• TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1283169925000

    @ Harzer :

     

    Da bin ich ja voll und ganz bei Dir, wenigstens einen Spieler der Klasse Hyypiä oder ähnlich wäre Gold wert. Einfach als Stabilisator für die jungen, sonst ist das Konzept schon klasse. Ohne LvG würden Müller, Badstuber & Contento noch bei Gerland oder einem anderen Verein spieleln - das passt schon so.

    Aber der Anspruch der Bayern ist international mitzuhalten und nicht die nationale Liga. CL Quali ist Pflicht, den Rest nimmt man normalerweise sowieso mit..... 6 Double seit 2000 sind da eine eindeutige Sprache......

    Achja, es sind 3€ ins Phrasenschweinderl, früher wars ein Heiermann  ;)

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1283209020000

    Ich denke, das Bayern durchaus versucht hat einen IV und/oder einen LV zu verpflichten, allerdings den Finanzhorror der potentiell abgebenden Clubs nicht mitmachen wollten.

    Im Gespräch waren m.W. Coentrao (Benfica, LV, 30 Mios.), Luiz (Benfica, IV, 30 Mios) und van der Wiel (Ajax, IV/RV, 22 Mios)...(lose?) Kontakte gab es anscheinend auch zu Vidic (wäre ein Traum (und wird es wohl auch bleiben) von ManU, der sich wohl selbst angeboten hatte. Kurzfristig auf dem Markt war wohl auch Agger von Liverpool (wäre ebenfalls eine erstklassige Verpflichtung).

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1283238963000

    @ Holginho :

     

    Coentrao & van der Wiel sind meiner Meinung nach komplett überschätzt und haben bei der WM wenn überhaupt nur teilweise überzeugt. Vor allem van der Wiel war eher schlecht als Durchschnitt, Coentrao gegen Nordkorea stark - auf solche Transfers kann man getrost verzichten, aber WARUM ist man bereit massiv in die Offensive zu investieren und scheut sich auchmal für einen defensiven die Schatulle aufzumachen ? Wenn der Spieler x, der ins Konzept passt zu haben ist und man bereit ist, die entsprechende Ablöse zu zahlen, dann MUSS man zugreifen, damit könnte man auf Jahre hinweg zur europäischen Konkurenz aufschliessen. Wie gesagt, diese Chance lässt man meiner Meinung nach fahrlässig liegen.....

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1283296396000

    Hi Tom,

     

    van der Wiel fand ich auch grottig und bin heilfroh, das für den kein Geld verbraten wurde.

    Coentrao habe ich anscheinend etwas stärker gesehen bei der WM als Du...aber eine festgeschrieben Ablöse von 30 Mios. ist natürlich Wahnsinn für diesen Spieler zum aktuellen Zeitpunkt.

     

    Ich glaube, das man durchaus bereit wäre (richtig) Geld für Defensiv-Spieler auf den Tisch zu legen, das aber der "Wunschspieler" einfach nicht auf dem Markt war. Natürlich wäre ein Vidic ein Traum...aber der kostet natürlich richtig Geld...und ich glaube, wenn man mal bei ManU gespielt hat, gibt es nicht mehr allzuviele Steigerungsmöglichkeiten.

     

     

     

    Aber vielleicht läuft ja gerade was und wir erfahren morgen früh vom Vollzug ;-)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1283358705000

    der Özil und der Kadaira oder wie die beiden Buben heissen müssen ein wenig beschränkt sein ,laut Zeitung sprechen die kein Englisch und Spanisch darum werden sie noch nicht eingesetzt :(

     

    aber schlau genug Millionen zu verdienen :-)

     

    http://bazonline.ch/sport/fussball/Mourinho-zieht-ueber-die-Deutschen-her/story/14254698

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1283409234000

    @ Fred :

     

    Hab ich auch gelesen und habe mich auch gewundert. Das ist mehr als schlecht vorbereitet, gehen nach Madrid und verstehen niemanden - Applauso, como se dice en en espanol ;) !

    Mourinho hat ja auch gesagt, Özil lebt mit Khedira und Khedira mit Özil......

    Aber eigentlich hätte Real das auch vorher wissen können bzw. sollen, wenn man diese Spieler verpflichtet, dann könnte man auch vor der Vertragsunterschrift mal schaun, was die Jungs so für Sprachen sprechen und welche nicht....selber schuld !

     

    Die schönste Nachricht kommt ausnahmsweise mal von der UEFA :

     

    Vuvuzela Verbot  - danke, dass wir diesen Scheiss ned mehr hören müssen !!!

  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1283452644000

    Ob die Spanisch können oder nicht ist mir eigentlich Schnurzpiepegal. Hauptsache man kann sich aufm Platz verständigen.

     

    So jetzt hat Schalke nochmal zugeschlagen. Ob was bringt schaun mer mal.

     

    Schade das vdV auf die Insel gegangen ist, wäre schön gewesen, wenn der auch noch in der BuLi gespielt hätte.

    Leben und leben lassen!
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1283943430000

    soccersaison schon zu Ende :sm6: dabei haben wir doch gestern einen grandiosen, in dieser Höhe nicht für möglich gehaltenen Sieg, eingefahren :sm6:   

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1284014651000

    Eigentlich kritisieren die Kommentatoren die Spieler, jetzt schlägt ein Profi zurück!

     

    Übte harsche Kritik an ARD-Kommentator Gerd Gottlob: Marcell Jansen.

     

    Normalweiser kritisiert ein Kommentator die Leistungen der Nationalspieler. Doch es geht auch anders: Marcell Jansen fühlte sich nach dem EM-Qualifikationsspiel Belgien gegen Deutschland (0:1) von Reporter Gerd Gottlob falsch behandelt. Nun übt der 24-Jährige auf seiner Homepage heftige Kritik am ARD-Kommentator.

     

    http://sport.t-online.de/marcell-jansen-greift-ard-kommentator-an/id_42794194/index

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5798
    Verwarnt
    geschrieben 1284158151000

    Nun noch ein, zwei Niederlagen, und dann bin ich gespannt, ob das vor einem Jahr schon als Pleite gegoltene Schalke nach den letzten Transfers (die Einkaeufe zur letzten Winterpause mal gar nicht beachtet...) immer noch zu Magath steht...

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!