• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1306243128000

    Hallo Namensvetter ;)

    Barca hat Valdez und solange Casillas "noch aus eigener Kraft zu seinem Tor laufen kann", wird man ihm seitens Real keinen Konkurrenten vor die Nase setzen.

    Chelsea will seinen Kader zur neuen Saison (was man so liest) zwar umkrempeln und erneuern, aber ich denke, das wird weniger auf der Torhüter-Position stattfinden - die scheinen mit Czech noch immer sehr zufrieden zu sein!

    Bleibt ManU...die haben anscheinend noch immer De Gea (Athletico Madrid) im Visier und hatten zwischenzeitlich auch schon Lindegaard verpflichtet. De Gea ist aufgrund seines noch sehr jungen Alters eigentlich eher untypisch für die letzten Torhüter-Transfers von ManU (siehe Schmeichel und van der Saar, auch Lindegaard und Kuszczak sind schon "älter" ) entspricht aber exakt SAFs Vorstellungen von einem spielenden Torhüter. Andererseits ist De Gea körperlich nicht wirklich robust. Also doch Neuer? Oder Adler, zudem es auch schon ManU-Gerüchte gab.

    Da die italienischen Clubs alle als mögliche Konkurrenten ausscheiden, käme höchstens noch eine Anfrage von ManCity in Frage...aber die haben Hart - andererseits kann man sich beim Scheich-Club nie sicher sein, das die nicht doch noch irgendwo/irgendwas einkaufen.

    Die Bayern-Macher sollten schnellstens noch eine Torhüter-Alternative publik machen - alleine um Schalke (Neuer?) unter Druck zu setzen.

    Ich weiß nicht ob es möglich wäre Lloris von Lyon loszueisen...aber der wäre meine absolute Lieblingsverpflichtung als Torhüter. Ich könnte aber auch mit einem weiteren Butt-Jahr sehr gut leben ... wenn die Abwehrreihe  vernünftig verstärkt wird - und dazu zählen bestimmt nicht die z.Z. gehandelten Kandidaten!

    Zu Coentrao haben wir unterschiedliche Meinungen...m.E. zu offensiv und zu teuer. Ich bleibe dabei: Schade, das Baines nicht von der Insel runter will!

    Petersen kann ich insofern nachvollziehen, das man Bendtner (der sich ja sogar selbst anbietet) anscheinend leider nicht will/wollte...obwohl der den großen Vorteil hat, sowohl als 1:1 Gomez-Ersatz spielen zu können, alsauch mit ihm zusammen und was noch wichtiger ist, bei Arsenal häufig auch auf dem Flügel zum Einsatz kam und so auchmal Robben vertreten könnte.

    Ich denke, die Petersen-Verpflichtung ist ein deutliches Signal dafür, das von den 2 Kandidaten Klose und Olic mindestens einer geht...sollten beide gehen, läßt man sich die Personalie Bendtner hoffentlich doch nochmal durch den Kopf gehen. Ich glaube, Petersen kommt durchaus zu Einsatzzeiten - er hat den großen Vorteil, das er 1:1 zu Gomez ist. Man könnte bei einer Einwechslung Petersen für Gomez immer das System beibehalten...und Gomez braucht auch mal Pausen!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1306250678000

    De Gea, habe ich gerade gelesen, soll relativ fix sein mit ManU, nach dem Champions League Finale verkündet werden...

    Valdez ist in Barcelona nicht unumstritten und Casillas, tja das hängt wohl stark vom Trainer ab, Mourinho ist alles zuzutrauen, siehe Raul! Ausserdem sind die gerade auf nem Deutschlandtrip und die Fans werden sich gerne an goldene Zeiten mit Schuster und Stielike erinnern! Sind für mich der Hauptkonkurrent!

    Lloris ist nicht schlecht, vielleicht zu klein, aber für mich keine Alternative zu Neuer, höchstens um Druck auszuüben, wie Du sagst!

    Tja, der Sturm...

    Ich hätte nix gemacht, Olic wird wieder fit und Klose ist noch ein Jahr ein guter Backup für Gomez, falls der mal länger ausfallen sollte! Dann trifft Klose auch wieder...

    Dann lieber nächstes Jahr nen Kracher, Bendtner ist es m.E. nicht...

    Dieses Jahr die Kohle in die Abwehr, also Neuer, Innen-und Aussenverteidiger!

