• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4877
    geschrieben 1269783708000

    Diese Nina Eichinger geht mir total auf die Nerven. Jede Woche mehr.

    Sie redet meist kompletten Unsinn, hat keine eigene  Meinung und ganz

    wenig Ahnung vom Musikgeschäft.

     

    Dass ich außer eventuell Mehrzad alle in dieser Staffel nicht gerade toll fand, habe ich

    schon mal geschrieben. Aber gestern gefiel er mir überhaupt nicht!

    Die Ballade von Chicago "Hard to say i'm Sorry" ist eine meiner persönlichen Lieblingsballaden, stammt aus dem Jahre 1982, als ich eine junge Frau war!

    Für mich war Mehrzad's Version unterirdisch und wenn dann diese Nina sagt,

    bei ihr kommen ganz viele Erinnerungen hoch bei diesem Song, dann muss ich mich

    schon wundern. Die gute Nina ist 1981 geboren, also so viele Erinnerungen, wie z.B. bei

    mir, wenn ich diesen Song höre(u.a. ein wunderschöner Urlaub an der it. Riviera) können da nicht hochkommen.   :spucken: Bei dem Geschwätz kommt höchstens das Mittagessen hoch.......

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4877
    geschrieben 1269783982000

    @Patio sagte:

    Was ist denn da mit Menowin los??? Warum haben die anderen ihn nicht mehr liiiiieb???? :sm1:

    Hab ich was verpasst?

    So, stehts heute auf der T-online Startseite:

     

    Menowin sieht sich als Sieger Stellte sich der Ex-Knacki Menowin Fröhlich am Anfang der siebten Staffel von DSDS noch als ehrgeiziger aber sympathischer und reumütiger Familienpapa dar, so zeigte der 22-Jährige langsam eine ganz neue Seite an sich: Überzeugt von sich selbst hatte er seinem schärfsten Gegner Mehrzad eine offene Kampfansage ausgesprochen: "Ich werde mir von niemandem den Titel nehmen lassen“. Nimmt der sommersprossige Rotschopf den Mund vielleicht etwas zu voll? Offensichtlich scheinen ihm Erfolg und Bauchpinseleien von Dieter Bohlen und Co. in den Kopf zu steigen. Denn seine Leistungen an diesem Abend ließen zu wünschen übrig: Text-Patzer bei seinem Ballermann-Titel "What is Love“ konnte der DSDS-Favorit nur spärlich überspielen. "Für das Finale musst du mehr Kampfgeist zeigen“, riet Zieh-Papa Dieter Bohlen.

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1269801703000

    @slow

    da hat t-online aber einen hetzerischen beitrag geschrieben.

    stein des anstosses war wohl, dass menowin seit mittwoche bei den proben fehlte.

    wegen familiärer dinge. das fernbleiben war aber mit den dsds verantwortlichen abgesprochen.

     

    meiner meinung nach hat da mehrzad ganz schön feuer gemaccht.

    er hat die anderen kandidaten (die sowieso nicht richtig denken können) aufgehetzt und lassen es so dastehen, dass menowin von der jury bevorzugt wird und nicht mehr üben  muß.

     

    dass der aber vermutlich beim großen geschäft auf dem klo immer noch klassen besser singt, als das modepüppchen kim, ist doch völlig egal. 

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4877
    geschrieben 1269802308000

    @ Lexi

    Gestern hätte ich eigentlich "erwartet" dass "sie" geht,

    aber okay. Mir ist es wurscht, ist genauso unwichtig, wie

    der Keks, den ich gerade esse :laughing:

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Patio
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1269802315000

    Und warum haben Merzahd und Menowin sich nicht mehr lieb? Das ging doch schon letzte Woche los, oder? :gun:

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ;)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1269802837000

    Lexi,

    da können nicht nur die "beiden anderen" nicht "richtig denken" - der Gesamt-IQ aller 4 verbliebenen Talentlosen dürfte in etwa dem einer Scheibe Toast entsprechend.

     

    Das Ganze ist wieder ein prima Beispiel, wie man Quote macht und die Sendung im öffentlichen "Interesse" hält. "Sex sells" funktioniert diesmal nicht, also verschlägt man sich halt diesmal auf die "schwierigen sozialen Hintergründe", ach so süüüüüüüüüsse Babys (den Müttern, die die auch noch vor den Kameras herzeigen, sollten die Kinder sofort weggenommen werden) und Zoff in der Gruppe.

    ...und das schlimme ist:

    Es funktioniert! Die Anruf-Quote hirn-parodontöser Zuschauer war einige Prozent höher als zuletzt und man verdient sich dumm und dusselig.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1269806732000

    Coldplay, U2 seit vielen, vielen Jahren.

     

    Zuletzt auch SnowPatrol.

     

    Übrigens allesamt sehr, sehr gute Live-Acts!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1269895530000

    @slowhexe sagte:

    Diese Nina Eichinger geht mir total auf die Nerven. Jede Woche mehr.

    Sie redet meist kompletten Unsinn, hat keine eigene  Meinung und ganz

    wenig Ahnung vom Musikgeschäft.

     

    Dass ich außer eventuell Mehrzad alle in dieser Staffel nicht gerade toll fand, habe ich

    schon mal geschrieben. Aber gestern gefiel er mir überhaupt nicht!

    Die Ballade von Chicago "Hard to say i'm Sorry" ist eine meiner persönlichen Lieblingsballaden, stammt aus dem Jahre 1982, als ich eine junge Frau war!

    Für mich war Mehrzad's Version unterirdisch und wenn dann diese Nina sagt,

    bei ihr kommen ganz viele Erinnerungen hoch bei diesem Song, dann muss ich mich

    schon wundern. Die gute Nina ist 1981 geboren, also so viele Erinnerungen, wie z.B. bei

    mir, wenn ich diesen Song höre(u.a. ein wunderschöner Urlaub an der it. Riviera) können da nicht hochkommen.   :spucken: Bei dem Geschwätz kommt höchstens das Mittagessen hoch.......

    ja slow. die gute nina. nichts anderes, als die besetzung der frauenquote, die keine eigene meinung haben darf, damit der dieter immer genaus das - unangefochten - sagen darf, was er will.

    richtig geil finde ich, wenn volker und nina zuerst ran müssen und dann dieter ran kommt. meistens hat er eine völlig andere meinung.

    wenn der dieter zuerst dran kommt, reden alle anderen schön nach seinem mund.

    so richtig hat die nina den geang nocht nicht beurteilt.

    meistens kommt von ihr: hammer outfit, hammer absätze, tolle haare, toller schmuck, tolles tanzen, bla bla bla.

    da kann man schon erkennen, wie oberflächlich sie ist.

     

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1269899493000

    Hi mabysc - Guten Abend!

    Ja, Bono ist umstritten...aber ehrlich gesagt ist es mir ziemlich egal, ob er das, was er tut aus Gründen der publicity und/oder Eigenwerbung macht - Hauptsache, er bewegt etwas...und das tut er zweifelsohne. Bob Geldorf ist ein ähnlich umstrittener "Fall".

    Die U2-Musik (natürlich Geschmackssache finde ich größtenteils klasse) - und mehr noch als Bono finde ich "The Edge" einfach nur genial. Zuletzt beim Konzert in der Arena auf Schalke war er wieder mega-genial.

     

    Coldplay? Bei jeder DSDS-Sendung bete ich, das sich niemand an "The Scientist" vergreift - ich glaube, ich würde Amok laufen ;)   Coldplay habe ich zuletzt letztes Jahr in Düsseldorf gesehen - super-schönes Konzert!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!