• Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1221819167000

    Er gehört dazu, aber man ihn wohl dafür nicht allein die Schuld in die Schuhe schieben. Fpr mich hat sowieso höchsten der Auzfsichtsrat darin Schuld, Frau Matthäus-Maier zu ersetzen. Weil für das Tagesgeschäft (IKB und diese Überweisung) sind nun mal die Geschäftsführung bzw. Mitarbeiter für zuständig. Mal kurz gegoogelt:

    Vorsitzender des Verwaltungsrats:

    Michael Glos (CSU)

    Bundesminister für Wirtschaft und Technologie

    Stellvertretender Vorsitzender:

    Peer Steinbrück (SPD)

    Bundesminister der Finanzen

    Weitere Mitglieder sind:

    Dr. Günter Baumann

    Mitglied des Vorstands des DIHK Deutscher Industrie- und Handelskammertag

    Anton F. Börner

    Präsident des Bundesverbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels e.V.

    Dr. Uwe Brandl (CSU)

    Präsident des Bayerischen Gemeindetages

    Frank Bsirske (Grüne)

    Vorsitzender der ver.di - Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft

    Professor Dr. Ingolf Deubel (SPD)

    Minister der Finanzen des Landes Rheinland-Pfalz

    Professor Dr. Kurt Faltlhauser (CSU)

    Staatsminister des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen a.D.

    Sigmar Gabriel (SPD)

    Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

    Heinrich Haasis (CDU)

    Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes

    Peter Jacoby (CDU)

    Minister der Finanzen des Saarlandes

    Dr. Siegfried Jaschinski

    Vorsitzender des Vorstands der Landesbank Baden-Württemberg

    Bartholomäus Kalb (CSU)

    Mitglied des Deutschen Bundestages

    Roland Koch (CDU)

    Ministerpräsident des Landes Hessen

    Jürgen Koppelin (FDP)

    Mitglied des Deutschen Bundestages

    Oskar Lafontaine (Linke)

    Mitglied des Deutschen Bundestages

    Waltraud Lehn (SPD)

    Mitglied des Deutschen Bundestages

    Dr. Helmut Linssen (CDU)

    Minister der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen

    Claus Matecki

    Mitglied des Geschäftsführenden Bundesvorstandes des Deutschen Gewerkschaftsbundes

    Dr. Michael Meister (CDU)

    Mitglied des Deutschen Bundestages

    Franz-Josef Möllenberg

    Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten

    Hartmut Möllring (CDU)

    Minister der Finanzen des Landes Niedersachsen

    Klaus-Peter Müller

    Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.

    Matthias Platzeck (SPD)

    Ministerpräsident des Landes Brandenburg

    Dr. Christopher Pleister

    Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)

    Alexander Rychter

    Bundesgeschäftsführer des Bundesverbandes Freier Immobilien-und Wohnungsunternehmen e.V.

    Christine Scheel (Grüne)

    Mitglied des Deutschen Bundestages

    Hanns-Eberhard Schleyer (CDU)

    Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks

    Horst Seehofer (CSU)

    Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

    Michael Sommer (SPD)

    Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes

    Gerhard Sonnleitner

    Präsident des Deutschen Bauernverbandes e.V.

    Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD)

    Bundesminister des Auswärtigen

    Ludwig Stiegler (SPD)

    Mitglied des Deutschen Bundestages

    Jürgen R. Thumann

    Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V.

    Wolfgang Tiefensee (SPD)

    Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

    Heidemarie Wieczorek-Zeul (SPD)

    Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

    Leben und leben lassen!
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1221821609000

    Danke, interessante Zusammensetzung!

    Also, diesem erlauchten Personenkreis würde ich jetzt nicht unterstellen, daß sie durch Nachlässigkeit in ihrer Kontrollpflicht die stattgefundene Geldvernichtung zu verantworten haben.

    Andere interessante Frage :

    Gibt`s eigentlich für die oben genannten Personen in dieser "Funktion" eine Vergütung, oder ist das alles rein "ehrenamtlich"? :laughing:

  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1222111176000

    US-Finanzminister Henry Paulson hat angekündigt, einen

    700 Milliarden Dollar

    schweren Fond zu gründen, der Krisenpapiere der US-Banken aufkaufen soll. Er hat auch an andere Länder appelliert, sich dem Vorhaben anzuschließen.

