• Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1230744069000

    Griechischer Drink

    Orangen - Ouzo

    alles gekühlt:

    0,2 dl OUZO

    2 EL Grand Marnier

    in 1 Long-Drink Glas geben

    mit Orangensaft auffüllen

    gut umrühren

    mit einer Orange -Scheibe garnieren.

    :beers: YAMAS :kuesse:

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1231013821000

    Tzatziki Griechenland

    Joghurtsauce mit Gurke und Knoblauch

    2 mittelgrosse Gurken

    2 Tassen griechischen Joghurt

    4-6 grosse Knoblauchzehen

    4 EL Öl,

    Essig, Salz

    Die Gurken fein Raspeln

    Knoblauch durchpressen

    Öl, hinzufügen

    mit Essig, Salz abschmecken

    passt zu allem gebratenen, grilliertem Fleisch usw.

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1231180320000

    Gekochte Knoblauchsauce

    saltsa skordu = griechisch

    3 EL Mehl in

    1 dl Öl rösten

    4 Knoblauchzehen gehackt

    wenig Salz und Essig zugeben

    alles gut durchrühren

    mit wenig Wasser verdünnen

    kochen bis die Sauce eindickt

    passt zu Fisch, Geflügel, Fleisch

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1231425472000

    ITALIEN

    [size=18][b]Osso Bucco = Kalbshaxen[/size]

    [color=green][size=12]Für 4 Personen

    4 Kalbs - Haxen oder Kalbsragout

    1 dl Olivenöl

    1 Sellerie und 4 Karotten

    1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe

    4 Tomaten in Würfel oder 1 Büchse Pelati

    2 dl Rotwein

    Salz, Pfeffer, Origano, Rosmarin, Basilikum[/color]

    1 Büschel Petersilie

    3 Knoblauchzehen durchgepresst

    Haxen mit Salz und Pfeffer würzen.

    im Öl auf beiden Seiten anbraten.

    Gehackte Zwiebeln, Knoblauch beigeben.

    Mit dem Rotwein ablöschen, Tomaten zugeben.

    Mit Pfeffer, Salz, Origano, Rosmarin, Basilikum würzen

    1 Stunde schmoren, bis das Fleisch knapp weich ist.

    Evtl. wenig Fleischbouillon zugeben.

    Gemüse in Stäbchen geschnitten beifügen.

    Kochen bis das Gemüse weich ist.

    Gehackte Petersilie und Knoblauch

    in Butter dünsten und über das Gericht geben.

    Dazu passen:

    grüne Nudeln, oder Risotto, oder Polenta. Und Salat.[/b][/size]

    buon appetito

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1231433243000

    ITALIEN

    Zabaione al Marsala= Süssspeise

    Für 4 Personen

    4 Eigelb

    80 - 100gr Zucker

    1Teelöffel kaltes Wasser

    1,25 dl Marsala

    Zucker, Eier und Wasser im Wasserbad schaumig schlagen.

    Sobald eine Creme entsteht, langsam unter Rühren den Marsala zugeben.

    Weiterschlagen, bis die Creme dick und schaumig ist.

    Sofort in Schälchen oder Gläser servieren

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1231433812000

    @Kleefeld

    ich suche immer noch ne Frau die Kochen kann ,sag mir wenn Du zu haben bist.

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1231444867000

    @Schweizer - Kollege

    Nur... weil ich Rezepte aufschreiben kann,

    heisst das noch lange nicht, dass ich auch kochen kann. :p

    Gruss aus Bärn

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1231620350000

    in diesem Fall lassen wir das techtelmechtel ich möchte nicht versuchs Karnickel spielen.

  • saintvalentine
    Dabei seit: 1222473600000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1236153227000

    Etwas Süßes aus Österreich:

    (KAISER)SCHMARREN

    25 dag Mehl (halb griffig, halb glatt)

    schwach 1/2 l Milch

    Prise Salz

    4 Dotter

    4 Eiklar/Schnee

    Butter, Staubzucker

    1. aus Mehl, Dotter, Milch und Salz einen glatten Teig rühren;

    kurz rasten lassen

    2. die zu Schnee geschlagenen Eiklar unterziehen

    3. in eine beschichtete Pfanne (nicht zu heiß) Butter geben, fingerhoch Teig

    eingießen

    4. die erste Seite zugedeckt backen (bis leicht gebräunt), umdrehen, offen fertig

    backen und dabei in Stücke reißen

    5. mit Staubzucker bestreuen, sofort servieren.

    Kaiserschmarren: in Rum eingeweichte Rosinen dazu

    Gutes Gelingen und Guten Appetit!

    LG

    saintvalentine

    PS: Wären die Kochrezepte hier nicht ein Fall für das KUNST-KREATIV-KULINARISCH Forum? :question:

    Laufe nicht der Vergangenheit nach, und verlier dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Buddha)
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7052
    Verwarnt
    geschrieben 1236273095000

    Hallo saintvalentine,

    vielen Dank für das Rezept und dafür, dass Du den Thread wieder nach vorne gebracht hast.

    Ganz ehrlich, ich wusste gar nicht, dass es hier bei HC ein Kunst-Kreativ-Kulinarisch-Forum gibt :shock1: :bulb: :rolleyes:

    Tatsächlich, es existiert so ein Forum, da war ich heute zum ersten Mal schauen. Als ich den Thread vor knapp 2 Jahren eröffnet habe, da habe ich mich sehr über die lebhafte Beteiligung gefreut. Kochen ist für mich Spass und Essen ein Stück Lebensfreude, schmecken soll es, an Kunst habe ich dabei wirklich nicht gedacht. Mit 3 kreativ verteilten Kaviareiern auf einem halben Wachtelei für 25,95 Euro kann ich persönlich nichts anfangen, dann doch lieber so ein leckeres Rezept wie Deins.

    Vielleicht weißt Du ja noch mehr schöne Sachen zum nachkochen, ich würde mich freuen,

    LG Peter :wave:

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!