• meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1322494493000

    @TommyA sagte:

    Es gibt nun ma Schlüsselspieler, die sind in keinem Team der Welt ersetzbar, das is doch nix neues.

    Auch wenn immer wieder mal behauptet wird, dass man solche nicht braucht, stimme ich dir voll und ganz zu.

    Führe diese Diskussion regelmäßig und bereits im Jugendfußball sieht man ganz schnell, wer solch eine Schlüsselposition einnimmt. Denn das kann man nicht lernen, das hat man oder man hat es nicht.

    Jede Schafherde hat nen Leithamel,  bei jeder Gruppe wird sich Einer rauskristallisieren, der die Führung übernimmt, der sagt, wo es langgeht und so ist es auch in einer Mannschaft.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1322495024000

    Erstmal danke, Tommy!

     

    Hatte es inzwischen ergockelt, aber so ist es doch schön übersichtlich ;)

     

    Ich bleibe auch dabei, klar ist der Steigerausfall nicht zu 100% zu kompensieren, aber es hapert mir zu sehr an der Einstellung! Die Ansätze konnte man auch schon zu noch "Mitschweinsteigerzeiten" erkennen, Da ist nach der ganzen Lobhudelei wieder ein gewisser Schlendrian und Selbstüberschätzung eingetreten, die jetzt nicht auf Knopfdruck rückgängig gemacht werden können!

     

    Mit Rafinha sehe ich ähnlich, gerade in der Innenverteidigung sollte eine Abstimmung vorhanden sein, d.h. Rafinha rechts, Stuber und Boateng in die Mitte, selbst wenn DvB momentan gut drauf ist, die zwei sollen die Zukunft sein und müssen sich einspielen! Warum hat man das nicht gemacht, als man genug Vorsprung hatte, die Sperre mal aussen vor... Das Ziel liegt im nächsten Jahr und darauf sollte man langfristig hinarbeiten. Warum Neuer Fehler verziehen werden, Boateng aber nicht, kann ich nicht nachvollziehen, Potential ist jedenfalls vorhanden, abgesehen von den Interviews :laughing:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1322496393000

    Vielleicht deshalb, weil Boateng schon fast gewohnheitsgemäss herumstolpert und herumstümpert...

     

    ...und damit meine ich am wenigsten seinen Aussetzer im Spiel gegen Dortmund!

     

    Er ist in eine Chefrolle gedrängt worden, die bei allem Talent noch mindestens 2 Nummern zu groß für ihn war/ist.

    Hinzu kommt, das er (warum auch immer...Rafinha war nicht immer verletzt, und hatte nach Schweinsteiger die besten Spielwerte) häufiger auf der RV-Position spielen mußte.

     

    Das van Buyten spielt ist m.E. z.Z. sehr wichtig (nicht wegen seiner 2 Tore) - er wird mal "laut" und hat Erfahrung und wohl noch immer ein recht gutes standing im Team (auch wenn er zuletzt nur 2. Wahl war).

     

    Fazit:

    Auch wenn es ihn dann eventuell die EM kostet - dringend eine längere Pause für Boateng - zumindest solange Rafinha, van Buyten und Badstuber fit sind.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1322497108000

    Ich kenne ja Deine Meinung zu ihm, müssen ja auch nicht alles teilen :laughing:

     

    Chefrolle in der Abwehr hat ja immer noch PL und wenn Du es auf die Innenverteidigung beziehst, steht da der Stuber noch vor. Halte nix von den Wechseln, lass sie sich einspielen und aufeinander abstimmen und den vB als Backup für Verletzungen und Sperren, seine Zeit läuft eh ab, so leid es einem vielleicht tut und er hatte m.E. als Verteidiger auch mehr schlechte, als gute Zeiten...

     

    Jetzt ist natürlich zum Einspielen der falsche Zeitpunkt, deshalb sagte ich ja, hätte man vor 4-6 Wochen konstant machen können.

     

    Ja, der Steiger gibt der Abwehr natürlich auch mehr Sicherheit, vor allem als ballsichere Anspielstation!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1322498361000

    Du weißt ja, das ich Boateng sein Talent gar nicht abspreche - kann aber in keinster Weise nachvollziehen, warum man den unbedingt haben wollte...und dann auch tatsächlich geholt hat.

