• Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1190103957000

    oh man Harzer, klasse Posting, ich darf doch mitschimpfen?

    Ich seh das nämlich ganz genau so.

    Heute morgen sagte ich beim Frühstück zu meinem Mann,

    "de sch*** Werbung bringens schon in deutsch, aber dann kontinua englische Krampfmusik den g a n z e n Tag".

    Ich weiß nicht, wie viele Sender dass es gibt, aber da kannst "rumdrehen und suchen" wie eine Blöde, überall das gleiche Gejammer.

    Und wenn´s dann mal angeblich bayerische, resp. deutsche Musik spielen, dann diese hinterwälderische Stubenmusi.

    Ich bin kein Roland Kaiser fan, aber wenn englisches Gejaule seine Berechtigung hat, dann haben es diese dt. Sänger genauso.

    Des hod amoil rausmiss´n.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1190113604000

    @ Harzer

    kannst du mir etwas ins englische übersetzen?

    hier der satz:

    ich glaube ich bin auf dem holzweg

    danke im voraus

    @Brigitte

    wie ist die allgemeine fliegersprache?

    gruss

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • lutinchen
    Dabei seit: 1165190400000
    Beiträge: 333
    geschrieben 1190114430000

    i think i am on the woodway

    :D ;)

    und duck und wech.... :laughing:

    mal ernsthaft:

    I think he is on the wrong track

    or: he's barking up the wrong tree

    In den meisten Grundschulen in den größeren Städten ist der Anteil an deutschsprechenden Kinder geringer als der Anteil an Kindern, in deren familien kein Deutsch gesprochen wird.

    das ist aber massiv übertrieben und stimmt so nicht.

    ich hätte die obige übersetzung übrigens gerne ins französiche

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1190117397000

    Es muss ein Bestandteil der verbalen "High-Tech-Offensive sein".

    Immer mehr wimmelt es von Anglizismen.

    Hier in Bayern werden Lehrlinge beispielsweise "fit for work" gemacht und holen sich ihren "Coffee" nur noch "to go".

    Die Formulare liegen in der "one stop agency", Eliteschüler talken im "Center of Excellence" und die Politik orientiert sich am "Benchmarking". Die Bevölkerung streitet über das "Factory Outlet Center" im "Ingolstadt village" und über den kommenden "Sale" ...

    Im Kindergarten sind die "Kids" schon alle "cool" oder "hip".

    Das radebrechende Englisch klingt zwar sehr fortschrittlich und beeindruckend, wird aber meiner Meinung nach von der Hälfte der Bevölkerung nicht verstanden.

    Sogar für unseren König Edi in Bayern, des Englischen eher ohnmächtig als mächtig, ist die Anglizismenflut keine Erleichterung. ;)

    In München gibts ja auch derzeit eine große Diskussion bezüglich des Service-Points am Hauptbahnhof. Man fragt sich ihn wieder umzubenennen in Auskunft oder zumindest Information.

  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1190129249000

    Tja, denn daß der Service sehr eingeschränkt oder beschränkt ist (auf Auskunft), merkt man spätestens, wenn man dort eine Fahrkarte, oder besser: ein Ticket kaufen will. Da habe ich auch schon manchmal gedacht: "They are not all the ticket". Das ist "echtes" Englisch und heißt so ungefähr. die ticken nicht ganz richtig.

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1190129989000

    @mujer

    Service Point und das in Bayern, welch Schande :D

    der Ede soll übrigens erst mal deutsch lernen :laughing:

    LG

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1190137071000

    @meinungsfreiheit, das hat mit Bayern nix zu tun. Das ist in ganz Deutschland so.

    Wenn ich meine Tochter in Köln besuche, dann werde ich über 500 km mit dem gleichen Sch*** berieselt.

    In einem anderen Thread wird über das dt. Wort "Experte" gesprochen.

    Jeder hat zu diesem Wort eine Meinung. Viele sehen dieses Wort viel kritischer als z.B. das englische Wort "specialist". Ich verwette 500 Beiträge von mir, dass dieses Wort niemanden interessieren würde? ;)

    Das ist auch so mit der Musik.

    Die meisten verstehen doch gar nicht, was "der oder die" da für einen Schmarrn zusammensingt. Aber wenn der Text dann übersetzt wird, dann lacht oder kritisiert alle Welt über diesen Sch*** der uns da geboten wird. Ist doch so.

    Mein Lieblingsbeispiel für musikalischen Schwachsinn.

    Emilia - Big Big World

    i´m a big, big girl in a big big world....usw.

    Das Mädchen war vielleicht 80 Pfund schwer. War bei uns und in Österreich ein riesen Hit. Und warum?

    Weil keiner den Schmarrn verstanden hat. :laughing:

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • lutinchen
    Dabei seit: 1165190400000
    Beiträge: 333
    geschrieben 1190144863000

    obladi oblada life goes on yeahhh

    lala how the life goes on....

    yummi yummi yummi I got love in my tummy

    da lob ich mir doch noch das alte deutsche liedergut

    da hatten die texte noch pepp und sagten etwas aus ;)

    ich will nen cowwwwwboy als mann.

    ich will nen cowwwwwboy als mahann

    dabei kommts mir gar nicht auf das schießen an

    denn ich weiß, daß so ein cowboy küssen kann....

    oder noch älter

    in einen harung jung und stramm

    zwo drei vier

    sssst tata tirallala.....

    :laughing: :rofl: :rofl:

    jaaaa es lebe das deutsche liedgut

    ist nicht bös gemeint ;)

    liebe grüße

    daggi

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1190147078000

    @lutinchen sagte:

    ich will nen cowwwwwboy als mann.

    ich will nen cowwwwwboy als mahann

    dabei kommts mir gar nicht auf das schießen an

    denn ich weiß, daß so ein cowboy küssen kann....

    na, ich weiß nich :? da sing ich lieber ....

    Ich bin ein Mädchen von Piräus

    Und liebe den Hafen, die Schiffe und das Meer.... usw.

    Ein Schiff wird kommen

    Und das bringt mir den einen

    Den ich so lieb wie keinen

    Und der mich glücklich macht ....

    das hat was :D

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1190147423000

    @meinungsfreiheit sagte:

    @mujer

    Service Point und das in Bayern, welch Schande :D

    ja, leider ... die gute alte Auskunft hat eben ausgedient :disappointed:

    @meinungsfreiheit sagte:

    der Ede soll übrigens erst mal deutsch lernen :laughing:

    LG

    ein Rhetorik-Kurs wäre auch nicht schlecht, wie diese bekannte Rede beweist ...

    au weia :shock1:

    :rofl: :rofl: :rofl:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!