• el_loco
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 944
    geschrieben 1271922877000

    [size=12px][color=#0000ff]@curiosus[/size][/color]

    [size=12px][color=#0000ff] [/size][/color]

    [size=12px][color=#0000ff]Ne, mit Sicherheit nicht....   :angry:   [/size][/color]

    [size=12px][color=#0000ff] [/size][/color]

    [size=12px][color=#0000ff]"Neo-Faschisten mit Pavianhirn" - bei solchen Äusserungen scheint jemand sein eigenes Hirn offline gestellt zu haben.[/size][/color]

    [size=12px][color=#0000ff] [/size][/color]

    [size=12px][color=#0000ff]...ausserdem sollte man ab und an mal die Vereinsbrille ein wenig putzen - das war ein klares Rot für Ribery. Wer so auf die Knochen geht, nimmt eine Verletzung seines Gegenspieler billigend in Kauf = ROT!   :meinung:  [/size][/color]

    [size=12px][color=#0000ff] [/size][/color]

    Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht....
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5798
    Verwarnt
    geschrieben 1271924371000

    el loco, ganz ohne Vereinsbrille: Gelb ja - rot nein!

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1271924472000

    @ couri :

     

    Nee, leider nicht - und, das ist genau der Grund, weshalb ich mich hier mehr oder weniger komplett aus dem Forum zurückgezogen habe...

    Es ist für mich - als Fan durch und durch - unerträglich, was hier mitlerweile ein Blödsinn zusammengeschrieben wird.....

    Schade eigentllich, es gab noch Zeiten, da war dieser Thread interessant und es hat Spass gemacht zu posten und zu diskutieren...

    Mitlerweile ist das leider alles irgendwie - irgendwo verloren gegangen.

     

    LG

    Tom

  • sge-Werner
    Dabei seit: 1114214400000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1271925203000

    Was ist dann hier los. Wo bleibt die Objektivität, dass Verständnis von den Bayern-Fans für den Mensch Schiedsrichter. Warum fragt nicht mal jemand, ob es nötig war im Mittelfeld dem gegn. Spieler eine gefühlte Minute auf dem Knöchel zu stehen. Ob gelb oder rot darüber kann man diskutieren. Tatsache jedoch ist, dass der Schiedsrichter keine Zeit hatte für eine Diskussion, seine Entscheidung musste er innerhalb einer Sekunde fällen.

    Jedenfalls war das Spiel hundertmal besser als die Kommentare einiger User. Selten eine so spielerisch, kämpferisch und laufstarke Bayern-Elf gesehen wie gestern Abend. Der Sieg war hochverdient und fiel gefühlte zehn Tore zu niedrig aus. Auch wenn noch nichts erreicht ist (es gibt immer noch ein Rückspiel) vielen Dank FCB für diesen tollen Fußballabend, Chapeau.

    So und nun zurück zur Tagesordnung, hoffe, dass die Gladbacher dem FCB den Hintern aufreißen und am 32. Spieltag die Tabellenführung wechselt. Leider liegt die Eintracht etwas zurück und wird um den Kampf um die Meisterschaft leider nicht mehr eingreifen können. ;)

    <br /> <br /> Man muß das was man denkt auch sagen. Man muß das was man sagt auch tun. Man muß das was man tut auch sein. <br /> Dr. Alfred Herrhausen
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1271925837000

    Ich würde Riberys Einsatz eher als unglücklich betrachten, von einem absichtlichen schweren Foul konnte ich nichts erkennen. Als der später gelb-rot Gestrafte Robben brutal von den Füssen holte, "weil man den sowieso nicht anders stoppen kann" zeigte der Fernsehreporter eher Verständnis, aber es war halt auch "nur" ein Bayernspieler.