     

    Lahm ist schon länger mehr mit sich selbst beschäftigt - Badstuber steht in Bezug auf Leistung und Spielwerte mit weitem Abstand vor Boateng...trotzdem spielt Boateng den Chef...achte mal darauf, wer da in der IV die "Zeichen" gibt.

     

    Ja, die Zeit von van Buyten läuft (leider) langsam aber sicher ab - aber solch ein Spieler ist in der momentanen Situation ganz einfach wichtig.

     

    Momentan rächt sich der verhältnismäßig kleine Kader - aber was hätte man anders machen sollen?

    Über 120 Mios frei und sofort verfügbare Mittel schön und gut - klar bekommt man dafür theoretisch einen Schweinsteiger-Vertreter...aber welchen Sinn sollte das machen?

    Man hat sich in der Zentrale für Schweinsteiger und Gustavo entschieden...als Rotation Tymo, zusätzlich Alaba als polivalentes Talent.

    Einen (z.B.) Montolivo zu verpflichten und dann auf die Bank zu setzen und zu warten bis Schweinsteiger dann mal verletzt oder gesperrt ist, ist eher "doof"...für Gustavo könnte er nicht spielen, weil Gustavo im defensiveren Part stärker ist.

    Gleiches gilt für Vidal, der lieber bei Juve versauert!

     

    Genauso verhält es sich doch momentan mit den Gerüchten und Spekulationen im Sturm.

    Natürlich könnten sie sich einen Cisse leisten - und dann?

    Bayern spielt mit einem Stürmer und Cisse setzt sich sicher nicht auf die Bank und wartet bis Gomez mal müde, gesperrt, verletzt ist. Beide zusammen können nicht spielen - es sei denn man krempelt das endlich mühsam gefundene System wieder um. In dem Fall hätte man aber für mehrere Leute aus der ziemlich "prominenten" Gruppe "Müller/Kroos/Robben/Ribery" keine Verwendung mehr.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1322510992000

    Das is doch viel zu einfach gedacht ,WEN willste denn verpflichten, der sich hinten anstellt und auch noch viel Geld kostet.Jedes Team hat sein System und da is nun bei Bayern einfach der Steiger der Schlüsselspieler.

    Barca kauft sich z.B. für viel Geld einen Fabregas,aber der kann auch nich im Ansatz Xavi oder Iniesta ersetzen. Fussballerisch haben die alles drauf, das is kein Thema,aber wenn der Taktgeber und das Bindeglied zwischen den Reihen fehlt, dann läufts gegen aggressive Gegner nicht.

    Ich finde das auch nicht fahrlässig,sondern einfach normal, es gibt halt Spieler, die sind einfach nicht zu ersetzen.

    Das muss Bayern gerade erfahren und das Beste draus machen....

    Und Investitionen müssen sinnvoll sein, denn das Geld einfach verbraten überlassen wir  doch bitte gerne den anderen Clubs....dann lieber immer schön das Festgeld häufen, bevor man dann dochma in die Kreditabteilung muss ;)

     

    Aktuell liegt noch viel mehr im argen, aber das is ein anderes Thema :p

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5836
    Verwarnt
    geschrieben 1322513895000

    Der Gagelmann ist echt ne Pfeife, lässt 38 Minuten lang ohne GK harte Zweikämpfe zu und gibt dann so einen Elfer. Unglaublich!

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1322514608000

    Oje Stephan, der Abend scheint nicht gut zu verlaufen  :(

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5836
    Verwarnt
    geschrieben 1322517487000

    Erst haut uns "unser gemeinsamer" Marco Caligiuri gestern einen rein und jetzt das, ne ne ne... Na, 10 Minuten haben wir noch.

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1322518313000

    Für den Marco hat's mich gestern natürlich sehr gefreut :sm3: :sm3: , was meinste was hier los war, aber heute hab' ich schon deinen Fürthern die Daumen gedrückt - schade, nichts ist's geworden - aber die Hoffnung stirbt zuletzt (ich hatte ja gestern mit meinem Verein auch keinen schönen Nachmittag)

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!