• meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1328782026000

    Fred, ja gut gespielt, Glückwunsch zum Weiterkommen, aber:

     

    Gegen solch einen VfB, der meilenweit vom Gegner steht, den Gegner nach belieben sein Spiel aufziehen lässt, keinen Millimeter aufrückt, die gegn. Stürmer wenns sein mus, auch 2 und 3 mal nachschiessen lässt, ja gegen solch eine Mannschaft würde grad auch der Letzte der BL gewinnen. Einziger Lichtblick und zu empfehlen an Jogi war unser Torwart.

    Bei Jupp frage ich mich allerdings auch, warum er erst nach Druck der Öffentlichkeit das Erfolgssystem der Hinrunde spielen lässt. Da muss ein Trainer auch früher reagieren, Star hin oder her.

    DFB Pokalsieger wird trotzdem der BVB.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1328782470000

    ja der VFB war unterirdisch aber ein Kompliment dem Jupp wenigstens gab zu die Lage zuvor falsch eingeschätzt zu haben ,und dies vor laufender Kamera.

     

    Der Labbadia hat seine Truppe absolut falsch eingestellt ,kann es nicht glauben das die das Fussball spielen verlernt haben der muss weg sonst sehe ich Schwarz

     

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1328790357000

    Ja, die Bayern waren gut - aber nun wirklich nicht überragend - und vieles war auf die nicht vorhandene Leistung (bis auf Ulreich) der VfB-Spieler zurückzuführen.

     

    Was ist da los in Stuttgart?

     

    Müller habe ich gar nicht so schlecht gesehen...nicht nur wegen der 2 Tor-Assists.

     

    Das stärkere Spiel würde ich nicht am Fehlen von Robben festmachen. Ein gesunder, fitter Robben hilft jeder Mannschaft dieser Welt weiter - aber es liegt an Heynckes hier eventuelle Defizite zu erkennen und entsprechend zu handeln. Shaqiri bietet da demnächst hoffentlich weitere Optionen, denn gleiches gilt auch für Ribery, Kroos und Müller.

     

    Viel schlimmer als diese Querelen erachte ich den erneuten Ausfall von Schweinsteiger. Da Heynckes offensichtlich wirklich mit Rafinha/Boateng als RV und Lahm als LV die Saison zu ende spielen will, sollte man m.E. Alaba (in offensiveren Partien) und Tymo (in defensiveren Spielen) zusammen mit Gustavo eine Chance geben und Kroos auf der "10" lassen.

     

    Hertha?

    Die wurden beschissen...weniger vom Schiedsrichter (dem kann man denke ich aufgrund von Blickwinkel und kurzer Handlungszeit) als von diesem "..." (ich weigere mich ihn als Sportler zu bezeichnen oder in diesem Fall beim Namen zu nennen). Das war eine Schande für den Sport und da anscheinend weder seitens des DFB eingegriffen wird (eingegriffen werden kann) und auch die Gladbacher wohl nicht so mutig sind, ihn herauszuschmeissen hoffe ich, das Zuschauer und Gegenspieler an den kommenden Spieltagen "deutliche Antworten" an die Adresse dieses "..." geben.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1328791102000

    @Frankenstephan sagte:

    Schee wars im Kraichgau... ;)

    Hoffentlich kommt es jetzt nicht zu u.a. fcb-greuther fürth :sarcastic:

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1328791356000

    was mir gestern bei den Bayern gefallen hat,sie müssen ja praktich immer das Spiel machen aber diesmal waren sie druckvoll bis beinnahe zum Schluss ,gestern hätte so denke ich kommen können wer wollte die hätten jeden platt gemacht für Stuttgart war es nicht nur unvermögen sondern auch noch Pech gerade jetzt gegen die spielen zu müssen.

     

    Gladbach tja man hat einen Lauf oder eben nicht,die Kopfnuss Situation ist beschämend das tut mir leid für die Hertha.

     

    Hoffenheim hat ein Problem!!

     

     

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5801
    Verwarnt
    geschrieben 1328791422000

    Ich hoffe für die Fürther Fans auf ein Heimspiel, am besten Gladbach.

     

    Und dann bitte im Ronhof spielen und nicht im Frankenstadion. Die Hoppenheimer waren sowas von schlecht. Nun haben sie in Babbel ja einen neuen Trainer. Mal schauen ob der mehr aus dieser Multi-Kultitruppe rauskitzeln kann. Mich würds wundern.

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1328791773000

    so wäre es sicherlich einfacher...greuther-fcb :sm6:

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1328792477000

    Spiel des Lebens für die Kleeblätter

     

    Der Suizid eines Kleeblatt-Fans hätte die Begegnung ohnehin überschattet. Dass es sich bei dem 26-jährigen Mann vermutlich um die Person handelt, die unter dem Verdacht steht, beim Pokalderby gegen den Club mit Leuchtkugeln auf den Platz geschossen zu haben, gab allem eine höchst dramatische Wendung. Der Verein hatte ja angekündigt, die 10 000 Euro Strafe, die vom vom DFB verhängt worden war, an den Fan weiterzugeben.

     

    http://blog.nz-online.de/greuther/2012/02/08/spiel-des-lebens-fur-die-kleeblatter/

     

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5801
    Verwarnt
    geschrieben 1328802672000

    Ich kann aus erster Hand sagen das man das vermutlich streichen kann.

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1328982652000

    Skibbe...ich wäre nicht abgestiegen ;)

     

    https://lh5.googleusercontent.com/-B9VLirhoH9Y/TzaUR_DPN3I/AAAAAAAAAm8/AdpcvOerAIM/s361/Skibbe.jpg

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!