des Spielverlaufes bis zur (harten) Hinausstellung von Behrami wäre es eine Option gewesen mutiger zu spielen und das Schicksal in die eigene Hand zu nehmen, anstand sich als "Rehagel-Anhänger" zu outen.

     

    Natürlich darf eine schweizer WM-Qualifikation nicht als selbstverständlich angesehen werden...aber hier hatte man es geschafft...und ein eventuelles "mehr" m.(!) E. leichtfertig mit deutlich zu passivem Spielverhalten abgegeben.

     

    ...und ja:

    Nach einer solchen Veranstaltung sollte man immer alles hinterfragen - egal, ob (vermeintlich) gut oder (vermeintlich) schlecht!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1277607809000

    so heute erwarte ich das Ihr die Engländer wegputzt,mein Bruder bringe ich desswegen 2 Std früher an den Flughafen damit ich ja nix verpasse :laughing:

     

     

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1277615308000

      @Holginho sagte:

    ;) ...und mal ernsthaft:

     

    Welche Spieler fehlten Deiner Meinung nach denn im Aufgebot?

    Das ist doch klaro....der ehem. Eintrachtler Spycher ;)

     

    Und den Dusel haben diesmal die Urus, die ihre "Treter" wohl daheim gelassen haben,  auf ihrer Seite. 1/8 Südkorea, im 1/4 die Ghanesen, da kann man ausgeruht den ersten Brocken im 1/2 auch noch wegfegen ;) um dann im Finale, wer weis?

     

    Deutschland - England 17:18 n. E. ;)

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1277619689000

    Merkel und und der ital. Mafiaboss zum Ausscheiden der Italos:

     

    http://www.spiegel.de/img/0,1020,2774024,00.jpg

     

    Zidane und die Vuvuzelas

    http://i47.tinypic.com/25gdz4g.jpg

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1277661356000

    @gastwirt sagte:

    Rooney hätte euch auch kein Tor geschossen :p ... der fährt morgen ohne Treffer heim :laola:

    Dann bleibt mir nur noch, einen an :laola: genehmen Heimflug zu wünschen...

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1277664149000

    Wembley 1966 - kein Tor - wurde aber für England gegeben.

     

    Mangaung/Bloemfontein 2010 - Tor - wurde aber nicht für England gegeben.

     

    ENGLAND WIR SIND QUITT :p :p :p

     

    Und jetzt gg. Mexiko nachlegen ;)

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1277671184000

    England coming home :D

    3 Löwen auf der Brust

    die Engländer schieben heute Frust

    Tor hin oder her, wir waren klar die spielbestimmende Mannschaft, weiter so!

    :laola:

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1277673243000

    Dieses Tor nicht zu geben war eine absolute Frechheit und grauenhafte "Leistung" des Schiedsrichters - und mehr noch des Linienrichters!

     

    Aaaaaaaber, bevor hier jetzt auch nur ein England-Anhänger dummquatschend auftaucht:

     

    Das war eine kämpferisch und eines WM-Achtelfinals absolut unwürdige Vorstellung seitens der Engländer, die auch spielerisch trotz eigentlich überragender Einzelkönner nichts aber auch gar nichts dagegen halten konnten. Alan Shearer, Alan Hansen, Gary Lineker und einige andere haben es ganz richtig gesagt: Natürlich ist das nicht gegebene Tor ein Skandal, aber bevor wir uns jetzt in Theorien versteigen wie das Spiel bei einem Ausgleich zum 2:2 eventuell gelaufen wäre, sollte allen Engländern klar sein, das man eigentlich 4:0 hätte zurückliegen müssen, angesichts der 150%igen, ausgelassenen Chancen von Özil und Klose und man nie und zu keiner Zeit des Spiels wirklich in die Zweikämpfe gekommen ist.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1277673530000

    Die "Rosette" ist ja mal wieder in absoluter Hochform :laughing:

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Landkarte
    Dabei seit: 1217376000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1277673868000

    @Holginho sagte:

    Aaaaaaaber, bevor hier jetzt auch nur ein England-Anhänger dummquatschend auftaucht:

     

    Das war eine kämpferisch und eines WM-Achtelfinals absolut unwürdige Vorstellung seitens der Engländer, die auch spielerisch trotz eigentlich überragender Einzelkönner nichts aber auch gar nichts dagegen halten konnten.

    ....für s' Dummquatschen haben wir ja Dich, da brauchts keine Englandfans...   :laughing:

    Aber klar, der Sieg der Deutschen ist absolut verdient, keine Frage. Da hat Wille und Einsatz gestimmt, bei den Engländer lag vieles im Argen. Auch wenn die Vorstellung soooo unwürdig nicht gewesen ist.....abgesehen von der Leistung der Verteidiger und des Torhüters. Dass Rooney nicht mal ein Schatten seiner selbst war, ist ein anderes Thema.

    Die Jugend hat über die Routine gesiegt - und ich bin geneigt zu sagen, völlig zu recht.

    Und heute hat Neuer gezeigt, warum ihn SAF will....  :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!