• jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1269884692000

    aber nur einer hat den Durchblick :smoking:

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1269892604000

    @meinungsfreiheit sagte:

    @Garffield

    um mal was klarzustellen: ich spiele nicht, ich bin  (mit der Lizenz zum Töten) :D

    D-Kreisklasse :laughing:   ;) haste B o. A-Schein oder biste gar Hobbytrainer :p

     

    Ich bin auch Trainer, mein eigener, trotzdem nehm ich laufend zu :sm6:

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1269903427000

    @meinungsfreiheit:

    Ich denke, Du weißt, das ich hier mit der erste bin, der auch einer anderen Mannschaft als Bayern zum Titel gratuliert.

    Allerdings hat Magath "uns" nicht die Tabellenführung weggenommen - das haben wir schon ganz alleine (ok, mit "bösartiger" ;)   "Hilfe" aus Stuttgart) "geschafft. Ich bleibe aber dabei: Der mit van Gaal eingeschlagene Weg ist richtig und gerade solche verlorenen Spiele wichtig.

     

    Richtig, ich mag Magath einfach nicht - aber dies nun wirklich nicht erst kurzem...und auch hier bleibe ich dabei:

    Das was Schalke im Pokalspiel "geboten" hat (oder eben nicht) war eine absolute Frechheit und hatte mit Fussball und Sport nichts, aber auch absolut gar nichts zu tun ...und es wirft ein bezeichnendes Licht auf selbsternannte Schalke-"Fans", wenn sie sich nicht nach der Pokal-Niederlage und einer solchen Nichtleistung "stellen", sondern erst wieder nach einem (zugegebenermaßen hochverdienten) Sieg aus ihren Löchern gekrochen kommen.

     

    ManU?

    Ich habe es schon geschrieben - ich denke z.Z. mindestens eine Nummer zu groß...aber auch ein toller (und der richtige) Gegner. Niemand hätte ein Problem damit gegen die auszuscheiden. Und gegen solche Teams sieht man deutlich eigene Schwachstellen und kann entsprechend handeln.

     

     

     

     

     

    @Marco:

    "Rincon war einer der besten auf dem Platz"  :laughing:   

    Bist Du sicher, das Du das Spiel gesehen hast? Also, da wären erstmal die 11 Gladbacher die besser waren als er ;)

    Spaß beiseite:

    Ja, Rincon ist in den letzten Spielen durch Klasse-Leistungen aufgefallen, aber gestern war er nicht mehr als ein Schatten seiner selbst.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • sge-Werner
    Dabei seit: 1114214400000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1269935899000

    Püppi, gerade weil es nicht unser Verein ist, können einige die Auswechslungen nachvollziehen. Das im Hamburger-Forum bei der Niederlage kaum jemand die Auswechselungen (w/Vereinsbrille) nachvollziehen kann ist verständlich. Wenn ich meine Eintracht-Brille aufgesetzt habe, sehe ich auch einiges subjektiver.

    Garffield, Jeder von uns hier "spielt" Trainer und analysiert dementsprechend anders “

    Fünf Ärzte sechs Meinungen. Das ist gerade das Gute, dass jeder die Dinge anders sieht. Mir gehen die auf den Keks, die meinen die Fußballweisheit mit Löffeln gefressen zu haben (siehe Funkel, v.Gaal, Magath usw.). Die schon im Vorhinein alle abqualifizieren bzw. als unwissend abstempeln, die nicht das Glück oder das Geld hatten an der Sportschule in Köln den A-Schein zu machen. Ich glaub unter den Usern sind einige dabei, die wenn auch nur im Jugendbereich in höheren Klassen gespielt haben.

    Wo die Reise der Eintracht hingeht, werden die nächsten beiden Spieltage zeigen. Wenn wir uns gegen die Pillendreher und Gladbach gut aus der Affäre ziehen, könnten wir durch den Lieferanteneingang in Europa eintreten. Wenn man in anderen Foren stöbert, sagen die Fans einen Dreikampf um Platz sechs voraus, zwischen Hamburg, Stuttgart und Wolfsburg. Die Eintracht hat keiner auf der Rechnung. ;)

    Auch wenn ich den Arroganz-Verein aus München nicht ab kann, ;)   so drücke ich euch heute Abend die Daumen, da ich die Insulaner noch weniger leiden kann. :bomb1:

    Gruß Werner

    <br /> <br /> Man muß das was man denkt auch sagen. Man muß das was man sagt auch tun. Man muß das was man tut auch sein. <br /> Dr. Alfred Herrhausen
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1269941239000

    Die Arbeit von Magath ist einfach klasse und sehr wichtig für die Bundesliga.

    Jahre vorher marschierte immer Bayern vorneweg und war der Vorzeigeverein international.

    Respekt vor Hoeneß, der den FCB klasse aufgestellt hat.

    Hier muß man versuchen, Mannschaften, die ein Potential haben, so aufzustellen, dass man auch international mithalten kann. Wichtig ist hier ein finanzielles Gerüst, wo man aufbauen kann.

    Eine Meisterschaft in Schalke würde den Verein allein finanziell auf ein gutes Gerüst stellen. Wichtig ist halt nur überall die Nachhaltigkeit, die ich gerade in Wolfsburg vermisse.

    Es muß ein anderes Anspruchsdenken her. Ich sehe es tagtäglich in der Jugendarbeit. Alleine bewegst du sehr wenig. Es müssen Alle mitziehen. Ein Verein muß von unten rauf gut aufgestellt sein, mit einem guten Konzept agieren und wichtig: Dieses Konzept müssen alle tragen. Gelebtes Marketing, gelebtes CI. Die Außendarstellung ist sehr wichtig, doch muß jeder das Konzept verinnerlichen und vor allem auch leben.