    Was denkst Du zu Vidal?! Kein schlechter Mann, aber ich würd` auf Gustavo setzen, dann geht Vidal nur, wenn man den überbezahlten Tymoschtschuk los wird, für den man in Russland bestimmt noch 5-7 Millionen schnappen könnte!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1306252290000

    Dann haben wir zwar den gleichen Namen...

    ...aber nicht nur bzgl. Coentrao unterschiedliche Ansichten, sondern auch in Bezug auf Bendtner (den ich für die absolut ideale Lösung (in der aktuellen Situation!) halte) und Lloris (Stichwort "Grösse": Ist zwar 5 cm "kleiner" als Neuer 1,93 : 1,88, aber genauso groß wie Kahn. Lloris tut sich vom Alter her nichts mit Neuer, hat trotdem eine größere internationale Erfahrung, spielt mit und ist auf der Linie mindestens genauso gut wie Neuer).

    Hinsichtlich Vidal bin ich hin und her gerissen. Ohne Frage ein Klasse Spieler und v.a. auch Typ "aggressiv Leader", der sich zudem super mit Schweinsteiger ergänzen könnte.

    Aber da ist eben auch ein Gustavo, dem ich es durchaus auch zutraue auf der 6 zu spielen. Gustavo habe ich aber auch in der IV richtig stark gesehen...wenn man da den richtigen Nebenmann für ihn verpflichten könnte, wäre das auch eine Option...Boateng ist das aber ganz sicher (noch) nicht!

    Eine IV Boateng/Gustavo könnte durchaus qualitativ hochwertig werden, würde bei Bayern aber von Anfang an unter einem hohen Druck stehen und ich glaube nicht, das bei den Ansprüchen dort Zeit zur Entwicklung gegeben würde.

    Schade, das man seinerzeit auf die Option David Luiz (der wurde quer über den Kontinent angeboten) nicht reagiert hat (ok, damals hatte man dort auch noch keine Schwachstelle gesehen)...jetzt ist er für horrendes Geld zu Chelsea gewechselt.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1306259937000

    Ich denke, er (Kahn) hat recht...

    ...und auch wieder nicht!

    Die Wahrheit liegt m.M.n. wie so oft in der Mitte!

    Das wirkliche Problem in München ist doch das, das dort eben keine Zeit für Entwicklungen ist...andererseits sorgt auch genau dieser Umstand für eine Erfolgskonstanz die auch Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges ist.

    Nehmen wir das Beispiel van Gaal:

    Mit ihm kam eine (gewünschte!) neue Spielphilosophie, die dann perverserweise anfänglich kritisiert wurde, weil sie nicht sofort erfolgreich war...am Ende (der ersten (erfolgreichen) Saison waren dann alle wieder "glücklich"...als das Ganze dann jetzt (aus verschiedenen Gründen) nicht mehr funktionierte (zumindest nicht in erfolgausdrückenden Zahlen) mußte er gehen.

    Teil dieser Philosophie war auch verstärkt auf junge Nachwuchsspieler zu setzen. Müller, Badstuber, Contento und Kraft rückten in den Fokus, sie selbst und der Trainer bekamen einen Heiligenschein, aber beim ersten Anzeichen von Schwäche gab es wieder Kritik von allen Seiten und die Spieler wurden (teilweise) fallen gelassen.

    Die zur Entwicklung (und v.a. Durchsetzung) einer eigenen Philosophie notwendige Geduld fehlt nicht nur den Verantwortlichen, sondern leider auch vielen Fans.

    Auch wenn Trainer wie Hitzfeld und Trap erfolgreich mit den Bayern waren, hier gab es keinerlei Philosophie...und der Fussball war grausig anzuschauen.

    Aktuell hat man gerade durch die geplante Kaderumgestaltung eine Riesen-Chance den eigeschlagenen Weg weiterzugehen und ein attraktives, modernes Spielsystem weiterzuführen und dabei auf (richtige!) Stars in Kombination mit aufstrebenden Nachwuchsleuten zu setzen.

    Gerade deshalb muß man z.B. einen Klose nicht um jeden Preis halten...Petersen kann (!) im Schatten von Gomez m.E. durchaus wachsen...und bevor man krampfhaft teure Altstars hält, macht die Verpflichtung eines vielseitig einsetzbaren Spielers a la Bendtner einfach mehr Sinn.

    Irgendwelche Phantasten haben aufgrund einer alten Meldung (Interesse von Bayern an Falcao/Porto) direkt schon wieder von einem Transfer dieses Spielers geträumt. Mal abgesehen davon, das der jetzt niemals nicht mehr nach München wechseln würde...was hätte das für einen Sinn? Gomez+Falcao würde bedeuten, das Robben oder Ribery auf die Bank müßten...oder eben Gomez oder Falcao? Beides ist Schwachsinn!

