• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1287165432000

    Hmm, da sind wir "auseinander"...ich halte die Trefferquote von Gomez durchaus für adäquat zu den Bayern-Ansprüchen. Und, er paßt mit seinr Art der Sturminterpretation eigentlich auch voll ins System. Eine Verpflichtung von Dzeko halte ich jedenfalls für völlig überflüssig und ich bin überzeugt davon, das Gomez seine Qualitäten in München noch zeigt und er sich durchsetzt...man muß ihn aber auch einfach mal das Vertrauen schenken und ihn spielen lassen.

     

    Balakov?

    Das ist doch eigentlich nur wieder so ein Aufwärmen von alten Zeiten. Ob er wirklich der Typ ist um dort im Sauhaufen Mannschaft und "Macher" aufzuräumen bezweifel ich doch sehr.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1287165574000

    der Bobic wird sich hüten den Balakov zu holen ,versagt der auch ist der seinen Traum Job auch loss.

  • Werwolf59
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 1496
    geschrieben 1287251402000

    So, jetzt trennt sich langsam aber sicher die Spreu vom Weizen. Mainz hat nun seine erste Niederlage. Bayern gewonnen, Bremen ebenfalls und die vermeintlichen Abstigeskandidaten außer St. Pauli lassen die Punkte liegen. Schade dass "mein Club" in der Abwehr beim 3:2 im Tiefschlaf war und verloren hat. Ein Punkt wäre schon verdient gewesen.

    SChönes Wochenende noch an allen

    Werner

    Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen: Sie wieder los zu werden.
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5801
    Verwarnt
    geschrieben 1287268109000

    Nach dem heutigen 3:zero: nur noch 10 Punkte auf Platz eins und 3/4 der Saison ist noch zu spielen...

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Zoni69
    Dabei seit: 1128038400000
    Beiträge: 2148
    geschrieben 1287320403000

    Es ist erst 1/4 der Saison vorbei und die Bayern haben schon 10 Punkte Rückstand auf Platz 1, unglaublich... Wenn man das hochrechnet, werden die wohl absteigen

    :sm6:  

    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren.
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1287320603000

    Schade ihr Menzer, hätte auch andersrum lauten können.

     

    Hätte es mehr als gegönnt, gerade nach Vehs peinlichen Äusserungen!

     

    So und gleich geht ja angeblich die große Fanschlacht los :ouch:   

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1287321716000

    Wie war das noch mit Gomez? :fire:

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1287324148000

    ...und sie kommen wieder hervor :p nur weil einmal die Kontaktlinsen richtig eingesetzt wurden :sm6:  

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1287324876000

    Also wenn man nach dem Spiel so einige Äußerungen von Spielern und Trainern hört, wo man sich nur auf den Tabelenplatz bezieht und dabei vollkommen die Punkte vernachlässigt, da kann man nur mit den Kopf schütteln.

     

    Sicherlich gibt es eine Punktelücke von sechs Punkte zwischen dem Ersten und Zweiten zum Rest der Liga.

    Aber es ist ja nicht so, das die sechs Punkte Rückstand vom Dritten nicht aufzuholen sind im Laufe der Saison.

     

    Genauso sind es nur 5 Pukte zwischen dem Dritten (Bayer) und dem Elften (Wolfsburg).

    Was spielt es da eine Rolle zurzeit, welchen Tabellenplatz man dazwischen hat. Das kann innerhalb eines bis zwei Spieltagen schon wieder ganz anders aussehen.  

    Zweimal gewinnen und es geht rauf und zweimal verlieren und es geht ganz schnell nach unten.

    Leben und leben lassen!
  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1287325469000

    Aber ist es nicht auch mal interessant, wenn am Anfang der Saison noch nicht alle Mannschaften sich in den Tabellenregionen sich bewegen, wo Sie sicherlich zum Saisonschluss sein werden.

     

    Am Saisonende werden wohl, unter normalen Umständen, der BVB, Mainz, St. Pauli, Hannover, Freiburg, Bayer, Werder, Wolfsburg und Schalke sich nicht mehr in den derzeitigen Tabellenregionenen befinden.

    Leben und leben lassen!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!