• jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1276940580000

    ich habe das Spiel am Computer gesehen,sorry ich verstehe nicht das alles was bei dem 4:0 noch gut war ,jetzt bei der 0:1 Niederlage schlecht geredet wird ,zumal überhaupt noch nichts gewonnen aber auch nichts verloren ist.

     

    Kein Mensch kann erwarten das man mit lauter 4  5 :0 ins Finale kommt und dort Argentinien Brasilien wer auch immer 3:0 schlägt , schliesslich sind Mannschaften wie Frankreich Spanien England Portugal usw.. auch nicht besser dran .

     

     

    Und die Schiedsrichter Leistung :? gegen Spanien hatten wir in der 2. Hälfte 5 Minuten Nachspielzeit,kaum auszudenken wäre das 1:1 gefallen ,dass sagt ja schon alles.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1276942169000

    Fred, wir reden letztlich nichts schlecht, sondern stellen einfach fest, das sich der Sieg gegen die Australier relativiert hat...und da waren viele (sowohl Team, alsauch Fans) einfach deutlich zu euphorisch.

    Ich bleibe dabei, diese Gruppe ist eine sehr "undankbare" in der die Hürde Australien gut genommen wurde. und die Serben ("wir" haben uns schon häufig sehr schwer getan gegen Teams aus "Ex-Jugoslawien" ) zum Stolperstein wurden (diesmal allerdings mehr aus Gründen eigener Fehler)...und Ghana (schwer zu spielen) nun eben zu einem Endspiel wird.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1276944284000

    Holger das einzige was mich ärgert,wie auch die ganze Presse euch nun zusetzt ,dass sind dann die gleichen die alle wieder hochloben und riesen Auflagen verkaufen.

     

    Ein wenig realität würde allen gut anstehen,Trainer und Spieler ärgern sich ja am meisten ,es ist ja nicht wie bei den Franzosen oder Engländern wo die ganze Mannschaft uninspiriert auf dem Platz rumtorkelt.

     

    Wen ich Trainer und Spieler der D wäre würde ich nach einer erfolgreichen WM 2010 aufpassen wer mir zukünftig die Hand schütteln will,scheidet D vorzeitig aus müsste man mal lernen mit Anstand aufwiedersehen zu sagen.(Fans und Presse)

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1276944429000

    @Hogit sagte:

    Was für'n Glück, dass es diese Seite gibt :p :open_mouth:

    Hättest mal in Mathe besser aufgepasst :p ;)

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1276944550000

    Die Selbstkritik einiger Spieler läst wie immer zu wünschen übrig.

     

    "Poldi: Der war mit ganz viel Schmackes geschossen."   :smile:   :sm6:

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1276944794000

    Vollkommen d'accord!

    Genau das meine ich ja, die Medien sind eh ein ganz eigenes Thema ...es gibt aber eben auch viel zu viele Erfolgs-Fans.

    Es ist aber auch unbestreitbar, das gestern "in der Mannschaft" Fehler gemacht wurden...und die gilt es "sofort" abzustellen - seitens des gesamten(!) Teams...den auch die Trainer waren "etwas unglücklich" in ihren Entscheidungen.

     

    Werden diese Defizite dagegen nicht kurzfristig behoben, ist ein frühes Ausscheiden durchaus wahrscheinllich!

     

    Das grauenhafte in Deutschland ist dann nur, das solche Leute wie Ballack und "Mr. Möchtegern" Frings dann auch noch die Gewinner dieser WM wären...und das will kein Fussball(!)-Fan wirklich!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1276945333000

    ebenfalls d'accord. Und wird nicht auch bei uns immer alles zu euphorisch gesehen, positiv wie negativ? Nach dem Aussi-Spiel habe ich gleich gesagt, nicht überbewerten das war allenfalls RL-Niveau ( ok etwas überspitzt ) und nun gg. die Serben, da haben alle im Team vom Trainer bis zu den Spielern halt mal einen schwachen Tag gehabt. Warten wir ab wie sich heute die Ghanesen schlagen danach können wir zittern oder auch wieder vor Freude strahlen ;)

     

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1276945726000

    ich weiß echt nicht, was das jetzt wieder soll hier :-?

    Wenn man gestern Abend das Englandspiel sieht und dann, wie hier mit unterschiedl. Maß gemessen wird, weiß ich auch nicht. Da gebe ich Basti völlig recht. So macht man den Fußball kaputt. Ein völlig faires Spiel so mit Karten zu belegen ist völlig daneben. Abgesehen davon hat man mit 10 Mann gut gespielt.

    Khedira setzt den Ball unter die Latte und Poldi vergibt nen Elfer (kann pasieren). Alles zwar ärgerlich und meine Kritik besteht einzig darin, dass ich als Jogi die 4er Kette sofort in ne 3er verwandelt hätte und Arne raus und dafür Cacau rein.

    Wie holger schreibt, war es unverständlich, dass man sich auf der linken Seite auf den Füßen steht.

    Und dass die Presse so ist, wie sie ist, daran ist der Zuschauer nicht ganz unschuldig. Das Event Fußball zählt heutzutage mehr, als das, was auf dem Ball passiert. Wir Fans, die meisten zumindest, wußten, wie wir das Australienspiel einzuordnen haben und gegen die baltischen Staaten war es schon immer schwierig.

    Ghzana ist auch sehr zu spielen und jetzt zeigt sich, ob genug Moral in der Mannschaft ist, um das zu gewinnen.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1276947027000

    @meinungsfreiheit sagte:

    ich weiß echt nicht, was das jetzt wieder soll hier :-?

    Wenn man gestern Abend das Englandspiel sieht und dann, wie hier mit unterschiedl. Maß gemessen wird, weiß ich auch nicht. Da gebe ich Basti völlig recht. So macht man den Fußball kaputt. Ein völlig faires Spiel so mit Karten zu belegen ist völlig daneben. 

    Das versteh ich genauso wenig. Was haben die teils unnötigen gelben Karten und die berechtigte Rot-Gelbe mit dem miesen Spiel der dt. Mannschaft zutun?

     

    Aber halt Garffi, Millionen von Trainern, Millionen von Meinungen, okidoki ;)

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1276947974000

    @meinungsfreiheit sagte:

    ... und gegen die baltischen Staaten war es schon immer schwierig.

    Wir haben aber nicht gegen Litauen verloren :p ...aber egal, Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien :sm6:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!