• TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1337600348000

    Und das hier is auch nen guter Kommentar, deckt sich mit meiner Einstellung :

    http://sport.t-online.de/champions-league-finale-das-schoene-an-der-bayern-pleite-gegen-chelsea/id_56570322/index

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1337603022000

    Rummenigge hat recht:

    Man hatte 3 Möglichkeiten zu BigPoints...und hat sie nicht genutzt.

    Hoeness hat recht:

    Einige müssen sich hinterfragen lassen, ob sie die richtigen für den FC Bayern sind.

    Beckenbauer hat recht:

    Man kann traurig sein, aber nicht wütend auf die Mannschaft. Sie hat alles gegeben und grundsätzlich richtig gespielt.

    Man darf aber sehr gespannt sein, welche Schlüsse und Konsequenzen (dringend und richtiger- und notwendigerweise) nun gezogen werden.

    Pizarro ist ok, wenn er die Rolle als BU wirklich akzeptiert und er nicht der einzige Neuzugang in der Offensive bleibt oder alternativ das System umgestellt wird.

    Höwedes ist dagegen hoffentlich ein (schlechter!) Witz und eine Medienente. Er würde ein Schweinegeld kosten und gleichzeitig keinerlei Verbesserung zum bestehenden IV-Personal darstellen und als AV? ... :laughing:

    Heynckes muß sich die Frage gefallen lassen, ob er das damalige Finale gegen ManU nicht gesehen und keine Lehren aus dem damaligen (wie heute auch wieder!) katastrophalen Sicherheitswechsel kurz vor Schluß gezogen hat. Chelski war nach der Führung durch Müller "tot". Warum gebe ich dann ein Zeichen a la "Wir ziehen uns jetzt zurück, kommt ihr ruhig mal!" Selbst wenn Müller raus "mußte" - warum kam dann nicht Olic oder Usami? Irgendjemand, der (auch in der psychischen Wirkung und nach "außen") weiter nach vorne spielt und dafür sorgt, das Chelsi gar nicht mehr vor das eigene Tor kommt?!

    Mit den "Sprüchen" können und müssen "wir" jetzt "leben". Was aber völlig unangebracht, auf jeden Fall aber unfair/unsportlich, ja fast schon primitiv, niedrig-intelligent und asozial ist, ist Schadenfreude. Die Mannschaft hat alles gegeben, war klar besser (welcher Sportart auch immer Chelski da am Samstag nachgegangen ist, die haben selber nbicht ernsthaft an einen Erfolg geglaubt und wissen vermutlich noch heute nicht, wie und warum sie gewonnen haben) und ist kurz vor dem größtmöglichen Erfolg (zugegebenermaßen an sich selbst) gescheitert.

    Traurig, das sich da dann Leute "triumpfierend" melden, die hier monatelang jedwede Diskussion verweigert haben und Anhänger eines Vereins sind, der in den letzten 2 Jahren von einer Peinlichkeit in die andere taumelt, die Fans aber immer noch von längst vergangenen Erfolgszeiten träumen und nicht erkennen, das man es nicht mehr weit zum potentiellen Abstiegskandidaten hat. "Was ist grün und stinkt nach Fisch..."

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1337603747000

    ...die berechtigte Schadenfreude lasse ich mir nicht nehmen, dafür haben die Verantwortlichen des Vereins bzw. jene, die sich für dafür halten, oft und lange genug das Image gepflegt, was der Vereins "ist" und erreichen muß und gleichzeitig nicht mit Häme gegenüber anderen Vereinen gespart. :p

    Im übrigen habe ich mich keiner Diskussion verweigert, es gab ja keine... ;)

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1337604058000

    Dann fangen wir sie doch mal an:

    "Lächerlichkeit und Missmanagement haben einen Namen...

    ...Schaaf, Allofs und Lemke"

    :P

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1337605240000

    ...und? :frowning:

    Das nennst Du Diskussion oder auch nur einen Versuch dahin? :laughing: :rofl:

    Dann diskutiere mal schön... ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1337606088000

    [quote="gastwirt"]Natürlich gehört der Glückwunsch dem Sieger! ...und natürlich auch der meinige!

    @Bayernfans-Lasst uns geschlossen fair die Niederlage hinnehmen und lasst euch nicht provozieren! Das zumindest sollten wir anderen voraus haben... Mir san mir :p:[/quote

    Hallo Holger :kuesse: Bitte auch an dich! Lass ihn links liegen!

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1337606918000

    Wenn wir ihn links liegenlassen, sind wir wieder die arroganten Bayern :laughing:

    Er will doch nur spielen :rofl:

    Ok, unterhalten wir uns also weiter über wichtigeres als diesen künftigen Zweitligisten und einige seiner an Lächerlichkeit und Armseligkeit kaum noch zu überbietenden Fans :rofl:

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1337607461000

    ...und genau wegen dieser niveaulosen Überheblichkeit ist eine Diskussion hier nicht möglich.

    Ich störe jetzt auch nicht weiter die (Vize-)Lederhosenfraktion... :laughing:

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1337607614000

    Mischung aus :laughing: und :(

    Gastwirt, Du hattest recht!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1337608158000

    Wäre heute nicht auch noch ein Urteil für den deutschen Fußball von Interesse?Oder ist so eine richtungsweisente Entscheidung für den Fußballfan ohne Bedeutung?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!