• tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1276429977000

    @Kleefeld sagte:

    Vor allem auf einem neuen Schiff, da merkt man auch bei hohem Seegang nichts!

     

     

    Das stimmt so nicht ;)

    Je größer das Schiff, desto eher die Wahrscheinlichkeit, seekrank zu werden. Bei einem kleinen Schiff merkt man die Wellen und der Körper steuert automatisch dagegen an. Hingegen bei einem großen Schiff die Augen nicht mit den Ohren (Gleichgewicht) übereinstimmen. Da die Augen die Bewegungen (die es ja aber gibt) nicht wahrnehmen, bewegt man den Körper nicht dagegen an und somit "kreiselt" man die ganze Zeit unbemerkt.

    Und irgendwann sagt der Magen: "Nicht mit mir " :?

    Wo wir wieder beim eigentlichen Thema

    Frühstück im Urlaub?

     

    wären :laughing:

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1276435752000

    Liebe Trixi, ausnahmsweise bin ich nicht Deiner Meinung:

     

    Seekrank auf Kreuzfahrt

     

    Auszug vom LINK:

    Große Schiffe schwanken weniger als kleine und bewegen sich insgesamt behäbiger, unerwartete Bewegungen und plötzliche Schläge sind auf großen Schiffen viel weniger zu spüren als auf kleinen. Stabilisatoren helfen bis zu einem gewissen Grad, sind aber keineswegs ein Garant gegen Seekrankheit und dämpfen auch lediglich das seitliche Rollen des Schiffs. Sie erhöhen den Treibstoffverbrauch signifikant und werden daher erst bei stärkeren Roll-Bewegungen des Schiffs aktiviert.

     

    Diese Erfahrung haben wir gerade gemacht,

    auf dem kleineren Schiff spürte ich stark den Seegang.

    Auf dem grossen vor einem Jahr überhaupt nichts.

     

    Noch einen schönen Sonntag wünsche ich Dir

    Gruss von ALICE

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1276547810000

    Lieber Rolf :kuesse:

     

    Du bist noch nie Seekrank geworden!

    Etwa weil  Du noch nie auf einem Schiff warst? :klappe: ;)

     

    LG ALICE

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1276852864000

    Für uns muß einfach Frühstück im Urlaub sein, gemütlich und ausgiebig, dass ist für uns der richtige Start in den Tag.

    Share your smile with those in need ;o)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53029
    gesperrt
    geschrieben 1276856510000

    ...genau. In 6 Tagen werde ich wieder ein wunderbares Frühstück mit Foul und Blick auf die Pyramiden genießen um gestärkt den Tag zu beginnen... :sunglasses: ;)

  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1276859717000

    Dann wünsch ich dir schon mal an dieser Stelle einen schönen Urlaub mit gutem und reichlichen Frühstücksköstlichkeiten.

    Sicher zieht es dich auch wieder ans Meer ;)

    LG

    Share your smile with those in need ;o)
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1277819498000

     

     

    Frühstück auf dem Meer  ;)

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1278528161000

    Die Essensgewohnheiten verändern sich rapide im Urlaub. Daheim 2 Schrippen und zwei Kaffee wird im Urlaub alles aufgetischt aber net weil AI, also hau rein was rein geht, sondern das Abendmahl vom Tag vorher hat Schuld. Dort auch schon sehr gut gespeiset, spürt hat man am Morgen wieder so ein großes Hungergefühl, sehr seltsam, abends speisen wir daheim sonst sehr wenig und haben in der Frühe auch nicht dass Hungergefühl. Oder macht faulenzen einfach mehr Appetit ;)

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!