  • sge-Werner
    Dabei seit: 1114214400000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1271926812000

    Habe das Spiel bei SAT 1 gesehen. Der Kommentator war sowieso das Vorletzte. Konnte mir ein Grinsen bei seiner Aussage „das Stadion erhebt sich“ nicht verkneifen. Die Fans ja aber das Stadion???? :frowning: :frowning: :frowning:

    <br /> <br /> Man muß das was man denkt auch sagen. Man muß das was man sagt auch tun. Man muß das was man tut auch sein. <br /> Dr. Alfred Herrhausen
  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1271928149000

    @hugo11

     

    Stimme ich vollkommen bei, Menschen die heutzutage in der Öffentlichkeit stehen, egal ob es Politiker, Schauspieler oder Sportler sind, benehmen sich genaus so gut oder lassen es krachen wie früher. Da gibt es kein Unterschied zu früher, nur das halt früher es nicht so einen Medienrummel gab wie heutzutage, wo keiner mehr einen Schritt machen kann oder piep sagen kann, ohne das es die Medien mitkriegen und "breittreten".

     

    Ribery:

    Ich gehe mal davon aus, das es in Frankreich genau so die Unschuldsvermutung gilt wie in D.. Wenn der Fall geklärt ist und R. gegen irgendein Gesetz verstossen hat, dann ist er dafür zu bestrafen, ansonsten geht mich das Thema nichts an, weil ich Fußballfan und Bayernfan bin und mich nur die sportlichen Angelegenheiten interessieren. Diese ganzen Homestories oder wer mit wem zusammen ist, das ist Privatangelegenheit der Sportler.

    Man hat ja heutzutage schon machmal das Gefühl, das die Schow drumherum wichtiger geworden ist als das Spiel.

     

    CL:

    Inter - Barca: Inter war stärker als in der Gruppenphase und Barca wirke etwas müde. Lustlos will ich nicht schreiben, weil ich eigentlich dacon ausgehe, das wenn ich in einem CL-Halbfinale stehe, das man da als Spieler motiviert genug ist.

    Aber "am Ende werden die Toten gezählt" und Barca ist fähig dazu, zu Hause 2:0 zu gewinnen. Spannend wird es, wenn Inter es schafft in Barca ebenfalls ein Tor zu schießen.

     

    Bayern - Lyon: Das Foul war dunkelgelb/hellrot und der Schiedsrichter hat sich für Rot entschieden. Aus und basta. Aber es war definitv keine Tätlichkeit und dementsprechend sollte Ribery nur für ein Spiel gesperrt werden.

    Lyon hat gespielt, wie immer dieses Jahr in der CL, nur Bayern hat Klasse gespielt, selbst in Unterzahl. Das einzige, was man denen vorwerfen könnte, war die mangelnde Chancenverwertung, aber Bayern hat bis jetzt in jedem CL-Auswärtsspiel mind. ein Tor geschossen und dies sollte auch ohne Ribery möglich sein.

    Ich sage mal, wenn Bayern ein Auswärtstor schießt, werden Sie nicht in den regulären ersten 90 Minuten ausscheiden.

     

    @curi und Thommy

     

    Kann ich nur bestätigen, das Niveau hier ist flacher als Zimmertemperatur geworden und deshalb hat man als "normaler" Fan kaum noch Lust hier Beiträge zu schreiben.

    Leben und leben lassen!
  • Landkarte
    Dabei seit: 1217376000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1271930687000

    @Holginho sagte:

    So, jetzt kann diese Pfeife auch wieder zurück auf den italienischen Straßenstrich wo er herkommt!

    ....Rot wäre hier mehr als angebracht. Und eine Sperre für die Saison 2010/2011 !

    Und zwar für Holginho, nicht für den Schiedsrichter

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1271942238000

    ich habe ja nur die 2. Halbzeit der Bayern gesehen aber so wie die Lyon an die Wand gespielt haben hat Spass gemacht,und ich traue den Bayern den Einzug in das Finale zu hätten es unter diesen umständen auch verdient wen man die letzten CL Spiele geschaut hat und wer sie alles rausgeworfen haben.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1271944712000

    gerade auf nTV gehört: "Lehmann träumt von WM". Dieses Problem sollte er dringend mit seinem Hausarzt besprechen! :sm6:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!