• Ewing Oil
    Dabei seit: 1114128000000
    Beiträge: 698
    geschrieben 1147562641000

    Ja, schade für ´Lautern! Glück für VW!

    Was des einen Freud, ist des anderen Leid!!Allerdings ist der Abstieg nicht wirklich erst am letzten Spieltag entschieden worden, sondern ist die Summe der ganzen Saison!Es ist natürlich bitter, wenn am Schluß nur ein Punkt fehlt.17 Niederlagen waren dann am Ende doch eine zuviel, dann hätte es doch gereicht!

    Mein persönlicher Glückwunsch geht an den SV Werder, der nicht nur die meisten Tore erzielt hat, sondern phasenweise auch den attraktivsten Fußball gespielt hat.Die Belohnung ist der 2. Tabellenplatz und die Cl-League.Der HSV hatte zu Hause nicht die Konstanz und mindestens zwei Heimniederlagen, die unnötig waren....

    Tja, und der FC Bayern, nur drei Niederlagen und die gesamte Saison über ziemlich konstant gespielt, wenn sie auch manchmal den Spaß am Spiel vermissen ließen, sind definitiv verdient Meister geworden!Darüber gibt es keine Diskussionen! Hamburg, Bremen, Schalke, sie alle hatten die gleichen Chancen!

    Nach der WM werden die Karten neu gemischt!

    Ob Poldi und Schweini dann zusammen spielen?Was wird aus dem brasilianischen Kugelblitz?Kommt Ottmar zurück?Kann Schalke dann noch seine Gehälter zahlen?Welcher Trainer fliegt zuerst?Wer gewinnt das neue HC-Tippspiel?

    Wir werden sehen....

    Ach ja, eins noch: Es gibt nur "eine" Borussia! - Auswärtssiech!! :stuck_out_tongue_winking_eye:

  • Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1147568177000

    @'Holginho' sagte:

    Hallo Dirk!

    Schade, das ihr Teufel es nicht geschafft habt - verdient wäre es gewesen.

    Aber auch so: Kopf hoch! Seht es als Chance!

    Ich hoffe, man sieht die Teufel bald wieder in Liga 1 ... und zwar als gesunden Verein mit einer tollen jungen Truppe!

    Hi Holger!

    Ja leider hat es nicht gereicht. Ich kann aber mit dem Abstieg einigermaßen leben. Die junge Mannschaft hat alles versucht - am Ende fehlte verständlicherweise die Kraft und nicht zuletzt auch die Erfahrung. Ich für meinen Teil bin sogar ein wenig stolz auf die "Rasselbande", denn zur Winterpause hat es doch kaum einer für möglich gehalten, dass es überhaupt zu so einem Endspiel kommen wird.

    So muss man den Abstieg einfach akzeptieren, da 15 andere Mannschaften besser waren. So einfach ist letztendlich der Fussball..... ;)

    Die nähere Zukunft sehe ich allerdings nicht so positiv. Wer denkt der FCK würde nur ein Jahr brauchen um wieder aufzusteigen der irrt ganz gewaltig. Ohne Verstärkungen wird der direkte Wiederaufstieg kaum zu schaffen sein, nur woher sollen die kommen? Kein Geld in der Kasse, den Gehaltsetat für die nächste Saison schon ausgereizt...... Mir schwant böses, aber wir werden uns überraschen lassen, wen Wolf noch aus dem Hut zaubert.

    Gruß Dirk

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • Itzibi
    Dabei seit: 1108512000000
    Beiträge: 3223
    geschrieben 1147681067000

    Hallo Dirk,

    es ist schon schade das der FCK abgestiegen ist,wir haben die Daumen gedrückt das sie die Wolfsburger schlagen!!!!!!!

    Aber wir freuen uns auch das der FCK nach Koblenz kommt,denn die TUS ist am Wochenende in die 2 Liga aufgestiegen. :thumbsup: :geil: :geil:

    Gruss Itzibi :wave:

    TuS Koblenz - Hertha BSC 2:1
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1147700673000

    Das dürfte für neuen Diskussionsstoff sorgen:

    Das WM-Aufgebot der Deutschen Nationalmannschaft lautet

    Tor:

    Lehmann, Kahn, Hildebrand

    Abwehr:

    C. Metzelder, Mertesacker, Huth, A. Friedrich, Lahm, Jansen, Nowotny :laughing:

    Mittelfeld:

    Ballack, Schweinsteiger, Frings, Borowski, Schneider, Kehl, Hitzlsperger

    Angriff:

    Klose, Podolski, Asamoah, Neuville, Hanke, Odonkor

    Mehr oder weniger überraschend auf der Strecke blieben z.B. Kuranyi, Ernst, Owomoyela, Hinkel, Sinkiewicz und M. Friedrich

    Die Nominierung Nowotnys ist ja wohl der Witz des Jahres!...auch wenn sie sich schon abzeichnete!