    Wenn es um die Beseitigung des Hungers in der Welt geht, ist kein Geld vorhanden, zur Rettung der maroden US-Banken allerdings schon!

    BuKa Merkel hat es inzwischen abgelehnt, sich an diesem Rettungspaket zu beteiligen. Aber nicht, weil kein Geld da wäre, daran kann es auch nicht liegen. Geld ist offenbar im Überfluß vorhanden, es wird mit offenen Händen von der Bundesregierung ausgegeben. Beispiele: 750 Mio. jährlich für sinnloses Herumhocken in Nordafghanistan, 1,5 Mrd. in 10 Jahren für Rüstungsgeschenke (U-Boote, Technologietransfer) zum "Freundschaftspreis" an den Staat Israel, 550 Mio. im Jahr für jahrelanges Herumhocken und Nasebohren in Bosnien und dem Kosovo.

    Obschon immer wieder betont wird, daß unser Staat kein Geld hat, ist für solche Ausgaben offenbar Geld wie Heu vorhanden. Für sozial Benachteiligte, Schulen, Tagesstätten, Pendler und die dringende Sanierung des Straßennetzes in den alten Bundesländern bleibt da nichts übrig.

    Man kann nicht so viel *******, wie man kotzen möchte!!!

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1222122041000

    Hier ist ein interessanter Artikel dazu.

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1222159728000

    DIE EU hat den Amerikanern jahrelang geprediegt, das Sie Ihr Bankensystem überarbeiten sollten und sich dem EU-System annähern sollten.

    Aber wie die Amis halt so sind, haben Sie nur mitleidig darüber gelächert, weil Sie sich ja als Nation von niemanden was sagen lassen brauchen.

    Und jetzt ist das eingetreten, was die Europäer den Amis prophezeit hatten.

    Die sollen jetzt mal schön die Suppe allein auslöffeln, die Sie sich selber eingebrockt haben!

    Leben und leben lassen!
  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1222283856000

    Was mich auch nervt, normalerweise ist es doch so geregelt, die Privaten leben von den Werbegeldern und je höher die Einschaltqoute, desto teurer die Werbeminute.

    Aber warum gibt es bein den öffentlichen überhaupt Werbung und warum müssen die immer Bayern zeigen. Sicherlich ist bei Bayern die Einschaltqoute am höchsten, also verständlich, warum die Privaten am liebsten Bayern zeigen, aber die öffentlichen finanzieren sich doch von unserer GEZ, also können Sie doch auch mal andere zeigen, wo die Einschaltqoute nicht so hoch ist.

    Leben und leben lassen!
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1222286443000

    Also, werter Harzer, mit "den anderen" ist eben fußballerisch nicht so viel Staat zu machen.

    Trotzdem, so ganz Unrecht hast Du nicht. Wenn man alleine an die beiden alten Antipoden im Ruhrgebiet, den FC sChalke 04 und Borussia Dortmund denkt, die haben zusammen garantiert mehr Anhänger, vor allem in NRW, als die Bayern, aber die kommen im Fernsehen nur vor, wenn sie im UEFA- oder in einem sonstigen wichtigen Pokalwettbewerb spielen.

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1227629482000

    Also die meisten Schüler können nicht mal feghlerfrei schreiben und rechnen.

    Und anstatt das Sie das erstmal lernen, sollen Sie jetzt sogar noch türkisch lernen.

    Wozu eigentlich, ich dachte immer Englisch ist die wichtigste Fremdsprache.

    Leben und leben lassen!
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1227629723000

    @harzer

    würde mich mal interessieren, ob in der Türkei auch Deutsch gelehrt wird ;)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1227638317000

    @Harzer sagte:

    Also die meisten Schüler können nicht mal fe(g)hlerfrei Schreiben und Rechnen.

    Und anstatt dass sie das erstmal lernen, sollen sie jetzt sogar noch türkisch lernen.

    ...

    ;) :laughing:

    Ist mir auch schon passiert. :D

    Die Forderung von Cem Özdemir ist für mich auch ein Witz, aber er muss halt als neuer Parteivorsitzender der "Grünen" ein paar "Pfosten" einschlagen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!