• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1119014213000

    Nun ist es also wohl wirklich geschehen:

    Der VfB Stuttgart stellt um 14.00 Uhr seinen neuen Trainer vor und es ist...

    ...Trappatoni

    Na, das ist aber mal eine Entscheidung für Fussball aus dem Mittelalter - da werden sich die Offensiv-Fussball verwöhnten Fans aber gewaltig umstellen.

    Für eine langfristige Planung spricht die Verpflichtung auch nicht. Ich hoffe, den Verantwortlichen ist klar, das der gute Mann spätestens im nächsten Sommer schreckliches Heimweh nach Italien bekommt und dann umgehend geht...wenn sich die VfB-Fans das zu erwartende Gegurke überhaupt so lange ansehen.

    Ich hoffe, ich täusche mich!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1119016077000

    @ Prinzensohn

    Ja, Trapp ist ein feiner, honoriger Mensch, gleichzeitig aber Synonym für Defensivtaktiken im Fußball.

    Die Spielerverluste beim VfB plus Trapp verheißen nichts Gutes für die neue Saison. Sie werden vermutlich weiter eine gute Bundesligamannschaft haben, aber sie wird weiterhin hinter den an sie gestellten Ansprüchen zurückbleiben.

    Und dabei wird es endlich Zeit, daß mal wieder eine andere Mannschaft dem FC Preussen München zeigt, was die Butter kostet! ;)

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Blues
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 3760
    geschrieben 1119017108000

    .... und sehr schön finde ich diese Aussage

    "VfB-Präsident Erwin Staudt verweist auf die 19 Titel, die der "Maestro" in seiner Karriere gewonnen hat. "Und zweitens macht auch Trapattoni zurzeit einen Lernprozess durch", sagte Staudt."

    Hoffentlich wissen die in Stuttgart auch, dass der gute Mann bereits 66Jahre ist! Nichts gegen das Alter  -ich finde den Trap schon gut-  aber

    für den Aufbau einer Mannschaft dürfte er dann seinen Zenit doch schon überschritten haben!

    Gut hat der VFB noch "unseren" Streller...!!

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1119044904000

    @ SvKP

     

    Welcher Verein hat zu Delpierre Kontakt?

    Ich kenne keinen - hast du ne Quelle?

     

    Natürlich spielt Meißner nicht ewig - aber auch er kann ersetzt werden.

    Soldo ist da eher weniger zu ersetzen - allerdings steht mit Stranzl in den eigenen Reihen einer bereit der das machen kann.

    Markus Babbel ist am 08.09.1972 geboren - also noch mehr als genug Zeit.

     

    Und zu Vranjes - ohweiohwei - der kann spielen. Ist nur die Frage wo ;-)

     

    Nach der heutigen Trainerverpflichtung dürften sich sämtliche "angeblichen" Auflösungserscheinungen des VfB erledigt haben.

  • Blues
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 3760
    geschrieben 1119045284000

    Dürfen wir Deine Aussage so verstehen, dass Du die Ernennung des alten Mannes als Fortschritt bezeichnest..?

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1119045875000

    @ Blues

    das wird die Zeit sich weisen. Immerhin ist er der erfolgreichste Trainer der Welt. Und wenn dieser zu haben ist und man ist als Verein auf Trainersuche sollte er auf jeden Fall eine Überlegung wert sein.

    Und wenn man bedenkt wer im Moment so alles auf dem Markt war.

    - Neururer

    - Topmöller

    - Heynckes

    - Ribbeck (lebt der noch?)

    - Arie Haan

    - Schachner

    usw.

    ist imho der alte Mann die beste Wahl.

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1119127406000

    Tunesien-Deutschland 0:3, gerade beendet!

    Na ja, noch mal gut gegangen, kann man da sagen. Das Ergebnis gibt die wahren Spielanteile nicht wieder, weil die Tunesier zum Schluß nix mehr machten.

    Trotzdem: Eine Steigerung der deutschen Mannschaft in der 2. Halbzeit war unverkennbar.

    Sie sind wesentlich mehr gelaufen, haben sich insgesamt besser bewegt als gegen Australien. Das Spiel hat gezeigt, daß es bei der WM kaum schwache Gegner geben wird, jeder Gegner muß ernst genommen werden.