    Schade, ich fand Klinsmann gut, weil er auf die Jugend setzte und endlich einmal alte Betonstrukturen im Funktionärsbereich aufbrach:

    Aber damit disqualifiziert er sich selbst!

    Und ich fürchte, Nowotny, der in seinen Spielen zuletzt nur noch durch fehlende Schnelligkeit, mangelhaftes Stellungsspiel und böse Fouls auffiel, wird auch noch zur Stammelf gehören.

    Jedenfalls wissen wir nun, das die deutsche Mannschaft wohl mit einem 4-5-1 oder 4-3-3 spielt...alles andere würde mit den Namen keinen Sinn machen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4493
    Verwarnt
    geschrieben 1147700918000

    Nowotny - der letzte der Rumpelgeneration, das wird nix..........

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1147711665000

    Die Nominierung Nowotnys ist auch mir völlig unverständlich! Er gehört, wie wiener-michl schon andeutete, zu der Generation der Beamtenfußballer, die die deutsche Nationalmannschaft in Verruch brachten, 1 Schritt vor, 2 zurück, wie bei der Echternacher Springprozession. Was also soll das? Sein Affentheater mit Bayer möchte ich nicht kommentieren. Jeder normale Mitarbeiter fliegt achtkantig, wenn er seinen Arbeitgeber verklagt. Aber Bayer wollte ihm wohl den Einstieg bei einem anderen Verein nicht erschweren.

    Aber, ist Nowotnys Verhalten vorbildlich für die Jugend?..... :question:

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • sge-Werner
    Dabei seit: 1114214400000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1147733032000

    Hi Dirk, vielleicht tröstet es Dich ein wenig, wenn ich Dir sage, daß bei der Bekanntgabe des Spielstandes Wolfsburg - Kaiserslautern 0 : 1 50.000 Zuschauer im Waldstadion gejubelt haben.

    Dann müssen wir im nächsten Jahr den Leichtathletikverein aus der 1. Liga ballern.

    Gruß Werner

    <br /> <br /> Man muß das was man denkt auch sagen. Man muß das was man sagt auch tun. Man muß das was man tut auch sein. <br /> Dr. Alfred Herrhausen
  • sge-Werner
    Dabei seit: 1114214400000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1147733584000

    Salvamor, unsere Eintracht ist so attraktiv, da sie im nächsten Jahr an einem internationalen Wettbewerb teilnimmt. Was kann es für einen Bundesligaspieler schöneres geben als International zu spielen.

    Wir sind zwar am Tabellenende rumgekrebst aber ihr seid abgestiegen.

    Dafür habt Ihr nächstes Jahr wieder ein rheinisches Derby gegen den TuS Koblenz.

    <br /> <br /> Man muß das was man denkt auch sagen. Man muß das was man sagt auch tun. Man muß das was man tut auch sein. <br /> Dr. Alfred Herrhausen
  • sge-Werner
    Dabei seit: 1114214400000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1147734047000

    Holghino, die Ziele der Eintracht im nächsten Jahr sind, den Abstieg aus der 1.Liga abzuwenden und zwar rechnerisch 4 - 5 Spieltage vor Saisonende. Alles andere ist Utopie. Dazu und da hat Doug recht brauchen wir mindestens 4-5 Verstärkungen. Streit und da gibt es für mich keinen Zweifel, ist, wenn er spielt wie in der Rückrunde beim 1.FC Köln eine Verstärkung. Fink genauso wie Takahara dürften nur Ergänzungsspieler sein. Da wir im Defensivenmittelfeld ganz gut besetzt sind.

    <br /> <br /> Man muß das was man denkt auch sagen. Man muß das was man sagt auch tun. Man muß das was man tut auch sein. <br /> Dr. Alfred Herrhausen
  • sge-Werner
    Dabei seit: 1114214400000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1147734249000

    Tausche Du Ri Cha gegen Takahara oder Chancentod gegen Chancentod

    <br /> <br /> Man muß das was man denkt auch sagen. Man muß das was man sagt auch tun. Man muß das was man tut auch sein. <br /> Dr. Alfred Herrhausen
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!