    Ob Bendtner jetzt der Wahrheit letzter Schluß ist oder nicht...er macht einfach mehr Sinn. Er kann für Gomez spielen, er kann für Müller und für Robben spielen, ist trotz seiner Größe schnell und technisch sehr gut ausgebildet (typische Wenger-Schule).

    Desgleichen wären noch andere Punkte/Baustellen (z.B. IV) zu nennen.

    Ergo:

    Man hat zwar eine gewisse Grundphilosophie...

    ...zieht sie aber aus den genannten Gründen (z.B.Erfolgsdruck) nicht 100%ig durch!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1306260084000

    @ Namensvetter

    Müssen ja auch nicht alles gleich haben, solange man gepflegt diskutieren und argumentieren kann ;)

    Aber mit Lloris`Grösse hast Du mich jetzt echt überrascht, habe ihn als Fuzzemännchen(für nen Torwart) in Erinnerung und habe tatsächlich nachgeschlagen :ouch:

    Ich bleib aber dabei, ich will Neuer, zum vernünftigen Preis!

    Vidal sehen wir ähnlich, aber was die Abwehr angeht, da müssen Spezialisten her!

    Ist ja gut und schön, wenn jemand auch andere Positionen spielen kann, aber dann kommt es immer wieder zu solchen uneingespielten formationen,weil man ja Leute hat, die das auch spielen könnte...

    Also am liebsten ein tumber 4er und nen Rechtsverteidiger, da wir da ausser Lahm, gar keinen haben!

    Boateng fällt da auch in die Klasse, talentiert, kann mehrere Positionen spielen, aber nix Fertiges,wie du schon sagst!

    Bendtner und Gomez mit Ribery, van Robben und Müller geht m.E. nicht, kann ich mir nur als Backup für Gomez vorstellen und dafür ist ja jetzt Petersen gekommen und noch Klose da...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1306260766000

    Bendtner wäre (in erster Linie) Back-up für Robben und Müller und in 2. Linie Back-up für Gomez...könnte aber auch mit Gomez (oder Petersen) spielen (wenn man mal mit 2 Stürmern spielen will oder muß).

    Petersen ist "nur" Gomez Back-up.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1306260796000

    Eure letzten beiden Posts kamen während des Verfassens meines, muss zwischendurch arbeiten...

    Holger hat die Krux schön erklärt, nur bei den Personalien und bei Hitzfeld liegen wir auseinander! Da war der Fussball bei weitem nicht so schlecht, wie beim Mister!

    Barcelona konnte übrigens nur wachsen,weil sie total gecrasht waren und natürlich kam da auch viel Glück dazu und eine gewisse Eigendynamik!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1306260920000

    Jaja, die "guten", alten Laporta-Zeiten bei Barca ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1306261028000

    Wie gesagt, sehe ich anders und ist auch schwer zu beurteilen, habe ihn(Bendtner) in letzter Zeit selten mehr als 15 Minuten spielen sehen...

    Aber nen potentiellen Robben- oder Müllervertreter sehe ich eher in Olic, den man nicht vergessen sollte! Deshalb, nach der Petersenverpflichtung sehe ich da keinen Handlungsbedarf, selbst bei Kloseabgang, wovon ich ausgehe!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1306261325000

    Nicht das wir uns falsch verstehen...

    ...ich finde Olic absolut klasse! Ein Spieler der vielseitig verwendbar ist und immer alles gibt...der spielt vielleicht mal schlecht, kommt aber nie mit "sauberem Trikot" vom Platz.

    Aaaaaaaaber,

    er hat leider auch schon ein gewisses Alter und war lange Zeit schwer verletzt! Ob er wirklich wieder so wie früher zurückkommt? Kann Bayern es sich erlauben, sich genau darauf zu verlassen?

    Bendtner ist jung, passend und offensichtlich auf dem Markt...in ein paar Jahren schauen wir u.U. sehnsüchtig zurück und reihen ihn ein in die Reihe der Spieler bei denen man einfach "geschlafen" hat!

    Edit:

    Olic kann ja als Ribery Back-up bleiben ;)

    Kroos kommt dann auch noch immer auf seine Einsatzzeiten...der kann sowohl Ribery ablösen/vertreten, alsauch auf der Müller- und der Schweinsteiger-Position aktiv werden.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!