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Blues
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 3760
    geschrieben 1119143259000

    @Sternedieb - dass wir uns da nicht missverstehen - ich finde Trappatoni vom Auftreten und der Erscheinung her einen super Typen. Auch seine Erfolge müssen wir hier nicht diskutieren - sie sprechen für sich. Und gegenüber den von Dir genannten Namen ist er sicherlich noch die vernünftigste Lösung. Nur - warum kann man als renommierter Verein wie's der VFB nun mal trotzdem ist, nicht einen neuen, mutigen Weg beschreiten, und einem sogen. Noname-Man (...auch Koller bei Bochum ist so einer) zu nehmen.

    Trappatoni, der hat doch schon so viel gewonnen - und wenn er beim VFB scheitern sollte, seinen Ruf könnte auch das nicht mehr belasten.

    @Nationalmannschaft - kann ich heute betr. Deutschland nicht mitreden, weil noch nicht gesehen. Unsere U-20 Mannschaft der Schweiz ist leider bei der WM sang- und klanglos ausgeschieden. Mit grossen Erwartungen gestartet mussten die Jungs dem grossen Druck Tribut zollen. Chance verpasst - und trotzdem bin ich überzeugt, dass diese Spieler ihren Weg machen werden. EM-08 ist mit uns zu rechnen - wenn Spieler in jungen Jahren Rückschritte erleben müssen schadet dies ihrer Entwicklung sicherlich nicht. Darum - Hopp Schwyz!!

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1119262660000

    Hallo Sternedieb!

    Nicht, das wir uns falsch verstehen...ich mag den VfB (und auch Trap (als Mensch) sehr).

    Gerade deshalb sehe ich aber einige Dinge im "näheren Umfeld" sehr kritisch und denke, hier wurde evtl. eine große Chance verpaßt, etwas großartig Begonnenes entsprechend und auch weiter erfolgreich fortzusetzen.

    Trap hat große Erfolge aufzuweisen -Ja! Er ist ein sehr netter, älterer Herr und hat einen großen Fussballsachverstand - Ja!

    ABER: Ich bezweifle ganz einfach, das er für den VfB der richtige Trainer ist. Beim VfB möchte man Konstanz und langfristige Planung. Mit Trap??? Die Herren im Management wissen aber schon, das er es außerhalb Italiens nie sehr lange ausgehalten hat und auch der aktuelle BVetrag anscheinend erst gegen erheblichen Widerstand seiner Familie zustande kam, oder?

    Trap steht zudem nicht unbedingt für modernen Offensiv-Fussball. Genau den (und dann auch noch in der Ausführung -erfolgreich-) will das anspruchsvolle Stuttgarter Publikum aber.

    Trap gilt nicht wirklich als Talentförderer. Er ersetzt zwar hin und wieder ältere Spieler- meist aber durch nicht wesentlich jüngere.

    Ich hoffe ich irre mich - aber in meinen Augen wären Sollies und Schachner - selbst Balakov - die bedeutend bessere Wahl gewesen. Aber richtig: Da sind einige Kelche an euch vorbei gegangen!

    Delpierre wird lt. -transfermarkt- Kontakt u.a. nach Nancy, Anderlecht und 2 englischen Vereinen nachgesagt - er will spielen und wird mit Sicherheit nicht noch ein Jahr auf der Bank verbringen!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1119273308000

    @ Blues & SvkP

    natürlich wäre möglicherweise einer wie z.B. Klopp ne feine Sache für Stuttgart gewesen. Allerdings - wenn man das Stuttgarter Publikum kennt - im Moment zum Scheitern verurteilt.

    Warum?

    Hätte die Führung jetzt auf nen jungen Trainer gesetzt - und es wär schief gegangen wär die VfB Führung noch mehr unter Druck gekommen.

    Als Stuttgart damals Rangnick geholt hat, hat jeder nur an Rangnick bzw. dessen Aufstellung usw. rumgemeckert. Der ist zu jung - zu unerfahren - keine Ahnung - usw. Das wär jetzt wieder passiert oder wie kommt jemand drauf Herrn Sammer als unfähig darzustellen?

    Geht die Sache mit Trap schief - gehts diesmal den Spielern an den Kragen - und um den Berliner Bürgermeister zu zitieren - und das ist gut so.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!