• katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1193171940000

    Geschnetzeltes vom Donauknie

    ZUTATEN FÜR 6 PERSONEN:

    400g Schweineherz

    200g Lendchen

    100g Kaiserspeck

    150g Pilze

    50g Fett

    6 Portionen Risipisi

    1 Esslöffel Mehl

    1 Esslöffel Ketchup

    1/2 Bund Petersilie

    1 Zwiebel

    30g Salz

    VORBEREITUNG:

    Das Lendchen und das Schweinfleisch , den Kaiserspeck in Streifen, die Pilze und die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden, die Petersilie fein zerkleinem.

    ZUBEREITUNG:

    Den Kaiserspeck in Fett braten, herausnehmen, in dem Fett die Fleischstreifen, Zwiebeln, Pilze braten, mit Salz, Ketchup würzen, mit Mehl bestreuen, umrühren und unter Zugabe von wenig Wasser zum Kochen bringen. Beim Anrichten den geformten Risipisi in die Mitte geben, Fleischstreifen darumlegen und mit Petersilie bestreuen. Dazu Salat anbieten.

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1193240141000

    Hallo liebe Kochfreunde !

    Ich sage Euch schon mal CIAO, da ich morgen in die Türkei fliege !!!

    Ich hoffe, dass Ihr weiter fleißig Rezepte hier rein stellt. Was mich betrifft, werde mal schauen ob ich nen leckeres, einfaches türkisches Rezept ergattern kann. ;)

    Also, bis in 12 Tagen........liebe Grüße Vievien

    :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave:

    :thanx: ....an Peter

  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1193242204000

    servus * Vievien*

    bring ein gutes rezept mit, und einen schönen urlaub

    wünscht dir

    :katze:

    :wave: :wave: :sunglasses: :sol:

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7051
    Verwarnt
    geschrieben 1193344682000

    @*Vievien*40w sagte:

    :thanx: ....an Peter

    .........und "Hallo" :wave: an alle Freunde der Herdplatte,

    ich war wegen Providerwechsel (aol zu t-com) 4 Tage ohne Internet, morgen geht es hier weiter ;)

    Danke an :katze: 2ooo fürs weitermachen,

    LG Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1193346662000

    da kommt morgen eins aus belgien :wave: :wave: :wave:

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1193407090000

    Carbonades à la flamande - Rinderschmorfleisch auf flandrisch

    Zutaten

    250 g Rinderfilet

    1 Zwiebel

    20cl Bier, dunkel

    20cl Bouillon

    20g Weißbrot

    20g Butterfett

    1TL Mehl

    1 TL Senf

    Thymian, Zimt, Lorbeer

    Zucker, Pfeffer, Salz

    Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Fleisch in kleine Würfel schneiden.

    Butterfett in einem Topf schmelzen und Zwiebel und Fleisch darin bräunen. Anschließend Brühe, Bier und Gewürze zugeben.

    Mehl mit etwas Wasser mischen und in den Topf geben. Brot mit Senf bestreichen und obenauf in den Topf legen. Topf zudecken und 2 Stunden köcheln lassen.

    Zum Schluss mit einer Prise Zucker abschmecken.

    Mit Pommes Frites und warmem Apfelmus servieren.

    Bedanke mich für das Rezept aus Belgien (vielleicht sieht man sich mal wieder in Stuttgart)

    Gruss Achim und Frau

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1194207075000

    Tagliatelle mit Entensugo

    Zutaten

    Für 4 Personen

    3 Entenkeulen (à 350 g)

    150 g Möhren

    150 g Staudensellerie mit Grün

    100 g Zwiebeln

    1 unbehandelte Orange

    6 El Öl

    Salz

    Pfeffer

    250 ml Weißwein

    600 ml Geflügelfond

    1 Zweig Rosmarin

    400 g Tagliatelle

    1-2 El Speisestärke

    Zubereitung

    1. Für den Sugo Haut und Fett von den Entenkeulen entfernen. Dann das Fleisch mit einem scharfen Messer von den Knochen schneiden, die Sehnen entfernen und das Fleisch in 5 mm große Stücke schneiden.

    2. Möhren schälen und in 5 mm große Würfel schneiden. Staudensellerie putzen und entfädeln, die Blätter abzupfen und beiseite legen. Staudensellerie in 5 mm große Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Die Hälfte der Orangenschale dünn abschälen und 150-200 ml Orangensaft auspressen.

    3. 4 El Öl in einem großen, flachen Topf erhitzen und das Entenfleisch darin bei starker Hitze braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen. Das restliche Öl im Topf erhitzen und Möhren, Sellerie und Zwiebeln unter ständigem Rühren darin andünsten, bis sie leicht gebräunt sind. Das Fleisch wieder in den Topf geben und mit Weißwein ablöschen. Wein bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einkochen, mit Fond auffüllen und zugedeckt bei milder Hitze 50 Minuten kochen. Nach 30 Minuten Orangenschale, Orangensaft und Rosmarin zugeben.

    4. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen. In einem Sieb gut abtropfen lassen und in eine vorgewärmte große Schüssel geben.

    5. Orangenschale und Rosmarin aus dem Sugo entfernen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und den Sugo damit binden. Sugo über die Nudeln geben und vorsichtig mit einem Holzlöffel mischen. Nudeln in tiefen Tellern anrichten, mit Staudensellerieblättern dekorieren und sofort servieren.

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7051
    Verwarnt
    geschrieben 1194384210000

    Mein lieber Freund :katze:2ooo,

    ich danke Dir, das Du immer noch so fleißig mitmachst, ich habe momentan wirklich wenig Zeit (Arbeit, Arbeit, Arbeit), vielleicht schaffe ich es Ende der Woche ein, zwei Beiträge zum Thema zu schreiben,

    bis dahin

    einen dicken :kuesse: für alle Hobbyköche

    LG Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1194800300000

    Hallo Ihr Lieben Kochfans

    Bin aus dem Urlaub zurück und siehe da, ich muss mal wieder diesen Thread nach oben holen.

    13 Tage Türkei - wie bereits gesagt, mag ich die türkische Küche nicht besonders. So muss mal wieder was leckeres auf den Tisch! :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave:

    Knoblauch-Spaghettisalat

    Man nehme:

    500 Gramm Spaghetti (dreimal brechen)

    250 Gramm Gouda gewürfelt

    200 Gramm gekochter Schinken oder Salami gewürfelt

    8 Knoblauchzehen

    Marinade:

    3 Esslöffel Öl

    3 Esslöffel Essig

    3 Esslöffel flüssige Brühe

    Salz, Pfeffer

    Schalotten

    Schnittlauch

    Die Spaghetti nicht zu weich kochen.

    Den Käse und den Schinken unterheben.

    Die Knoblauchzehen feingerieben dazugeben.

    Aus den restlichen Zutaten eine Marinade bereiten und untermischen.

    Ziehen lassen.

    :knuddel: Lieber Peter Ups...lieber Peter

  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1194807875000

    internet funzt wieder :D

    demnächst ein neues rezept

    türkische küche ist nicht schlecht ;)

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!