• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1123845836000

    Hallo Blues!

    Jaja, der Siegeszug des FC Thun...

    ...und zumindest in den Ausschnitten, die ich gesehen habe, war das nicht nur erfolgreich, sondern auch noch recht ansehnlich anzuschauen.

    Der FC Basel hat hochverdient gewonnen und die Bremer hätten sich auch über 3 oder gar 4 Tore Differenz nicht beschweren können/dürfen.

    Im Sinne einer tollen und v.a. spannenden BuLi-Saison hoffe ich sehr, das die Werderaner weiter so gut spielen, wie in den vergangenen Jahren - sehe hier aber meine Meinung (zumindest schon in Ansätzen) bestätigt, das ein Trainer nie zu lange bei einem Verein bleiben sollte.

    Mannschaft und Trainer entwickeln sich "irgendwann" nicht mehr weiter (Bayern - Hitzfeld war auch so ein Fall) - bleibt zu hoffen, das das "frische Blut" in der Manschaft dies nochmal kompensieren kann.

    Zurück zu den Schweizern:

    Hier fällt auf, das das durchweg recht junge Mannschaften sind (Thun 23,6 / Basel 25,6) und dies in der Schweizer Liga "normal" ist (zum Vergleich ist in der BuLi m.w. Borussia Dortmund mit 23,8 die jüngste Mannschaft, der Rest im Durchschnitt teils deutlich älter).

    Hinzu kommt, das noch "ein paar" wirklich gute schweizer "Talente" im Ausland spielen und dort in starken Ligen Erfahrungen sammeln.

    Was mich z.Z. sehr wundert, ist der (riesen) Rückwärtsgang der Franzosen.

    Hier hat den Nationaltrainer offensichtlich der Mut verlassen - sicher auch aufgrund des öffentlichen Drucks nach dem nicht soooo erfolgreichen Start in die Qualifikation.

    Zidane, Makele, Thuram sind unbestritten gute Fussballer, aber ihre Zeit ist m.E. ganz einfach "vorbei" - und für die (ja durchaus talentierten) jungen Nachflger ist es ein Schlag ins Gesicht.

    Was würde wohl in Deutschland passieren, wenn die "Klinsi-Buben" in der Vorrunde ausscheiden?

    Ruft hier dann auch alles und jeder blind nach Leuten wie Nowottny, Wörns, Ramelow, Jeremies...?

    Oder siegt die Vernunft, einfach mal in die Jugend zu vertrauen, ihr Zeit zu geben und in Zukunft zu investieren?

    PS:

    Natürlich möchte ich nicht ernsthaft Künstler wie Zidane oder Stars wie Makele und Thuram mit Nowottny, Wörns, Jeremies, Ramelow vergleichen - es geht nur einzig und allein um ihren (ehemaligen) Stellenwert in der jeweiligen Mannschaft.

    PS:

    Mit Sorgenfalten sehe ich die Einberufung von Hamann - Klinsmann wird doch nicht...?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Blues
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 3760
    geschrieben 1123858099000

    ...aber schlau die Franzosen! Das nächste Qualispiel ist halt gegen die Schweiz in Bern - und da haben die gedacht, da brauchen wir schon die besten Gallier!! Wenn's denn hilft... schau 'mer mal!

  • Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1123958758000

    Fußballfest am Betzenberg!

    :bounce: :bounce: :bounce:

    :fire: :hot: :hot:

    Ich kann Euch gar nicht sagen, wie ich mich in den letzten 3 Jahren danach gesehnt habe. Endlich kein Sicherheitsfußball ala´ Jara! Kriegen wir hinten 3, dann schießen wir eben vorne 5! Wird wahrscheinlich nicht immer so gut funktionieren, aber so macht Fußball wenigstens Spaß!

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1124063916000

    Die Überraschung des heutigen Tages: VfB Stuttgart-1. FC Köln 2:3.

    Ein verdienter Kölner Sieg, der FC spielte wie aus einem Guß! Der VfB ließ den FC aber auch nach Belieben spielen. Die Leistung der Stuttgarter war bis zum 0:3 völlig indiskutabel, erst dann fingen sie an, Fußball zu spielen. Zu spät!

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Hamburgerjung
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1124065647000

    Das war schon was in Stuttgart.

    Find ich Super das die Schwaben eins aufs Dach bekommen haben.Soviel zum Thema neuer Trainer.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1124095213000

    GLÜCKWUNSCH nach Köln - nicht nur erfolgreich, sondern auch noch wirklich ansehnlich gespielt!

    Zu den Schwaben:

    Jaja, Trap ist immer für eine Überraschung gut!

    Ist ja nett von ihm, das er die Fussball-Fans nicht mehr mit seinem 20er Jahre Mauerfussball verschreckt - aber vielleicht sollte sich mal einer erbarmen und ihm mitteilen, das er für das Spiel, was er offensichtlich spielen will, ganz einfach nicht die Leute hat!

    Tomasson und Gronkjaer sind ohne Zweifel gute Spieler, die ein Spiel immer prägen können, ihre Stärken aber eindeutig in einem schnellen KONTERspiel aus einer starken Defensive haben ... und wenn schon offensiv gespielt wird, benötigen sie einen starken Spielmacher neben sich - und genau den hat Stuttgart nicht´!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1124140080000

    Sohn vom Kleinen Prinz schrieb:

     und wenn schon offensiv gespielt wird, benötigen sie einen starken Spielmacher neben sich - und genau den hat Stuttgart nicht´!

    Genau so ist das - und ob Carevic das sein wird - wird man erst noch sehen.

    Auf jeden Fall haben die Kölner gezeigt wie man eine Viererkette ausspielen kann bzw. muss.

  • Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1125168331000

    @ Salvamor (und alle anderen FC Fans)

    Sorry für den Elfer! Ein Unentschieden wäre ein absolut gerechtes Ergebnis gewesen, auch wenn Kaiserslautern in der 1.Hälfte deutlich mehr Torchancen hatte.

    Herr Dr. Feischer hatte heute wohl nicht seinen allerbesten Tag.

    Natürlich freue ich mich trotz des etwas glücklichen Sieges riesig. :bounce:

    Der FCK ist FÜNFTER. Als wir das letzte mal auf so einem Tabellenplatz standen, hat Fritz Walter noch bei den Roten Teufel gespielt. :laughing:

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • Hamburgerjung
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1125183247000

    bei meinen jungs war der jiri auch nicht besser heute!!!

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1125184402000

    @ Dirk

    Unter dem Strich wäre ein 2:2 ein gerechtes Ergebnis gewesen, da stimme ich zu. 

    Einigen Schiedsrichtern fehlt das nötige Fingerspitzengefühl, wie man immer wieder feststellen kann. Aber das Glück bzw. Unglück einen Elfmeter zu bekommen, gleicht sich auf lange Sicht aus. Der Elfmeter, den der 1. FC Köln gegen Mainz zugesprochen bekam, war so eindeutig auch nichr! 

    Mich haben die Lauterer positiv überrascht, die haben von Anfang an die Räume eng gemacht. So was schmeckt Poldi z.B. gar nicht, der braucht immer etwas Raum, er hatte es deshalb schwer. Aber er ist seit Tagen angeschlagen, sein linker Fuß ist geschwollen. Warum der überhaupt gespielt hat, ist mir schleierhaft! 

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!