    Der Zusammenarbeit zw. Manager und Trainergespann kommt im Profifußball hier eine sehr hohe Bedeutung zu. Die richtigen Personen an der richtigen Stelle einzusetzen ist hier die Kunst. Bei Bayern z.B. sah ich Gerland als Talentschmied an der richtigen Position. Ihn hat man mit dem Händchenhalter von Gaal völlig ausgebremst. Beim HSV scheint es zw. Management und Trainer gar nicht zu funktionieren.

    Als Trainer und lieber Garffield, ob Kreisklasse oder Bundesliga,  ist wichtig, dass du ein Konzept und Ziel hast und an diesem festhälst. Leider gibt es hier wie da genügend Umfaller, die sich von anderen Vereinsvertretern einlullen lassen und ständig nach dem richtigen Weg suchen und so nie den gewünschten Erfolg haben werden.

    @Werner

    die Eintracht hat niemand auf dem Zettel, da sie sich ganz unauffällig ranschleicht oder viel. , weil der VfB am Ende doch davor steht ;)

    @Fred

    der Gross möchte ja angeblich nicht mehr in die Schweiz, da Staatsbankrott bevorsteht. Gelder werden von den Konten abgezogen und jetzt sogar Casinos ausgeraubt :D

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1269941756000

    @meinunsfreiheit

     

    kein Problem dann kommen wir zu euch in die EU und lassen uns durchfüttern :smoking:

     

    und unser FCBasel würd in der BL sicher um Platz 8-9 mithalten können

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1269942847000

    nee, danke Fred, wenn ich da eure Derbys zw. FC Zürich und FC Basel sehe war das in Berlin kürzlich ein Strohfeuer. Behaltet eure Fans im Land und eure Fränkli könnt ihr auch behalten.

    nur ein Beispiel

    Unser Südderby wird auf dem Platz ausgetragen und nicht auf den Rängen ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1269954671000

    @meinungsfreiheit

     

    das war dunkelste Geschichte des FCBasel ,seit dieser Zeit schaue ich mir nur noch Spiele in der Loge an wenn überhaupt,meine Frau die sich ja aus Russland einiges gewohnt ist hat bei dem ersten Besuch im Stadion vor Angst gezittert als bei BS-ZH hundertschaften Polizei und Ordnung Dienste die Fans in die entsprechenden Sektoren lotsten.

     

     

  • Hogit
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 12453
    geschrieben 1269956029000

    Magath ist auch in meinen Augen ohne Zweifel ein fähiger Trainer, der (warum auch immer) mehr aus manchen Spielern "rauskitzeln" kann als andere.

    Trotzdem stimme ich auch sge-werner zu, ich mag Magath auch ned. Irgendwie fühlt der sich immer gleich angegriffen und reagiert oftmal etwas pikiert in Situationen in denen man sich fragt: Warum eigentlich!? Er braucht m.M. ein passendes Umfeld dann "funktioniert" das System Magath. Beim HSV damals funktionierte es nicht .... und bei Bayern, hatte ich den Eindruck, nur so lange wie ihm keiner dazwischenredete!?

    Von Van Gaal hatte ich vor seiner Verpflichtung nicht viel gehört, ausser dass er ein schwieriger Typ sei. Wobei ich ihn nun ganz gut finde, ein Trainer muss nicht in jede Kamera lächeln. Er ist bestimmt nicht einfach, aber er kommt mir im Gegensatz zu dem "dauerbeleidigt" wirkenden Magath eher so vor als würde er vieles mit Bedacht äußern .... vielleicht auch um die Journalisten ein bischen zu "fobben" !? :p

    Gut finde ich, dass er nicht nur davon redet jungen Spielern eine Chance zu geben (auch wenn die mal Fehler machen) sondern das auch tatsächlich macht!

    So wie es aussieht "passt" der Schweizer zu Stuttgart ..... und keiner redet mehr über, den zeitweise schon als unfähig bezeichneten, H.Heldt :jp:

    1. Mai 1994 - Der gelbe Helm hat für immer aufgehört zu leuchten
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1269958843000

    @Hogit sagte:

    So wie es aussieht "passt" der Schweizer zu Stuttgart ..... und keiner redet mehr über, den zeitweise schon als unfähig bezeichneten, H.Heldt :jp:

    Hogit, genau das ist aber der Punkt. Bei einem starken Trainer, der dies auch lebt, spricht keiner von einem Manager, der nur im Hintergrund agiert.

    Für die Fans muß ein Trainer sowieso diese Wirkung haben, die ein v.G. auch hat.

    Im Übrigen finde ich gar nicht, dass Magath beleidigt ist. Er konterte z.B. im Doppelpass am Sonntag sehr richtig auf die Frage nach dem Rasen. Ich fand Jogis Interview auch daneben und ich erinnere nur, wie oft Hoeneß schon bat, dass sich jeder um seine Angelegenheit kümmern soll.

    Wenn man sagt, dass Schalke gegen Bayern nicht Fußball spielte, kann man dies bei Bayern gegen den VfB auch sagen. Ohne Ribery und ohne Robben aufzulaufen ist an Arroganz

    nicht zu überbieten und wurde auch zu recht bestraft. Dies sagen im Übrigen auch einige Bayernfans.

    @Dirk

    nehmt ihr den Klose wirklich zurück, bei der Truppe, die ihr grad beieinanderhabt ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!