• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1308663877000

    Wenn es dann auch noch die "falschen" paar Zuschauer sind, kann man wirklich nur sagen

    Bravo DFB :gun:

    Ich bin in der Sache sehr zwiegespalten:

    Einerseits müssen die Vereine irgendwie dazu gezwungen werden dafür zu sorgen, das es keine Krawalle gibt...und da sind kurzfristige (langfristige?) Zuschauerbeschränkungen eben ein Druckmittel. Ich würde sogar soweit gehen, und die Fernsehgelder zu diesen Spielen einfrieren (wäre nochmal deutlich stärker spürbar für die Vereine).

    Andererseits trifft es dabei oftmals die falschen, und es stellt sich die Frage, ob diese Art der Sanktionen die Chaoten wirklich von ihrem Tun abhalten.

    Ein "deutlich härteres" Vorgehen bei Krawallen wäre vermutlich der bessere Weg!

    Ich war vor (ich glaube) 2 Jahren beim Spiel Fortuna Düsseldorf : Wuppertaler SV und war nur durch ein Absperrgitter getrennt, Zeuge, wie erst mehrere hundert Hooligans beider Vereine aufeinander losgegangen sind und diese dann zusammen auf knapp 50 Polizisten (von denen keiner unverletzt blieb).

    Ich hätte Schießbefehl gegeben!!!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1308665069000

    @erik e. sagte:

    ... Gibt es hier überhaupt 2tliga-Fans ...

     

    In dieser Saison wohl eher nicht.   :p

    Zumindest einen :p :sm6:

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1308665458000

    @Holginho sagte:

    Wenn es dann auch noch die "falschen" paar Zuschauer sind, kann man wirklich nur sagen

    Bravo DFB :gun:

    Ich bin in der Sache sehr zwiegespalten:

    Einerseits müssen die Vereine irgendwie dazu gezwungen werden dafür zu sorgen, das es keine Krawalle gibt...und da sind kurzfristige (langfristige?) Zuschauerbeschränkungen eben ein Druckmittel. Ich würde sogar soweit gehen, und die Fernsehgelder zu diesen Spielen einfrieren (wäre nochmal deutlich stärker spürbar für die Vereine).

    Andererseits trifft es dabei oftmals die falschen, und es stellt sich die Frage, ob diese Art der Sanktionen die Chaoten wirklich von ihrem Tun abhalten.

    Ein "deutlich härteres" Vorgehen bei Krawallen wäre vermutlich der bessere Weg!

    200-300 Eintracht Chaoten bringen die restlichen Zehntausend in Verruf. Ich würde denen ein laaanges Stadionverbot erteilen.

     

    Und was den dfb angeht, raffiniert ausgetüfftelt d.h. bevor man die Eintracht zu einem (berechtigten) Geisterspiel verdonnert, verdonnert man sie zu einem zuschauerreduzierten Heimspiel gg. einen Mitaufstiegsfavoriten, d.b. die E. verliert hier noch mehr an Einnahmen als wäre ein Geisterspiel gg. U-Berlin angesetzt worden.  :open_mouth:

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5836
    Verwarnt
    geschrieben 1308665617000

    @Garffield sagte:

    Zumindest einen :p :sm6:

    Da ich öfters mal zur SpVgg gehe, zumindest Zwei. ;)

    Und gleich am ersten Spieltag die Eintracht, das wird heiß!

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1308665881000

    Ich übernehme aus dem BLTT...

     

    Die Kleeblatt-Aufstiegsambitionen erhalten gleich zum Auftakt einen gehörigen Dämpfer ;)

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1308666085000

    Garffield,

    klar wären die Stadionverbote gegen die Chaoten der bessere Weg...

    ...wenn sie denn auch eingehalten bzw. die Einhaltung überprüft und gesichert werden würden.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1308666608000

    Werden sie! Problem, so jedenfalls in Frankfurt, die Ultragruppierung. Ohne sie wäre die Stimmung-Choreogafie bei fast Null. Und sie wehren sich gg. Stadionverbote und zündeln u.a. weiter fleissig Pyro, obwohl verboten, beharren sie daruf, da es i. M. n. eben zum Fußball gehört. 

    Bissel ist mir bange vor dieser 2liga Saison. Wenn es nicht rund läuft könnten noch mehr Chaoten erwachen. Und der FSV spielt um die Ecke, da könnten deren Heimspiele für viele E-Chaoten sehr interessant werden.

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1308667307000

    Man könnte ja vorher den Boden mit Benzin tränken wenn die meinen sie müßten weiterhin verbotenerweise Pyro abbrennen ;)

    Prima, wenn das in Frankfurt klappt...ich weiß andersrum das es in Leverkusen, Köln und Düsseldorf definitiv nicht klappt.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1308668927000

    ...würde dann aber auch wieder "Unschuldige" treffen ;) ;)

     

    Hatte ich schon erwähnt, daß ich meine sky-Kündigung rückgängig machen mußte :cry1: ... sie haben die Schwachstelle ausgenutzt d.h. Frauschen "emotion" "cinema" and more angeboten und das nur um mtl. 8,-€ mehr inkl. HD. :cry:

     

    Naja Hoffnung besteht ja darin, daß wenn E. spielt, gleichzeitig ein Romanzenfilmchen läuft :laughing:

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1308914704000

    wen Morgen die Schweiz U21 die Spanier im Final der Euro schlagen ,dürft ihr mich neu @Sir Jordan nennen :smoking:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!