• Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 688
    geschrieben 1268363150000

    @Nestor 08

    “... ein gesundes, stärkendes Frühstück. Abwechslungsweise gibt es bei uns Haferbrei, Rohkost, Müsli, Früchte, Körnerbrot und den Lieblingstee“. :shock1:

    Na ja, jedem das seine. Mit einem solchen Frühstück hätte ich gewisse Probleme den Tag gestärkt zu beginnen, geschweige denn zu verbringen. Aus dem einfachen Grund, weil ich keinen Bissen und keinen Schluck runter brächte. Man muss das allerdings auch positiv sehen -- vorausgesetzt es geht in diesem Stil auch bei weiteren Mahlzeiten so weiter, könnte sich mein rundlicher Bauch zu einem Waschbrettbauch zurück entwickeln! Aber eben nur könnte -- als bekennender kulinarischer Genießer, sehe ich da allerdings gewisse Probleme! ;)

    Gruß

    Pesche

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1268382654000

    @Holzmichel sagte:

    So esse ich z.B. nur dann ein Frühstücksei vom Büffet, wenn`s auch so ausgewiesen ist.

    Etc.etc.!

    Ob das dann alles auch so stimmt, ist eine andere Frage - aber ich glaube eben (noch) an die Ehrlichkeit unserer Hoteliers und Gastronomen, wenn sie es so ausschreiben.

     

    Im Ausland bin ich mir da nicht so sicher,  

    Das erinnert mich an unsere Freunde nicht im Ausland!

    Die hatten ein kleines Lebensmittelgeschäft. 

    Damals haben Sie uns erzählt, wenn ein Gemüse nicht verkauft wurde,

    haben Sie den Preis erhöht und BIO angeschrieben.

    In Kürze war das Gemüse dann verkauft!

    (Sie sind schon längere Zeit pensioniert)

     

    @Pesche

    bin ganz Deiner Meinung, lieber kulinarisch geniessen!

     

     

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1268383550000

    Frühstück! Ich sitze gerade mit einer Tasse Kaffee und sonst nix vorm PC und lese voll Interesse, was manche beim Frühstück in allerherrgottsfrühe schon essen können. ;)

     

     

    Beim abstimmen, wußte ich nicht so genau, was ich ankreuzen soll. Ich habe dann das erste angeklickt.

     

    Aber so richtig hat das auch nicht gestimmt. Im Urlaub nehme ich mir oftmals eine Scheibe Brot oder Brötchen mit Butter und irgendwas mit und lasse dann sehr oft die Hälfte davon auf dem Teller liegen, weil das einfach früh morgens noch nicht "rein will".  Wenn der Kaffee allerdings gut ist, dann trinke ich davon schon mal drei Tassen.

     

    Ist schon wieder 14 Tage her :Wahnsinn: da habe ich in Berlin in einer Frühstückspension sehr, sehr guten Kaffee bekommen. Das Büfet, das dort aufgebaut war, konnte sich auch sehen lassen. Eier umsonst, kleine Biobrötchen (was auch immer das ist) Müsli, Wurst, Käse ...war richtig schön anzusehen. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1268385038000

    @Brigitte sagte:

    Beim abstimmen, wußte ich nicht so genau, was ich ankreuzen soll. Ich habe dann das erste angeklickt.

     

    Aber so richtig hat das auch nicht gestimmt.

    Macht nichts! Man darf es nicht so eng sehen! :-)

     

    Normalerweise ist es bei mir genau gleich, nur eine Tasse Kaffee,

    aber es gibt manchmal Ausnahmen.

  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1268387661000

    Mir ist der Kaffee wichtig; dann bin ich auch mit wenig zufrieden. Aber ein Buffet ist mir schon am liebsten. Man will ja nicht immer das gleiche. Aber einheimisches Frühstück (Schafskäse, Zwiebeln, Oliven, Sushi, Reis, Nudeln, Gemüse, Curries...) kann ich nur essen, wenn es schon spät am morgen ist (nach 10.00 Uhr) und auch nicht unmittelbar zum Kaffee. Und wenn ich das Frühstück verschlafe, wirds schon irgendwo was geben, da mach ich mir keinen Stress. Und ganz schrecklich finde ich die "Türmchenbauer", die dann noch (heimlich :p   ) was mitnehmen müssen, nur damit man sich das Mittagessen spart.

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1268388904000

    @Brigitte sagte:

    Eier umsonst, ..... ;)

    ..... :shock1: Gibst das etwa noch irgendwo, dass man die Eier zum Frühstück extra bezahlen muß? :frowning: Ich war der Meinung, das war " früher " mal usus.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • schmidtbau
    Dabei seit: 1227571200000
    Beiträge: 473
    geschrieben 1268390629000

    @Zimmerer sagte:

    ,die "Türmchenbauer", die dann noch (heimlich :p   ) was mitnehmen müssen, nur damit man sich das Mittagessen spart.

    Ja,Ja die Türmchenbauer... zum Frühstück nur soviel essen wie reingeht, spart man sich das Mittagessen dann schnell ein paar Brote in die Serviette gefaltet.. reicht dann führs Abendessen und dann noch ein 6er Pack Wasser im Supermarkt geortet.

    Und nach dem Urlaub machen die sich über das AI Klientel lustig. :laughing:

     

  • Fugimaxi
    Dabei seit: 1235520000000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1268392094000

    @Louboutin sagte:

    ..... :shock1: Gibst das etwa noch irgendwo, dass man die Eier zum Frühstück extra bezahlen muß? :frowning: Ich war der Meinung, das war " früher " mal usus.

    Wusste Ich auch noch nicht. in unseren Urlauben mussten wir noch nie die Eier o.ä. extra zahlen.

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen Deine Erben.
  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1268403189000

    Bin im Urlaub genauso wie hier Zuhause auch kein Mensch der gerne Fruhstückt, ich schnapp mir meistens Weißbrot und bissl Erdnuss Butter, manchmal auch nen Omlette mit Sucuk das wars aber auch.

    Lege aber dennoch irgendwie wert auf ein ansprechendes Frühstücks Buffet obwohl ich 85% eh nicht davon nutze.

    Was ich absolut nicht mag sind diese Touristen ****** wo hunderte von Leute gleichzeitig Essen denn der Lärmpegel ist dann ungefähr vergleichbar mit einer Disco.

    Deswegen mache ich nurnoch in City Hotels Urlaub wo meistens nur Geschäftsleute eine, zwei Nächste verbringen. Wenn ich Baden möchte fahr ich dann halt mit dem Taxi zum Strand. Alles kein Problem.

    Sekt zum Frühstück? Sowas macht man? Oo igitt :P

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • Kein_zurück
    Dabei seit: 1247961600000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1268404261000

    Hallo,

     

    das Frühstück im Urlaub gehört für mich zur wichtigsten Mahlzeit am Tag. Ich liebe es durch den langen Buffett zu laufen, alles mögliche auszuprobieren und lange zu frühstücken.

     

    Ich begrüße es auch herzlichst, wenn wir mitten in der Nacht abreisen und trotzdem nach ein Frühstück bekommen.

     

    Gruß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!